Nuvaring und nun keine Periode

Benutzer157804  (26)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen :smile:

Ich bin etwas verunsichert bezüglich des Nuvaringes :/

Ich verhüte nun seit 2 Jahren mit dem Nuvaring problem los, nur diese Woche ist es anders als sonst.
Ich habe am Montag 23.11 den Nuvaring raus genommen und habe von Donnerstag an nur Schmierblutungen :$
Ihr müsst wissen das ich in den letzen Monaten zum ersten mal 2 Monate ohne Pause duchgezogen hab(alter Ring raua, neuer rein) dan habe ich normal Pause gemacht wobei ich Schmierblutungen hatte und dan an einem Tag noch so richtig volle Kanne blutungen. Dan habe ich einen Monat normal mit Pause gemacht und dan wider 2 Monate duchgezogen und bin jetzt in der eben folgenden Pause
Ich habe schon meine Frauenärztin und Apothekerin des Vertrauens gefragt und beide meinten ich hätte meinen Hormonhaushalt auf den Kopf gestellt so das mein Körper nicht weiss was er soll
Aber grundsätzlich soll ich mir keine Sorgen machen da ich(soweit ich weiss und ich schreibs mir auf wan raus und wan rein) keine Anwendungsfehler gemacht habe.
Habe sichrheitshalber heute Mittag noch einen Schwangerschafts Test gemacht (Fortel Ultra) der deutlich negativ war.
Meine Freuenärztin meinte noch ich soll am Morgen noch einen machen.

Trotz allem hab ich irgendwie Angst den Test morgen zu machen


Habt ihr auch schon solchr Erfahrungen gemacht? :/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich kann nicht ganz nachvollziehen wo dein Problem liegt.
Du sagst du hast keinen VerhütungsFehler gemacht, einen negativen Schwangerschaftstest hast du außerdem. Also was genau befürchtest du?
 

Benutzer157804  (26)

Ist noch neu hier
Also ich kann nicht ganz nachvollziehen wo dein Problem liegt.
Du sagst du hast keinen VerhütungsFehler gemacht, einen negativen Schwangerschaftstest hast du außerdem. Also was genau befürchtest du?

Wen ich das nur wüsste, mache mir warscheindlich zu viele gedanken :frown:
Habe einfach Angst das vileicht doch etwas schief gaufen ist, oder der Test nicht stimmt..:/
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Die Wahrscheinlichkeit dürfte gegen Null gehen.
Zumindest wenn deine Angaben stimmen. Dann ist im Grunde auch der zweite Test schon überflüssig aber wenn du dich damit besser fühlst dann mach ihn eben.

Ansonsten finde dich damit ab dass dein Körper nicht Maschinen gesteuert ist. Gerade wenn man hormonell verhütet können Blutungen immer mal unterschiedlich ausfallen. Das ist völlig normal und kein Grund in Panik zu verfallen.
 

Benutzer157804  (26)

Ist noch neu hier
Bin schon etwas erschrocken weil meine Blutungen bisher immer gleich waren, aber du hast natürlich recht das der Körper nicht wie eine Maschine funktioniert
Befürchten das ich schwanger bin tue ich eigendlich nicht, nur sind in meinem Umfeld gerade viele ungewollt schwanger geworden, das macht etwas nervös ^^

Danke für deine Antwort :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ungewollt schwanger wird man mit aller allergrößter Wahrscheinlichkeit aber nur wenn man vergütungstechnisch einen Fehler macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren