Nuvaring und Nebenwirkungen...

Benutzer55497 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe jetzt den Nuvaring zuhause liegen. Eigentlich war ich total happy, ihn bekommen zu haben...
Aber jetzt, nachdem ich die PB, dieses nett aufgemachte kleine Heftchen gelesen habe, bin ich mir gar nicht mehr so sicher, ob ich den sooo toll finden sollte?! Die Nebenwirkungen sind ja alle nicht so prickelnd, und ich bin auch sehr akne-anfällig :-(

Bin jetzt doch etwas verunsichert!

Was soll ich jetzt machen? Nehmen und riskieren, dass es mir übel geht, oder doch meinen FA bitten, die Pille wieder rauszurücken? Wer hat ihn und kann mich da ein bissi drüber aufklären, was NW angeht, oder ob das alles zu hoch gespielt wird?

Ausserdem habe ich mehrere verschiedene Angaben zum Pearl-Index gelesen. Da war so ziemlich alles bei zwischen 0,05 ud 1... Was stimmt da denn jetzt?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
naja, diese Nebenwirkungen KÖNNEN auftreten, genauso wie bei der Pille auch.

probier ihn einfach aus!
aber mind. 3 Monate solltest du deinen Körper schon geben, damit er sich an die Hormone gewöhnen kann!
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du schonmal die Pille genommen? Da KÖNNEN genau die gleichen Nebenwirkungen auftreten. Und meiner Meinung nach ist der Ring bei richtiger Anwendung fast noch sicherer als die Pille. Denn nichtmal Erbrechen und Durchfall verringern die Wirkung.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Und meiner Meinung nach ist der Ring bei richtiger Anwendung fast noch sicherer als die Pille. Denn nichtmal Erbrechen und Durchfall verringern die Wirkung.
jup!
Aufpassen musst du allerdings bei Medikamenten!
denn wie bei der Pille beeinträchtigen Antibiotika, Antiepileptika, etc (s. Packungsbeilage) und auch Johanniskrautpräparate (wobei sich hier die Geister scheiden) die Wirkung des Ringes!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren