Nuvaring - LZZ

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich weiß, dass es das Thema hier schon öfter gab mich aber ganz schlüssig bin ich mir immernoch nicht.

Ich bin seit fast 2 Jahren Anwenderin des Nuvarings und ansich sehr zufrieden.

Jedoch stellt sich mir die Frage, ob ich den Ring auch im LZZ anwenden kann. Ich würde gern den 3-Monats-Zeitraum wählen, also 3 Ringe ohne Pause nacheinander, dann eine Woche Pause. Mit meiner FÄ werde ich das auch noch absprechen.

Eine Frage erschließt sich mir jedoch noch nicht ganz.

Normal lässt man den Ring 3 Wochen drin, macht 1 Woche Pause.

Laut Packungsangabe reicht der Ring (für Notfälle) auch 4 Wochen, man sollte sich aber nicht zwingend darauf verlassen.

Soweit so gut. Nun mein Gedankengang, vielleicht könnt ihr mir etwas folgen :zwinker:

Wenn ich den LZZ wähle und drei Ringe hintereinander trage, so kann ich doch theoretisch alle drei Ringe jeweils 4 Wochen am Stück tragen oder? Die Wirksamkeit der vorgeschriebenen drei Wochen ist ja mindestens gegeben und selbst wenn im Laufe der vierten Woche die Wirkung nachlässt, entspricht diese Wirkung ja maximal der normalerweise erfolgenten Pause...die evtl. weniger werdenden Hormone könnten doch im schlimmsten Fall nur für Blutungen sorgen, aber ohne dass die Verhütung gefärdet ist?

Versteht ihr wie ich das meine? :ratlos:

Also 3 Wochen Tragezeit - 1 Woche Pause
oder
4 Wochen Tragezeit - keine Pause, danach gleich nächster Ring.

Sehe ich das so richtig? Es macht ja schon einen Unterschied, ob ich einen Ring 3 oder 4 Wochen trage, auch finanziell. Ich weiß nur nicht, ob ich überhaupt so richtig denke....
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ja das geht.

Sowohl mehrere Ringe ohne Pause zu verwenden, als auch den Ring 4 Wochen zu tragen.

Kein Problem :zwinker:
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Dankeschön!

Hab nun noch ganz lange im Forum gestöbert und hier da doch noch die richtigen Antworten gefunden.

Werde also nun zwei Ringe á vier Wochen nehmen und den dritten Ring jeweils 3 Wochen + 1 Woche Pause.

So hab ich trotzdem weiterhin einen 4-Wochen-Rhythmus, ich kann meine Erinnerungsfunktionen weiter nutzen...

Bin gespannt, ob das so funktioniert, wie ich es mir erwünsche.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Sprich das aber auf jeden Fall noch mit deinem FA ab!!
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, natürlich!

Wollte mich nur vorab schonmal ein wenig informieren :zwinker:
 

Benutzer12630  (37)

Verbringt hier viel Zeit
was spricht dagegen jeweils einen ring 3 wochen zu tragen mit anschließender woche pause. Der Zeitraum wäre doch der gleiche den du damit überbrückst und hast jeweils eine woche ohne ring. Warum willst du die ringe jeweils 4 wochen nehmen?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
was spricht dagegen jeweils einen ring 3 wochen zu tragen mit anschließender woche pause. Der Zeitraum wäre doch der gleiche den du damit überbrückst und hast jeweils eine woche ohne ring. Warum willst du die ringe jeweils 4 wochen nehmen?
Um keine hormonfreie Zeit und somit keine Blutung und damit verbundene Beschwerden zu haben. Das ist ja der Sinn des LZZ.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Um keine hormonfreie Zeit und somit keine Blutung und damit verbundene Beschwerden zu haben. Das ist ja der Sinn des LZZ.

Und dazu kommt noch, dass man den Ring nunmal 4 Wochen tragen kann und der ja nicht gerade günstig ist.
So als praktischer Nebeneffekt :zwinker:
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Und dazu kommt noch, dass man den Ring nunmal 4 Wochen tragen kann und der ja nicht gerade günstig ist.
So als praktischer Nebeneffekt :zwinker:
Macht in dem Fall aber keinen Unterschied, denn "3 Wochen Ring, 1 Woche Pause" kostet genausoviel, wie "4 Wochen Ring, keine Pause". :zwinker:
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Naja der Unterschied ist hier, dass ich den Ring vier Wochen trage und anschließend sofort den nächsten Ring einsetze, und das dreimal. Damit habe ich nur 4x im Jahr eine hormonfreie Pause, was mein Ziel ist.

Und die Kosten unterscheiden sich nur dahingehend, dass ich nicht 3x 3 Wochen einen Ring trage sondern 3x 4 Wochen (bzw. 2x 4 Wochen und 1x 3 Wochen + 1 Woche Pause) weil ersteres Verschwendung wäre :smile:
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Und die Kosten unterscheiden sich nur dahingehend, dass ich nicht 3x 3 Wochen einen Ring trage sondern 3x 4 Wochen (bzw. 2x 4 Wochen und 1x 3 Wochen + 1 Woche Pause) weil ersteres Verschwendung wäre :smile:
Wieso denn "2x 4 Wochen und 1x 3 Wochen + 1 Woche Pause"??? Kannst da doch 3X4 Wochen und dann 1 WOche Pause machen.
 

Benutzer82288 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso denn "2x 4 Wochen und 1x 3 Wochen + 1 Woche Pause"??? Kannst da doch 3X4 Wochen und dann 1 WOche Pause machen.


Ja das hört sich sicher etwas unlogisch an :cool1:

Ich möchte den Ring keine 4 Wochen tragen UND dann noch 1 Woche Pause machen da ich denke, dass die 3 Wochen in der Packungsbeilage ihren Sinn haben. Außerdem möchte ich weiterhin die Erinnerungsfunktion vom Nuvatimer nutzen, so dass "eine Runde" immer 4 Wochen dauert. Damit hab ich den Ring 2x 4 Wochen drin und die letzte Runde nur 3 Wochen + 1 Woche Pause (macht dann ebenfalls vier Wochen).

Ansonsten wäre das mit der Erinnerungsfunktion etwas ungünstig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren