NuvaRing - für Faule oder Sichere? Angst vorm Ring

Benutzer36388 

Verbringt hier viel Zeit
@alle

sagt mal wie funktioniert der denn jetzt technisch gesehen?
sind da hormone drin oder drangeschmiert oder wie muss man
sich das vorstellen? Und was ist wenn er nicht tieg genug sitzt, verhütet der dann noch?
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Nein, reißen kann der nicht.
Welches Material? Keine Ahnung... biegsamer Kunststoff, würd ich tippen, hab ich auch was im Internet von gelesen.

Es ist egal wie tief der sitzt, verhüten tut er immer. Auf die genaue Platzierung kommt es dabei nicht an.

Technisch gesehen funktioniert er wohl so, dass sich in dem Ring zwei Depots befinden, aus denen konstant Gestagene und Östrogene freigesetzt werden.
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man den OB wechselt kann es schon passieren, dass der Ring mit raus rutscht, aber ich hab das bis jetzt immer gemerkt.....versteh nicht, wie man das nicht merken kann.....
Der Ring sollte nicht reißen, und wenn doch, dann werden keine größeren Hormondosen freigesetzt, weil die Hormone gleichmässig über den ganzen Ring verteilt sind. Aus Silikon ist der Ring nicht, er besteht laut Heft was ich vom FA über den Nuvaring bekommen habe aus einem medizinischen Kunststoffe genannt Evatane.

Und es hatte noch wer gefragt, ob man die Tage verschieben kann. Ja, kann man, man nimmt wie bei der Pille einfach nen neuen Ring, wenn man den alten raus gemacht hat.....
 

Benutzer18520  (33)

Verbringt hier viel Zeit
öhm jetzt mal ne doofe frage :hmm: aber wenn man den ring raus nimmt bekommt man doch seine Tage oder nicht?
dann müsste man doch garkeine probleme mit den OB's haben... :schuechte
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich krieg meine Tage schon mal etwas früher und dann überscheidet sich das.
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm den Ring donnerstags raus und bekomm dann dienstags meine Tage. Wenn ich dann wieder donnerstags den neuen Ring rein mache, hab ich immer noch meine Tage.....
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Diva schrieb:
Wie kann man es denn nicht bemerken wenn man den Ring beim Tampon wechseln mit raus zieht?? :ratlos: Ich finde der ist groß genug um das zu bemerken.

WEnn man den tampon blind rauszieht... sie hat des anscheinend nicht gewusst, dass der mit rausflutschen kann... und deshalb wie immer blind gezogen und es nicht gemerkt, wohl weil der ring am tampon klebte oder so...
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
und wieder stell ich mir son glibberiges blutiges Ringchen vor...
bah...

Waschen hin oder her, aber der nimmt doch uch Gerüche an !
Gibt kaum ein Material, das das nicht macht.

Und ehrlich: Tage-Geruch ist ekelhaft. Nicht nur Blut, nein, altes Blut, Tampon-Geruch... BAH...

Wie seht ihr das?
 

Benutzer12370  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Du hast ne komplett falsche Vorstellung von dem Ring. Ist auch kein wunder - bei mir war das genauso.

Das teil ist riesig, stabil und doch flexibel. Das Material nimmt keinen Geruch an. Du drückst das Teil vor dem einführen zusammen und durch die ringform wird es in dir vom Durchmesser her größer und kann nicht mehr raus.
 
S

Benutzer

Gast
cheese-2402 schrieb:
Hallo Leute,

auf den Ring umzusteigen, was mir auch lieber wäre, weil die Hormondosis ja bekanntlich niedriger ist, wenn ich mich ned irre, oder?

Außerdem, was ich noch fragen wollte, gibts irgendwelche gravierenden Nebenwirkungen, was muss man beachten und vor allem, kann man mit dem Ring auch die Tage verschieben, z.B. für Urlaub usw...

Gruß Cheese

hallo zusammen ... nutzte den ring seit zwei jahren und bin durch und durch zufrieden damit ... begründung: einfacher, praktischer, weniger einnahmefehler und die gründe meiner vorrednerinnen ....

@cheese ... ja, die hormondosierung ist geringer ... definitiv!!! war auch einer meiner beweggründe .... und die tage zu verschieben ist überhaupt kein problem ... man kann z.B. einfach eine komplette ringfreie pause einlegen ... d.h., dass deine freundin ihn sechs wochen am stück trägt ohne ihre tage zu bekommen ... danach für eine woche rausnehmen und weiter gehts .... ganz unkompliziert ...

kann diesen ring nur jedem empfehlen ... nebenwirkungen gibt es bei mir keine, aber da reagiert ja jeder anders drauf ... beim sex stört er mich und meinen freund auch überhaupt nicht .... :zwinker:
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Welchen Außen-Durchmesser hat der denn?
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Xenana schrieb:
und wieder stell ich mir son glibberiges blutiges Ringchen vor...
bah...
Na da stellst du dir das aber völlig falsch vor! Lass dir so einen Ring doch einfach mal von deinem FA zeigen.
Und nein, das nimmt überhaupt keine Gerüche oder sonst irgendwas an.

Hab gelesen, dass der äußere Durchmesser 5,4 cm beträgt. Habe aber selbst nicht nachgemessen.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich arbeite im Gummi- und Kunststoffbereich und weiß daher, dass fast alle MAterialien schnell die Umgebung annehmen im Sinne von Geruch und Temperatur. Deshalb frage ich :smile:

5,4 !! Wow...

Will meinen Fratz wechseln... mein alter kennt sich da eh sichern icht aus. ich glaube, ich will die VALETTE, nicht den Ring :zwinker:
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
Wie auch bei diesem hormonellen Verhütungs"dings" gibts Frauen die es Vertragen andere nicht.

Ich hatte die Spirale vetrug sie überhaupt nicht, eine Kollegin von mir hat sie zeitgleich einsetzen lasen und ist vollkommen zufrieden damit.

Hat man aber schon vor dem "einsetzen" bedenken sollte man es lieber sein lassen. Den wenn man den Fremdkörper nicht annimmt resp. vertrauen schenken kann ist der Schutz auch nicht da. Rein Psychosomatisch bei allen Verhüterlis
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
zasa schrieb:
Hat man aber schon vor dem "einsetzen" bedenken sollte man es lieber sein lassen. Den wenn man den Fremdkörper nicht annimmt resp. vertrauen schenken kann ist der Schutz auch nicht da. Rein Psychosomatisch bei allen Verhüterlis
Nur wie kommts?
Der körper baut dann ja wirklich die wirkstoffe ab, oder?

Dementsprechend könnten TroPi-kinder also auch entstehen, weil man kein Vertrauen in den Schutz hat?
 
N

Benutzer

Gast
Hallo!
Nehme den NuvaRing seit neustem auch und habe gehört dass es gar nicht so gut sein soll den extra mal kurz rauszunehmen weil er zB beim Sex oder Vorspiel stört...
Nach der Beschreibung darf man ihn bis zu 3 stunden raus nehmen wenn er zB mal rausrutscht usw...kurz abspülen dann wieder rein damit..

so und manche von euch machen das ja beim sex weil der ring manchmal stört..

jetzt habe ich gehört dass genau das falsch ist ! er soll nur in in notfällen raus. Stimmt das??

beim vorspiel stört er meinen freund nämlich auch ein wenig und beim sex merkt er ihn auch..aber nicht negativ!

danke
 

Benutzer1789  (37)

Sehr bekannt hier
Xenana schrieb:
Will meinen Fratz wechseln... mein alter kennt sich da eh sichern icht aus. ich glaube, ich will die VALETTE, nicht den Ring :zwinker:

Von der war ich ja gar nicht begeistert... hatte auf einmal nen knoten im busen von der und natürlich panik pur... :smile:
Aber wennst eh kein vertrauen (so wie ich auch :zwinker:) in den ring hast, hat's für dich eh keinen taug, weilst dir nie wirklich sicher wärst... :smile:
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Nosturi schrieb:
jetzt habe ich gehört dass genau das falsch ist ! er soll nur in in notfällen raus. Stimmt das??
Nö, solange du die 3 Stunden nicht überschreitet, kannst du ihn ohne dir Sorgen zu machen rausnehmen.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
sprosse77 schrieb:
und die tage zu verschieben ist überhaupt kein problem ... man kann z.B. einfach eine komplette ringfreie pause einlegen ... d.h., dass deine freundin ihn sechs wochen am stück trägt ohne ihre tage zu bekommen ... danach für eine woche rausnehmen und weiter gehts .... ganz unkompliziert ...
Ui das wusste ich gar nicht, dass man mit dem Ring auch die Periode verschieben kann.

Das macht es doch gleich interessanter...
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist schon viel zu einfach mit dem Ring die Tage zu verschieben. Das letzte halbe Jahr war ich nur am verschieben, weil meine Tage einfach immer "zur falschen Zeit" kommen wollten. Aber jetzt hör ich mal für ein paar Monate auf mit dem Verschieben, so toll ist es für den Körper wahrscheinlich nicht.

LG Diva
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren