Nutzernamen in Dating-, Sex- und Porno-Seiten

G

Benutzer

Gast
Hallo Leute :zwinker:

Ich bin bei einem kleineren Datingportal angemeldet und hab letztens was Lustiges erlebt :grin: Die Seite ist eigentlich für Leute im Studentenalter, was aber natürlich niemand Älteren davon abhält sich trotzdem da anzumelden. Nun hat jemand in seinem Profil seinen Skype-Namen und weitere Accounts auf irgendwelchen Cam-Seiten preisgegeben. Ich will den Namen jetzt nicht öffentlich schreiben, aber er ist schon ziemlich peinlich69 ( :ninja:).

Wie wählt ihr euren Nutzernamen bei solchen Seiten ? Benutzt ihr bei Sexseiten auch "versaute" Namen ? Seht ihr oft originelle Namen wie "Riesenprügel69" ? :grin: :engel:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich nutze in der Regel üebrall 3 Usernamen, als Wiedererkennungsmerkmal. Diesen hier findet man auch auf einem Erotikportal wo ich mitunter mal wegen der Forenbeiträge angemeldet habe um da mitzudiskutieren. Der Tipp kam von irgendwem hier.

Oft ist es auch Bequemlichkeit. aber peinliche Namen ne , ich habe zwar manschmal eine krnakne humor, aber mein Verstand siegt dann doch.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist mit 69 nicht vielleicht der Jahrgang gemeint?
Das machen ja schon sehr viele.

Klar liest man auch immer mal lustige Nicks, aber direkt Peinlich - nö fällt mit grade nix ein.

Wobei ich es auch nicht peinlich fände, wenn jemand mit 69 einen Riesenprügel hätte und Sexkontakte sucht.

In meinen Sexprofilen heiße ich zumindest ähnlich wie hier, Abwandlungen der Namensteile.
Den Namen unser Paarprofil hat sich eh mein Sexpartner ausgedacht, ist eher romantisch und passt so gar nicht zu unseren Inhalten, keine Ahnung, wie er drauf kam.:grin:
Altersbezug haben die Nicks nie bei mir, steht ja im Profil.

Hinter den unauffälligen Nicks stehen aber oft die geilsten Stecher., muss ich sagen. Weniger ist da also schon mehr.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Unser Paarprofil trägt zum Teil die Marke unseres Babies drinnen und dann ist noch ein "Couple" rangehängt. :grin: Ist auch netterweise alliterativ, da steh ich eh drauf.
Den Nick verwenden wir übrigens auf allen Erotik-Plattformen, bietet eben auch Wiedererkennungswert.

Wenn ich Soloprofile habe (zB auf Fetlife, wo es effektiv keine Paarprofile gibt), dann ist es zumeist eine Abwandlung vom Nick, den ich auch hier habe.
[DOUBLEPOST=1433758385,1433758318][/DOUBLEPOST]Seltsam finde ich im Übrigen nur Nicknames wie "HeisserBoyXX" von Herren jenseits der 30. Wer sich in diesem Alter als "Boy" betitelt, fällt bei mir direkt raus.
 
B

Benutzer

Gast
Wie wählt ihr euren Nutzernamen bei solchen Seiten ? Benutzt ihr bei Sexseiten auch "versaute" Namen ? Seht ihr oft originelle Namen wie "Riesenprügel69" ? :grin: :engel:
Wenn, dann sind die Namen witzig-versaut. Die Bereitschaft zu Sex auf entsprechenden Profilen mit dem Nick zu signalisieren, ist ja irgendwie redundant und wirkt in den meisten Fällen auch einfallslos. Ich bin nicht auf vielen Seiten angemeldet, habe aber überall einen anderen Nick, zu dem ich eine mehr oder weniger grosse Verbindung habe.
 

Benutzer142600 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten, die eine 18 oder "girl"/"boy" im Nutzernamen haben, ziemlich viel älter sind. Bei den meisten, die einen so anschreiben, merkt man das auch, und deshalb geh ich denen dann flott aus dem Weg. (Also nicht weil sie älter sind, dagegen hab ich mit Mitte 30 ja rein gar nichts...)
 

Benutzer115557  (25)

Meistens hier zu finden
Ich mag Zahlen nicht besonders bei Usernamen und bevorzuge für mich normale Namen, die nur nicht meinem Orginalnamen entsprechen. Inzwischen kann ich den von mir genutzten Namen fast als mein Onlinesynonym bezeichnen, da ich ihn auf quasi allen Plattformen verwende.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Manche wachsen ja auch einfach aus ihrem Nick raus.
Jemand mit Mitte 20 der sich durchaus berechtigt, nach "Boy " nennen darf vor allem, wenn seine Zielgruppe älter ist, sollte dann halt irgendwann nach 10 Jahren (das geht ja fix rum) seinen Nick anpassen, aber das tun die meisten ja irgendwann, einfach mal ein neues Profil anlegen und mit einer Sex phasenweise abschließen.

Genau wie so manch "SchüchterneXY" irgendwann zum Sex Camp mutiert sein dürfte oder eine "Pornoelfe" schnell mal zum "Porno Elefant" mutieren kann.:grin:

Daher wäre ich mit beschreibenden Nicks Vorsichtig, nicht zeitlos genug.

Das bestimmte Vorlieben oder Fetische hervorgehoben werden finde ich aber ok, da kann man doch gleich besser einschätzen wo der Schwerpunkt liegt.

Ausserdem ist der Nick Name immer etwas, womit man eine Kommunikation starten kann, da kommen teilweise sehr kreative wortwitzige Erstanfragen, wenn der Name was hergibt, man kann sich da schon etwas Mühe geben.:zwinker:
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Bei vielen Leuten fallen Name und optische Realität schon arg auseinander.

Ich bin ja eher der kreative Typ :tongue:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da fällt mir jetzt dieses Bild zu ein:
upload_2015-6-8_14-34-7.png

Also, Vorsicht bei der Wahl des Namens, könnte missverständlich wirken :upsidedown:

Ich bin bei keiner Dating- oder Erotikplattform angemeldet, aber wenn würde ich für Erotikplattformen vermutlich einen neuen Namen anlegen, der vielleicht ein wenig Bezug zum Sinn der Plattform hat.
 

Benutzer153931  (24)

Benutzer gesperrt
Ich ahbe noch nie sexdatingseiten verwendet, abe rich önnte mir schon vorstellen, das man da wilde Namen verwenden Könnte so wie "dicker willy" oder "lovemashine" ka.
Auf Gamingseiten haben auch manche Namen bezug zu irgendeinem Actionhelden oder zu einer Spielweise etc. Also von dem her.
Der NAme sollte tortzdem Zeitlos sein und nicht zu extrem, damit du niemanden abschreckst
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
ich wähle Namen, die zu mir passen. Üblicherweise beziehen sie sich auf irgend eine Sache, die ich mag (hier Lavendel, woanders Winter). Reißerische Namen, die sexuelle Vorlieben zur Schau stellen kämen für mich genauso wenig in Frage wie Angaben zum Alter. Wenn eine Zahl, dann eine x-beliebige (siehe 0815).
Wenn ich nicht gerade Wert darauf lege, dass man mich wiedererkennt, wähle ich gerne möglichst verschiedene Namen, damit ich pro Portal unabhängig agieren kann.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das kommt bei mir immer drauf an, wie ich gerade drauf bin. Ich wechsel die Namen auch hin und wieder, da kann auch mal was Blödes oder Plumpes bei raus kommen.

Bei anderen messe ich den Nicks keine größere Bedeutung bei, da die aus der Erfahrung raus dann eh nicht wirklich Rückschlüsse zulassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren