Nutella mit oder ohne Butter aufs Brot ?

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
MIT natürlich. Am besten nicht unter- bzw. übereinander, sondern "verquirlt". Schmeckt vollkommen anders und um Längen besser...
 

Benutzer42853 

Verbringt hier viel Zeit
Butter ist im Prinzip ja nichts anderes als Fett und wenn ihr das noch zusätzlich mit Nutella vermischt, dann ist ja klar, dass der Geschmack intensiver wird. Fett ist ja Geschmacksträger :zwinker:

Aber allein die Vorstellung, da noch zusätzlich mehr Fett hinzuzufügen..uaah..:ratlos: :grin:
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
Butter ist im Prinzip ja nichts anderes als Fett und wenn ihr das noch zusätzlich mit Nutella vermischt, dann ist ja klar, dass der Geschmack intensiver wird. Fett ist ja Geschmacksträger :zwinker:
Nutella habe ich nicht im Haus, aber 100 g Nusspli enthalten 32 g Fett. Wo soll den nda der ganze Geschmack herkommen, der getragen werden soll?
 

Benutzer11419  (36)

Verbringt hier viel Zeit
na toll wegen dir hab ich jetzt bock auf nutella : ) mach mir jetzt eins mit butta
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Brot mit Nutella aber ohne Butter, ist wie Pommes ohne Majo oder Ketchup...Nutellabrot daher natürlich mit Butter...ohne geht gar nicht. Es sei denn es steht Philadelphia-Frischkäse (Doppelrahmstufe selbstverständlich :-D ) auf dem Tisch....also wer das noch nicht probiert hat. Einfach der Hammer! :drool_alt:
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Normal immer mit Butter, wenn es schnell gehen muss und die Butter zu hart ist, dann halt mal ohne... ;-)
 
S

Benutzer

Gast
Ich habs zwar seit Ewigkeiten nicht mehr gegessen, aber ich bevorzuge es mittlerweile ohne Butter/Margarine. Als Kind aß ich automatisch alles mit Butter darunter, aus Gewohnheit, bis ich später merkte, dass es mir bei manchen Sachen besser pur schmeckt.


:jaa: Das ist bei mir genauso!!
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
heißt es eigentlich "die nutella" oder "das nutella"??


Und zur Frage: Natürlich MIT.
 
E

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Richtig ist jedoch die Nutella.
Denn in der Regel nimmt die deutsche Sprache Markennamen als das, was sie tatsächlich sind: Wir sagen „die Nutella“ wie die Schokocreme, „das Tempo“ wie das Papiertaschentuch, „der Uhu“ wie der Klebestift, ...

Mit Automarken verfährt unsere Grammatik ebenso: „ der Mercedes“, „der VW“ usw. kommt von der Wagen.

Auch Fremdwörter werden häufig nach dieser Regel eingedeutscht. So heißt es das WWW (World Wide Web = das weltweite Netz) und die E-Mail (= die elektronische Post).

Aha.. interessant! :smile:
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
naja kommt drauf an, was man beim Wort "nutella" implimentiert.Ich implimentiere "Schokoladencremé", also weiblich. A weisst schonmal in der Regel auf ein weibliches Geschlecht hin.


Natürlich mit Butter, ansonste halt ohne Brot, sorry is mir viel zu trocken. ( kann mir leisten)
 

Benutzer60316 

Verbringt hier viel Zeit
Schwarzbrot entweder mit ner dicken Schicht Nutella od. zwei dünne Schichten Butter und Nutella. Je nach Lust und Laune, beides schmeckt einfach gut. :schuechte
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Schwarzbrot entweder mit ner dicken Schicht Nutella od. zwei dünne Schichten Butter und Nutella. Je nach Lust und Laune, beides schmeckt einfach gut. :schuechte

Oh man da bekommt man richtig Lust auf Nutella...Schwarzbrot mit Butter und Nutella. Ein Traum!:tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren