nur zweimal geleckt

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Wie soll eure Beziehung dauerhaft funktionieren, wenn ihr über die einfachsten Dinge nicht sprechen könnt? :ratlos:

Ich lecke nicht gerne. Wenn man mich fragt, ob ich nicht mal lecken würde, dann sage ich das genauso und das hat man dann zu akzeptieren, oder man muss sich einen anderen Freund suchen. Nicht alle Männer stehen darauf!

Was ist so schwer daran, einfach mal während man kuschelt zu sagen: Duu? Hättest du nicht mal Lust, mich zu lecken? oder Ich fände es echt schön, wenn du mich mal lecken würdest? Du kannst auch gleich fragen (oder noch dranhängen): (Oder) Leckst du nicht so gerne?
Dann hast du auf jeden Fall 'ne Antwort!

Und lernt unbedingt, miteinander zu sprechen und nicht einfach immer zu schweigen, wenn etwas nicht passt, sonst wird das doch nichts.
 

Benutzer15902 

Verbringt hier viel Zeit
Sprich ihn darauf an.. es wird nicht besser, wenn du dir die ganze Zeit den Kopf darüber zerbrichst.
Die Glaskugel zu befragen hilft dir auch nicht weiter.
Eine Beziehung zeichnet doch mit aus, das man mit seinem Partner spricht, auch in sexueller Hinsicht.
 
R

Benutzer

Gast
Wie wäre denn ein Kompromiss, du sprichst ihn erstmal nur darauf an, warum er es eigeentlich nie macht. Du sagst nichts davon, dass du es gern mal wieder erleben möchtest, sondern fragt einfach aus Interesse. Dann kannst du dir ja die Antwort anhören und je nachdem entscheiden. Wenn er jetzt sowas sagt wie "Das ist nicht so mein Ding", kannst du es ja darauf beruhen lassen und zwingst ihn zu gar nichts. Wenn er jetzt aber beispielsweise sowas sagt wie "Ich weiß nicht genau, ob du das möchtest", oder "ich finde beimVorspiel nicht den passenden Moment" oder "ich habe das Gefühl, dass ich das nicht so gut kann" oder irgendwas anderes, kannst du darauf ja aufbauen. Dann erklärst du ihm einfach, dass er es ganz toll machst und fügst an, dass er ja gern nochmal üben darf...Dann zwingst du ihn nämlich zu gar nix. Ich drücke dir nur die Daumen, dass er so erwachsen ist und dir einen vernünftigen Grund nennt...
 

Benutzer28348 

Verbringt hier viel Zeit
aurora_borealis ich kann total verstehen, mir geht es genauso, nur dass ich oft mit meiner Frau drüber gesprochen habe. Geändert hat sich dennoch nichts, ich lecke sie unheimlich gern und sie kommt jedes mal aber ich muss oft betteln damit sie mir einen bläst. Und ich mags einfach nicht sie dazu immer überreden zu müssen, ich will das sie mal spontan von sich aus es macht. Aber ich habe mich damit inzwischen abgefunden...
Soll heissen, reden hilft auch nicht! Viele Grüsse!
 

Benutzer132241 

Ist noch neu hier
aurora_borealis ich kann total verstehen, mir geht es genauso, nur dass ich oft mit meiner Frau drüber gesprochen habe. Geändert hat sich dennoch nichts, ich lecke sie unheimlich gern und sie kommt jedes mal aber ich muss oft betteln damit sie mir einen bläst. Und ich mags einfach nicht sie dazu immer überreden zu müssen, ich will das sie mal spontan von sich aus es macht. Aber ich habe mich damit inzwischen abgefunden...
Soll heissen, reden hilft auch nicht! Viele Grüsse!

Reden hilft nichts? Oje, falsche Antwort :zwinker: Naja, wobei.. Ach, ich werde mich wohl überwinden müssen und ihn fragen.. Auch mit der Aussicht, dass ich falls er sagt, er macht es doch eh gerne (auch wenn es nicht so ist, nur weil er merkt, dass ich es wirklich gerne hätte) dann in Zukunft immer ein schlechtes Gewissen währenddessen haben werde.. da kann ich an meiner Einstellung glaube ich nichts ändern..
Sagt er allerdings, er macht es nicht, weil ich ihm nicht "schmecke" (ist ein Mann so ehrlich? oder würde man das nie sagen..?), dann hätt ich denk ich wirklich ein größeres Problem..
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hast du schonmal überlegt, ob er vielleicht auch unsicher ist, ob es dir gefallen hat? Wohlmöglich traut er sich nicht mehr ran, weil du nie den Wunsch äußerst und er denkt, du würdest es nicht wollen. Vielleicht nennt ihn sein Freund schon extra so, weil sie dich anstacheln wollen?
Wie blöd wär das, wenn ihr am Ende lauter Sachen nicht machen würdet, nur weil sich keiner traut, den Mund aufzumachen?
 

Benutzer132241 

Ist noch neu hier
Also das kann ich eigentlich ausschließen.. bei den beiden malen damals habe ich ihm wirklich gezeigt und auch gesagt, wie wahnsinnig gut ich es gefunden habe. Also leider nein, das ist nicht die Antwort :hmm: (wehe er nimmt das dann als "Ausrede"- nehm ich ihm nicht ab)

Aber die Sache mit dem Freund ist eben auch so eine Sache! Wieso nennt er ihn bloß so? Meine Story ist halt die, dass er es bei seinen vergangenen Beziehungen so gern oder gut gemacht hat.. und bei mir mag er es halt nicht.. es ist ihm auch immer ein wenig unangenehm, wenn der das sagt. Wäre auch logisch, weil wenn ich ihn frage, wieso er so genannt wird, lenkt er immer ab.
 
R

Benutzer

Gast
Irgendwie glaube ich, dass sich Jungs nur selten positive Sex-Spitznamen geben...den anderen ständig daran erinnern wie gut er doch ist? Glaub ich nicht...Klingt eher, als ob da irgendeine dämlicheStory hinter stecken würde...vllt. hat der eine den anderen Mal erwischt, oder die anderen mussten ihm erst erklären wies geht oder sowas...oder sie haben mal nen Porno bei ihm gefunden der so hieß^^ da ist auf jeden Fall viel gedanklicher Spielraum...also bitte, bitte, bitte sprich einfach mit ihm:zwinker: Inzwischen bin ich selbst ganz neugierig was er wohl sagt....:zwinker:
 

Benutzer132241 

Ist noch neu hier
Hehe, danke für das mitfiebern Rotkäppchen :smile:
Ja, das mit dem Spitznamen stimmt wahrscheinlich...

Ich bin übrigens gerade bei ihm gewesen, wollte es ansprechen, war aber zu feig.. Ich habe einfach Angst davor, dass er sagt, dass er mich nicht lecken will, weil er meinen Geschmack eklig findet.. keine Ahnung :geknickt:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
vlt ist er auch einfach zu faul zum lecken.

sprich ihn drauf an, dass du es schön fändest, wenn er es auch ab und zu mal machen würde, weil du es damals tierisch geil gefunden hast. "ich fände es schön,..." ist im übrigen auch kein "du musst jetzt aber auch mal wieder!".
 

Benutzer58479 

Verbringt hier viel Zeit
Schnuckels,
männer sind ziemlich unkompliziert was Sex angeht ... (Ich sprech hier natürlich nur aus eigener Erfahrug)

Wenn Du geleckt werden willst musst Du es sagen daran führt kein weg vorbei.

Etwas an seiner Freundin nicht zu mögen (ausser Du bist ein Zombie und schon ein bisschen gammelig)
auch ein sehr deutliches Zeichen dafür das da noch andere Sachen nicht passen.

Tu es sprech Deinen Leckmeister darauf an das er seinem Namen nicht gerecht wurde bisher ;-) vergess nicht Humorvoll zu bleiben. Wenn es dann nicht dazu kommt dann werde noch direkter. Subtil versteht er dann überhaupt nicht :smile:
 

Benutzer132072 

Ist noch neu hier
Frag ihn doch .....er sagt bestimmt nicht nein
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sagt er allerdings, er macht es nicht, weil ich ihm nicht "schmecke" (ist ein Mann so ehrlich? oder würde man das nie sagen..?), dann hätt ich denk ich wirklich ein größeres Problem..
Die Frage ist nicht, wie Männer sind, sondern wie dein Mann ist :zwinker:. Ich würde soetwas nicht sagen, im Zweifelsfall lieber, dass ich es nicht so gerne mag oder so eine Ausrede, weil mir das zu verletzend wäre. Für dich würde es ja eh aufs gleiche hinaus laufen, dann weißt du wenigstens, ob er dich generell lecken will oder nicht.

Vielleicht hat er auch gerade wegen der "Leckmeister"-Scherze Angst davor, es zu tun. Weil du dann rumwitzeln könntest oder so. Oder euer Sexleben hat sich einfach im Laufe der Beziehung auf bestimmte Schemata eingefahren, und dann wird nur noch wenig neues probiert - und er ist einfach nicht kreativ genug, um mal Abwechslung rein zu bringen. Das wirst du besser beurteilen können. Aber das sind nur weitere Spekulationen. Viele mögliche Gründe wurden genannt, also springt über deinen Schatten und sprich ihn einfach mal drauf an. Da ist nichts schlimmes bei, also keine Angst!
 

Benutzer119095 

Benutzer gesperrt
also, reden ist in dem fall wirklich gold und schweigen silber. du gibst an, dass er eigentlich wissen müsse, dass es dir die anderen male sehr gefallen hat, was ist wenn er das gegenteil denkt? wir männer deuten manche zeichen evtl. auch falsch oder er denkt, dass er mit fingern mehr erreicht, weil er dann ja direkt drinnen merkt, was da evtl. passiert. villt. hat er zu anfang auch nicht so verstanden, was dir gefällt und was nicht oder oder oder...
willst du jetzt noch solange mit deinen befürchtungen rumlaufen? das machts nämlich auch nicht besser. villt. ist das ja alles auch nur ein missverständnis und ihr könnts klären. und gib ihm auch die chance das vernünftig zu erklären bzw. zu sagen, dass ers gerne wieder öfters machen will, ohne das du denkst, dass du ihn gezwungen hast. du wirst ja von selbst merken, ob er es nur sporadisch ab und zu einbaut oder es dann regelmäßig macht.
 

Benutzer18741 

Meistens hier zu finden
Hehe, danke für das mitfiebern Rotkäppchen :smile:
Ja, das mit dem Spitznamen stimmt wahrscheinlich...

Ich bin übrigens gerade bei ihm gewesen, wollte es ansprechen, war aber zu feig.. Ich habe einfach Angst davor, dass er sagt, dass er mich nicht lecken will, weil er meinen Geschmack eklig findet.. keine Ahnung :geknickt:
Arschbacken zusammenkneifen und Klartext mit ihm reden.
Nichts mögen wir Männer mehr, als eine Frau, die mal ehrlich ausspricht, was sie wirklich will, ohne Andeutungen, Blümchen und drumherum.
Die Andeutungen von euch Frauen sind teilweise für uns einfach vollkommen unverständlich und teilweise stellen wir uns auch einfach zu doof an, um den winkenden Zaunpfahl zu erkennen.

Wenn Du Dich nicht direkt traust es anzusprechen, dann leg ihm einen Zettel hin oder schick ihm ne Nachricht über WhatsApp, in der Du ihm schreibst, dass Du drauf stehst und "gerade frisch geduscht hast", falls Du die "Geruchssorge weiterhin haben solltest.

Wenn er es nicht mögen würde, würde er es nicht tun und ausweichen.
 

Benutzer131863  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht gibt es ja ein Öl oder sowas,dass deinen intimbereich duften lässt.Probier das doch mal aus und frag ihn dann,ob er dich lecken möchte.Dann wirst du ja sehen,ob es ihm gefällt oder nicht und ob es an dem geruch/Geschmack lag.
 

Benutzer132029  (31)

Ist noch neu hier
beim vorspiel anfangen ihm einen zu blasen !
dabei einfach übergehen in die 69 er.
 

Benutzer132343  (31)

Ist noch neu hier
habt doch mal sex unter der Dusche :zwinker: dann bist du aufjedenfall sauber und dass weiß er ja dann auch :
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Es gibt viele Männer, die einfach nicht darauf stehen und es nicht machen wollen, mehr als man so denkt. Auch nicht jede Frau mag schließlich Analsex oder Schlucken. Finde man sollte es auch einfach mal akzeptieren, dass es Sachen gibt die der Partner vllt. nicht mag.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren