Nur zur Sicherheit

Benutzer63241 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr,

Ich verhüte mit dem NuvaRing, letzte Woche war meine Pause, d.h. ich habe ihn am Freitag, 1.10. entfernt und habe dann den neuen 1Tag früher, also am Donnerstag 7.10. abends eingesetzt.

Meine Blutung war normal, eher schwächer als sonst und hat am Donnerstag abend mit einsetzen des Ringes aufgehört.

Am Wochenende war mein Freund da und wir hatten Sex, am 1.Tag war alles noch normal, jedoch am Sonntag, nach dem Sex hatte ich leicht bräunlichen Ausfluss, ich dachte es sei weil ich ja erst vor kurzem meine tage hatte und "noch nich alles raus" war bzw halt noch leicht nachgeblutet hat, da ich die Pause ja eh ein bisschen verkürzt habe.

Da hab ich mir noch nichts gedacht.
Aber heute morgen hatte ich richtig kräftig braunen Schleim am Toilettenpapier....
sollte der einem Sorgen bereiten oder sind das Nach- bzw Zwischen/Schmierblutung.

Als Hilfe, habe den Ring etwas länger als 21 Tage drin gehabt, es waren 23 und im Monat davor auch schon.

Ich mach mir nur deswegen Gedanken wegen diesem Einnistungsblutungs-Mythos :confused:
Was ich aber egtl ausschließe da wir wirklich extrem wenig Sex hatten die letzten Wochen, außerdem nehme ich den Ring korrekt (meines Wissens)

Was meint ihr? zum Arzt oder ist es einfach "normal"?

Liebe Grüße!
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wieso solltest du eine Einnistungsblutung haben?
Da du den Ring verwendest, wirst du kaum schwanger sein.

Das Blut kann durchaus ein Rest deiner Tage sein oder eben auch eine Schmierblutung, bedingt evtl. durch die um 1 Tag verkürzte Pause oder auch durch die verlängerte Ring"einnahme". Auf jeden Fall kein Grund zur Sorge.
 

Benutzer37179  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das Blut kann durchaus ein Rest deiner Tage sein oder eben auch eine Schmierblutung, bedingt evtl. durch die um 1 Tag verkürzte Pause oder auch durch die verlängerte Ring"einnahme".
Denke ich auch. :jaa:

Abgesehen davon hast du doch mit dem Ring alles richtig gemacht, also besteht überhaupt kein Grund zur Sorge.
 

Benutzer63241 

Verbringt hier viel Zeit
...ich sehe es auch so :smile: Vielen Dank.

Manchmal mach ich mich einfach verrückt, wenn was nich ist, wie gewohnt...wenn ich dann wieder irgendwo lese..."nuvaring und trotzdem schwanger"..etc. :ratlos:
Aber ich sollte auch mal ruhig bleiben :hmm:

Danke!
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bei solchen trotz Ring oder trotz Pille Geschichten steht nie dabei, inwiefern evtl. doch ein Fehler gemacht wurde.
Bei korrekter Anwendung ist eine Ss zu 99,9 % auszuschließen. Der Ring ist da kein bisschen unsicherer als die Pille. :smile:
 

Benutzer63241 

Verbringt hier viel Zeit
Okay, das ist gut. Anwendungsfehler sind zu 100% auszuschließen.
Weil ich öfter mal gelesen hab, er sei etwas unsicherer..aber es wird halt viel geredet, mit nicht begründeten Argumenten. Ich glaube mal Dir :smile:
 

Benutzer54961 

Verbringt hier viel Zeit
Also in der Packungsbeilage steht, dass man den Ring problemlos bis zu einer Woche länger drin lassen kann. Habe ich auch immer gemacht (aus Spargründen) :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren