Nur "sehr gute Freunde" oder eine Beziehung??

Benutzer100441 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

Eine sehr gute Kollegin von mir, welche ich seit Ostern kenne und mich eigendlich damals schon relativ schnell in sie verliebt habe. Jedoch lernte sie später einen anderen Typ kennen und war dann mit dem zusammen für 1.5 Monate. Bevor sie mit ihm ging, hat sie einer anderen Kollegin gesagt, dass die Chance zwischen mir und dem Typ etwa gleich steht. Aber sie hat sich dann für den anderen entschieden.
Aus diesem Grund habe ich es auch aufgegeben und auch die Gefühle verschwanden. Als es aber aus war mit den beiden, habe ich wieder Gefühle für sie.
Wir haben es auch wirklich gut miteinander, ich sehe sie fast täglich, sie schläft bei mir, ich bei ihr usw... Aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass sie nichts von mir will, denn es gab noch keine eindeutigen hinweise darauf.

Was soll ich machen?? Soll ich es einfach geniessen, dass wir gute Freunde sind oder soll ich es riskieren sie zu fragen? Vielleicht braucht es auch einfach noch etwas Zeit...
Wie kann ich ihr näher kommen, ohne dass es eine peinliche Abfuhr gibt (z.B. küssen)?

Danke jetzt schon für hilfreiche Tipps!!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Na wenn du bei ihr pennst, dann kannst du sie ja an dich ziehen, mit ihr kuscheln, sie kitzeln, sie umarmen, ihr einen Kuss auf die Stirn geben etc.
 

Benutzer100441 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn ich bei ihr schlafe, pennen wir in einem Doppelbett und da bin ich immer ganz nah bei ihr, beisse ihr ins ohr oder so und wenn sie schläft, nehme ich sie in die arme und das hat sie auch schon gemerkt...
jedoch kommt sie dann nicht mal zu mir und kommt kuscheln oder ähnliches...
 

Benutzer100443 

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn sie annäherungen von deiner seite aus zulässt, liegt ihr bestimmt was an dir.
also trau dich einfach und frag, was sie für dich empfindet und erzähl von deinen gefühlen.
mehr als ne abfuhr kannst du nicht bekommen, besser als so weiter zu machen, oder nicht ?
 

Benutzer100441 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja das hat schon etwas ansich! danke
Aber gibt es vielleicht noch mehr möglichkeiten? ich möchte ja nicht zu aufdringlich sein!
wenn ich mit ihr gesprochen habe, meinst du nicht dass etwas zwischen unserer freundschaft vielleicht beschädigt wird?
 

Benutzer86192 

Öfter im Forum
du musst doch wissen was du moechtest. wenn du dich zu ihr hingezogen fuehlst, dann sag doch dass du sie magst. manchmal muss man eben mit der wahrheit rausruecken. dieses ewige hin und her ist ja auch nicht gut fuer dich.
ihr schlaft im bett, du nimmst sie in ihre arme und sie tut nichts dagegen. das ist doch ein gutes zeichen. geh einfach noch einen schritt weiter.

eure freundschaft wird so oder so nicht mehr so sein wie es frueher mal war, also los probier es einfach.
 

Benutzer83060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hätte das Problem, dass ich die zweite Wahl war
 

Benutzer100441 

Sorgt für Gesprächsstoff
Gut, also werde ich das in der nächsten gelegenheit erledigen! Danke euch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren