Nur mal aussprechen was ich denke - GEBURTSTAG

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
SilentNoize schrieb:
Hast du mit deinem Freund VOR deinem Geburtstag darüber geredet, dass du gerne einen hättest? Wenn nicht, dann mach ihm klar, dass das ne echt wichtige Sache für dich ist, dann wird er hoffentlich nächstes Mal dran denken... :knuddel:
Nee, habe ich nicht. Ich habe auch von ihm keinen erwartet, nee. :smile:
Aber von meiner Ma, weil da waren wir zu meinem Geburtstag ja. Aber die meinte, sie hats vergessen. Ich fand das nur schade, weils ja ne tradition war, aber seit ein paar Jahren immer mehr einschlummert.

Mir gings nur darum, dass er das nicht kannte und ich traurig war, weil meine Ma es nicht gemacht hat. Da habe ich ihm erklärt, was es ist, und er hat gemeint, dass er mir fürs nächste Mal liebend gerne einen macht :smile:

toxicity schrieb:
Vorallem schenkt er dir was wo man etwas gemeinsam unternehmen kann das er dich bei dir hat was durchaus was romantischen an sich hat und dann schenkst du es weiter.

Ich hab ihm ja gesagt, dass ich vielleicht mal wieder in den Zirkus will, weil ich da ja über 10 Jahre nicht war. Ihn selbst interessiert das nun nicht so sehr.. mich ja auch nicht. Aber einfach der Erinnerung halber.

Ich schenks ja auch nicht weiter. Hätte ich halt nur getan, weil sie (beste Freundin von meinem Freund) es so toll fand und da nun nicht hin kann, weil sie keinen kennt und mit ihrem Freund ja Schluss gemacht hat... Aber ich wette, in 3 Tagen sind die eh wieder zusammen. Sone Phase hatte sie schonmal, und eigentlich isse selbst schuld, deshalb will ich meine Karte nu doch net hergeben. Kannse betteln wiese will :zwinker:

Ich freu mich ja mittlerweile auch drauf. Aber anfangs fand ich das Geschenk echt grausam, weil an meinem Geburtstag eigentlich alles etwas grausam war. Naja, dann hab ichs selbst in die Hand genommen und meinen Tag bestimmt und es wurde denn doch noch ganz gut...

Habe meinen Freund gepackt und ihn in die Wilhelma (Zoo in Stuttgart) gezerrt und er fands auch schön :smile:

Das mit dem Datum 01. September ist halt nur etwas schlecht gewählt. An dem Tag arbeite ich wie gesagt wieder und ich komme in eine neue Abteilung und wenn wir vorher noch Essen gehen wollen.. ich kann mich nichtmal nach der Arbeit zurecht machen. Also weder kurz verschnaufen noch mich frisch machen oder bessere Klamotten anziehen. Er wusste EIGENTLICH, dass ich da ja wieder arbeiten muss, hats aber verpeilt und gedacht, ich würde morgen wieder arbeiten - bis er meinte: mist, hab ich vergessen.

Naja... is schon in Ordnung... is ja kurz vorm Wochenende...
 

Benutzer39252 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss ja auch sagen das ich sehr einfallslos bin...
Aber bis jetzt bin ich mit meinen Geschenken noch nie auf die Gusch geflogen.
Meinem Freund muss ich auch genau sagen was ich haben will, er is auch so einfallslos...aber er fragt ja wenigstens, nicht das er irgendwelchen Mist kauft.
Aber das mit dem Geburtstagstisch kannte ich bis jetzt auch nicht. Eine sehr gute Idee, jetzt weis ich wenigstens was ich zu seinem Geburtstag machen kann. :tongue:

Vielleicht solltest du ihm auch ganz klipp und klar sagen was du haben willst, damit er nicht irgendwelchen rotzt kauft...besser als sich dann über was freuen zu müssen was man gar net mag.
 

Benutzer22358  (33)

Meistens hier zu finden
hmmm, mein ex hatte es auch nicht so drauf, meinen geschmack zu treffen. es waren zwar immer "normale" geschenke aber immer nicht mein fall. er wusste dass ich auf schlichten, kleinen schmuck stehe und schenkt mir eine kette mit nem risen delphin anhänger, ok er ist hübsch, aber ich trag sowas nun mal nicht. und dann war er beleidigt, weil ich den nicht getragen habe.

aber schlimmer ist mein Bruder. Er hat seiner Freundin Weihnachten 2003 einen Gutschein geschenkt, für ein Playboy-Piecing. also musste ich ihm einen Gutschein Basteln,. ihm diktieren was er zu schreiben hat usw. das Piercing hat sie bis heute nicht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren