Nur Kuscheln?!

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
@JackyllW

Siehe es mal positiv:
Dein Freund begehrt dich. Er findet dich attraktiv und sexy.
Das hat nichts mit der Einschätzung als "Fickroboter" zu tun.

Solange er nichts gegen deinen Willen macht (DAS wäre natürlich :angryfire_alt: ) bedeutet das "nur", dass er seine Bedürfnisse mit dir ausleben möchte.

Also nicht gleich den Schwanz abschneiden .. :zwinker:
 

Benutzer79075 

Verbringt hier viel Zeit
( ich weiß - manchmal regt sich beim mann etwas und er will nicht - habe ich schon einige male gehört)
Falls dein Freund in deinem Alter ist kann ich dich beruhigen. In dem Alter hatte ich auch völlig unkontrolliert Erektionen, vor allem dann wenn man sie überhaupt nicht brauchen konnte! :ratlos:
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Off-Topic:
@JackyllW

Siehe es mal positiv:
Dein Freund begehrt dich. Er findet dich attraktiv und sexy.
Das hat nichts mit der Einschätzung als "Fickroboter" zu tun.

Solange er nichts gegen deinen Willen macht (DAS wäre natürlich :angryfire_alt: ) bedeutet das "nur", dass er seine Bedürfnisse mit dir ausleben möchte.

Also nicht gleich den Schwanz abschneiden .. :zwinker:


das versteh ich schon, nur ist es absolut blöd auch für mich, wenn ich den ganzen Tag gearbeitet habe und kaputt bin, mir seine Nähe (kuscheln!) wünsche und ihm nur "das EINE" einfälllt...ihn stört es auch dass er wie er selbst sagt "dauergeil" ist...naja ist ja auch schön, dass er mich selbst nach fast 3 Jahren noch begehrt (was in vielen Beziehungen irgendwann nachlässt)...ich kann im moment einfach nicht damit umgehen, ich hab den Kopf viel zu voll mit anderen Sachen als dass ich mich beim Sex fallenlassen könnte...
 

Benutzer80020 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich find das jetzt auch nicht schlimm daß ihr nur gekuschelt habt.

Bei mir ist da dann immer s0, daß ich dankbar bin eine so tolle freundin zu haben, mir Gedanken mache was wir schon gemeinsam erlebt haben und was wir noch alles erleben können. Ich mein es ist doch auch schön, daß wenn ein Mann kuschelt nicht immer gleich das Pferd besteigen will. Wäre für mich eine billige Abzocke
ohne Gefühle. Und nach einer Woche nicht sehen find ich das total
süß, was er gemacht hat. Ich finde sogar, daß dieses Verhalten
eines von vielen ist, was ih Mädels immer unter "Ehrlich" gegenüber einer Frau von uns Männern wünscht.

Allerdings sollte aus dem Kuscheln kein Sex-Ersatz werden. Das wäre höchst, allerhöchst bedenklich. Und wenn Du dann mehr willst, dann ergreif doch mal die Initiative. Wenn er gleich wegrennt
stimmt was nicht :ratlos: und wenn doch, dann freu Dich :grin:

Und wenn in der Partnerschaft alles stimmt wird er nicht gleich in der Luft zerplatzen wie andere :drool:
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir siehts da bissl anders aus...ich bin (gerade wegen unistress) sehr kuschelverrückt und könnte die Krise bekommen wenn mein Freund dann anfängt mir bspw. in den Schritt zu fassen obwohl ich vorher klargestellt habe "ICH WILL EINFACH NUR KUSCHELN!".
mir geht das dann auch übelst auf die nerven, sodass ich schon gar keine lust auf kuscheln habe...von sex reden wir da mal gar nicht.
bei ihm habe ich manchmal echt das gefühl er sei ein allzeit fickbereiter roboter :frown: er kann nicht kuscheln ohne gleich mehr zu wollen, küssen auch nicht und den satz den er am meisten sagt ist "du siehst geil aus, ich hab lust auf dich"...wenn man bedenkt dass wir uns abends nur ca. 4 stunden sehen nervt das ganz schön.
andere situation: ich sitze/liege und bin am arbeiten, er kommt an und fängt an mich zu betatschen - er weiß ich hab viel zu tun und ICH bin kein dauergeiler allzeit fickbereiter roboter...hat viell. jemand nen tipp? wollte jetzt nicht wirklich nen neuen thread aufmachen...


achso: wir sind seit fast 3 Jahren zusammen und leben seit einem Jahr in einer gemeinsamen Wohnung, er arbeitet (hat das Studium schon fertig) und ich habe dieses Jahr mit dem Studium begonnen

Hallo !

Du musst ihm einfach klarmachen, das Dir Sex nur im entspannten Zustand etwas bringt. Männer verstehen das nicht unbedingt, gerade wenn Ihr vileicht vor Deinem Unnistress ein geregeltes Sexleben hattet.

In diesen 4 Stunden denkt Dein Freund ists für Dich das grösste mit ihm zu schlafen und Du wartest den ganzen Tag schon darauf...

Für uns Männer ists nämlich theoretisch entspannend Sex zu haben, und hilft uns Stress abzubauen. Wenn er versteht das es nicht so ist, dann zeigt er so denke ich Verständnis für Dich.

Du solltest ihm aber auch gelegentlich entgegen kommen und einfach, auch wenn Du mal keine Lust hast ihm eine BJ oder HJ gönnen. Eine Beziehung heisst immer geben und nehmen, und nur weil Du gerade Unnistress hast muss er vieleicht über die Wochen Deines Prüfungszeitraumes leiden (was Du in Deinem ergeizigen Zustand nicht unbedingt so wahrnimmst)...?
 

Benutzer972 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke auch, mach dir nicht zu viele Gedanken; sicher fand er einfach den Moment schön, da kann sich dann schon auch mal was regen :drool:
 
2 Woche(n) später

Benutzer11623 

Verbringt hier viel Zeit
Kuscheln ist doch was schönes. Ich steh total drauf und meiner Freundin gefällts sehr, dass ich so ein verschmuster Typ bin.

Wenn sie bei mir oder ich bei ihr bin und wir zusammen in einem Bett schlafen kuscheln wir vor dem Aufstehen mind. noch 10 Minuten. Da halten wir uns ganz fest in den Armen streicheln uns gegenseitig und haben uns einfach lieb.

Ich bin ziemlich leicht erregbar, das soll heißen, dass ich während des innigen kuschelns meist eine Errektion bekomme. Ich hab ihr aber gesagt, dass ich deshalb nicht immer gleich an Sex denke und sie akzeptiert das auch.

Da muss ich mal eine Lanze für die Männer brechen und sagen, dass wir nicht immer nur an Sex denken wenn sich in der Hose was tut.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Was soll daran nicht normal sein?
Wir kuscheln auch extrem viel und es muss nicht jedesmal zum Sex kommen!
Kuscheln ist doch total schön; mach Dir nicht so viele Gedanken darum.
 

Benutzer11623 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin mit meiner Freundin erst seit ca. 3 Wochen zusammen und total verliebt. Wenn wir zusammen schlafen muss ich sie einfach irgendwo an meinem Körper spüren. Wenn wir uns in der Nacht ungewollt trennen merke ich oft, wie mein Schatz an mich ranrückt und ihren Arm um mich legt oder einfach nur irgendwo Körperkontakt sucht, mir geht´s da ganz gleich und ich finde das total schön und lieb.
 

Benutzer64337 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn das Leben einer Frau nicht, bin ja keine, aber ich versuch dir mal das eines Mannes nahe zu legen.

Meist im Beruf und Alltag immer der Fels in der Brandung sein, die starke Schulter, zielstrebig und zum Teil auch kühl gegenüber Emotionen. Man boxt sich im wahrsten Sinne durchs Leben. Das soll nicht heißen das Frau das nicht muss, aber bei Männern ist das "Stark" sein doch etwas mehr im Vordergrund.
Umso mehr hat sich dein Freund wohl einfach nur fallen lassen wollen, nach dem ihr euch auch ne Weile nicht gesehen habt. Einfach die Wärme spüren, entspannen und sich einfach mal geborgen fühlen. Das kann mit unter schöner als alles andere sein, vielleicht brauchte er das einfach nur so sehr. Sieh es als Kompliment :zwinker:
 

Benutzer11623 

Verbringt hier viel Zeit
Besser hätte ich das nicht sagen können! Kompliment!

Ich hab das zu meiner Freundin auch schon mal so in der Art gesagt, lass mich mal einfach der "Schwache" sein, weil ich in meinem Beruf (Führungsetage) immer den "Starken" spielen muss.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren