"Nur" Freundschaft oder ist da mehr drin ?

Benutzer70935  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Leute,
habe länger überlegt, aber ich muss euch bisschen was erzählen. Vielleicht könnt ihr es schwer einschätzen, aber mir trotzdem bisschen helfen. Danke schonmal
zebra_smile.gif


Es geht um eine Frau (21), ich 25.
Letztens beim einem Handballspiel hatte sie eine Karte von mir gehabt und saß eigentlich bewusst zum ersten Mal neben mir in der Halle - ich weiß nicht wie wir drauf kamen aber aufeinmal sagt sie zu mir "ich bin halt gerne bei dir".

Neulich nach dem Training erzählte meine Co-Trainerin vom Trainingslager (mit der Jugend) und sagt aus Spaß, dass sie das ganze Wochenende mit mir verbringen müsste ... - sagt die Frau, um die es geht, eiskalt "ist doch geil".

An einem Freitagabend wollten wir was zusammen machen. Hatten ausgemacht, dass ich mich nochmal melde - leider war sie dann vorm Kamin eingeschlafen, hat sich entschuldigt und raus in die Kälte wollte sie dann auch nicht mehr ... - habe ich angeboten zu ihr zu kommen mit mcdonalds essen und dvd - meinte sie sie hätte gar keinen dvd player und dass müssten wir wenn bei mir machen.

Dann kamen wir auf Ideen wie essen gehen, Kino und so - sie klang niemals wirklich abgeneigt - meinte gute Idee beim essen gehen z.B. Ich meine es kann natürlich sein, dass ich wieder alles anders aufnehme als sie es meint - wäre nicht das erste mal oder vielleicht sind es wirklich irgendwelche Zeichen ...

Ist schon bisschen her - wir saßen in einer Sporthalle - ich hinter ihr auf der Tribüne - sie vor mir mit paar Freundinnen von ihr, die ich auch kenne - aufeimal rekelt sie sich so mit ihren Schultern - da habe ich spontan angefangen sie zu massieren - sie hat sich nicht beschwert und als ich aufhören wollte oder gefragt habe hat sie nein gesagt - also ich sollte weitermachen ...

Letztens sind wir durch die Kälte zum Auto gelaufen, also von der Party-Kneipe (Nein, es war niemand betrunken
smile001.gif
zum Auto und da hat sie gesagt es sei kalt und ich habe dann sozusagen eiskalt reagiert und meinen Arm um sie gelegt - sie hat sich zwar nicht direkt angekuschelt oder so aber war auch nicht abgeneigt und hat sich nicht beschwert.

An einem Abend habe ich dummerweise (taktisch unklug wahrscheinlich) von einer anderen Frau erzählt, die sie kennt und die ich gesehen hatte auf einer Party. Wir schrieben dann so sms paar Tage später und es ging darum wegen Abends weggehen. Meinte sie "die ... ist bestimmt auch da" - ich habe geantwortet "... wer ist eigentlich ..." - darauf kam von ihr - "haha, keine ahnung".

Wir kennen uns eigentlich schon länger aber haben erst in letzter Zeit mehr so miteinander zu tun würde ich sagen - sie schreibt auch mich schonmal im facebook an wenn ich online bin - manchmal antwortet sie auf sms von mir gleich manchmal gar nicht und dann wieder am nächsten tag im facebook z.B. (aber das ist ja normale würde ich sagen).

Wie seht ihr das alles ? Bin ich als Typ da eher in der Kumpelschiene und fasse alles anders auf als sie es meint oder könnte da echt was gehen bei ihr ... ?
Normal ist sie eher die Ruhigere. Klar, geht auch mal feiern, aber ist keine die sich besäuft. Also ein liebes, sympathisches Mädchen.
zebra_smile.gif


Danke nochmal für alle Antworten und Beiträge von euch ...
zebra_smile.gif
 
P

Benutzer

Gast
Puuh schwer zu sagen, aber ich denke, da ist die gesamte Bandbreite möglich. Sympathie ist auf jeden Fall vorhandem, aber ob es mehr sein könnte? Wie lange geht das denn schon so mit euch? Hast du mal versucht, etwas eindeutiger an sie heranzutreten?
Nimm doch mal ihre Hand oder schaue ihr mal gaaanz tief in die Augen. Vielleicht kannst du mal beim Abschied versuchen sie festzuhalten und zu küssen. Du solltest auf jeden Fall eine Schippe drauflegen. Was hast du zu verlieren? Maximal, dass sie "Nein" sagt, aber dann weißt du wenigstens woran du bist.
Drücke dir auf jeden Fall die Daumen.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie mag dich- so viel steht fest.
Die Zeichen können aber genau so gut rein freundschaftlich wie sexuell interessiert sein.
Da musst du wirklich mit mehr Körperkontakt ran und gucken, wie sie reagiert.
 

Benutzer70935  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wie lange geht das denn schon so mit euch? Hast du mal versucht, etwas eindeutiger an sie heranzutreten?

Das geht jetzt seit etwa September, Mitte/Ende September würde ich sagen. Bin aber leider nicht 100% sicher.

So wirklich eindeutig herangetreten bin ich noch nicht. Sollte ich vielleicht mal tun. Stimmt, habe ja echt nix zu verlieren :smile:
Sie hatten bisher noch keine Beziehung, aber ob das was aussagt ...
 
P

Benutzer

Gast
Na dann Feuer frei, Amigo. Das ist ja noch recht frisch und ist ein weiterer Grund für dich, da bald mal abzugreifen.

Sie hatten bisher noch keine Beziehung, aber ob das was aussagt ...

Doch, da steckt eine Aussage drin: keine Erfahrung und es ist vielleicht der Grund, weshalb sie Anspielungen macht, ohne eine nachfolgende Aktion zu starten (jedenfalls deinem Beitrag nach).

Wenn sie dich beim nächsten Rendezvous wieder anflirtet, dann steige da mit ein, mache ihr ein paar Komplimente und flirte dagegen. Wenn es gut läuft, dann lege weiter nach und starte den finalen "Angriff" (so wie oben beschrieben). Das könnte ein schöner Abend für dich werden.:zwinker:
 

Benutzer70935  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Sie will...definitiv :smile:

Von mir aus gerne :smile: Aber was macht dich da so sicher ? Könnte es nicht auch "nur" freundschaftlich gemeint sein und ich fasse alles falsch auf ?[DOUBLEPOST=1352839998,1352839902][/DOUBLEPOST]
Wenn sie dich beim nächsten Rendezvous wieder anflirtet, dann steige da mit ein, mache ihr ein paar Komplimente und flirte dagegen.

Mal so blöd gefragt, wie meinst du das mit dem anflirten? Wie oder wo hat sie mich denn angeflirtet ? Vielleicht meint sie es ja nicht so wie ich es denke ... !?
 
P

Benutzer

Gast
Wie oder wo hat sie mich denn angeflirtet ?


Ich meine die Anspielungen von ihr sind ja doch sehr auffällig. Findest du nicht? Ich war ja nicht dabei, aber es klingt für mich schon so, als ob sie mehr wollte. Die beiden anderen Beitragssteller haben es doch ähnlich gesehen.

Vielleicht meint sie es ja nicht so wie ich es denke ... !?
Ja klar, möglicherweise ist alles nur eine Illusion. Schlimmstenfalls hast du ihre Signale falsch verstanden und bekommst ein Körbchen. Na und, geht die Welt davon unter?
Wenn du die Situation jedoch korrekt eingeschätzt hast und sie mehr will als nur Freundschaft, wäre es dann nicht schade, diese Chance nicht genutzt zu haben? An deiner Stelle würde ich die Festung jetzt sturmreif schießen und einnehmen. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
2 Monat(e) später

Benutzer70935  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Das Bauchgefühl sagt mir, dass die kommende Woche die Woche der Entscheidung ist sozusagen. Alles oder nichts. Ich ziehe es jetzt durch. Entweder DVD-Abend oder einfach Treffen zu zweit und dann sagen was Sache ist.
Klar, ich falle mehr oder weniger mit der Tür ins Haus jetzt, aber was muss das muss ...

Manches spricht für Kumpel aber auch anderes für mehr als Freundschaft. Ich will es jetzt rausfinden, nicht länger warten. Es ist jetzt an der Zeit. Alles oder nichts. Ganz oder gar nicht.

Ich liebe diese Frau!

Letztens auch wieder. Wir stehen etwa einen Meter auseinander und sie sagt leise Tschüss und streckt so ihre Hand aus, berührt mich leicht, als würde sie Körperkontakt suchen.
Das sind wieder so Momente in denen man denkt, was ist denn hier los ...

Aber wenn ich mit der Tür ins Haus falle sozusagen, dann kann es sein, dass ich sie erschrecke oder schocke und sie ist total überfordert mit der Situation. Die andere Frage ist ob es noch länger so weiter gehen kann/soll oder ob einfach eine Entscheidung her muss, aber alles zu überstürtzen könnte sie wie gesagt überforden. Sie hatte ja noch nie einen Freund und nicht so die Erfahrung und alles und ist bei dem Thema eher zurückhaltend.
Vielleicht wartet sie drauf, dass ich komme und alles perfekt mache oder sie weiß es selbst nicht genau. Alles schwierig einzuschätzen ...
 
2 Woche(n) später

Benutzer70935  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Bis jetzt habe ich es nicht geschafft/ergab sich keine Möglichkeit. Irgendwie schade, aber mit der Tür ins Haus fallen will ich nicht. Auf der anderen Seite dauert es vielleicht zu lange, aber wir haben uns auch länger nicht mehr gesehen jetzt, eine Woche etwa, glaube ich.

Hoffe ich bin noch auf dem richtigen Weg oder im schlimmsten Falle schon abgerutscht in die Kumpelschiene. Vielleicht mache ich mir auch einfach viel zu viele Gedanken.
Sie hat auch nicht immer so viel Zeit. Arbeit, Sport, ... - aber daran soll es ja wohl nicht scheitern, weil ich auch nie auf Ablehnung stoße.

Ich meine aus dem Alter Briefe vor Haustüren zu legen oder auf heimlicher Verehrer zu machen bin ich raus oder? Dann lieber direkt? Vielleicht bin ich auch zu indirekt und muss einfach feste direkte Vorschläge machen und dann sagt sie ja oder nein und gut ist ...

Alles nicht so einfach oder man macht es sich zu oft einfach selber viel zu schwer.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren