Norton

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ich woll einfach mal wissen, was hier so viele gegen Norton haben.
Wundert mich eigentlich..
Seit ich das habe (inkl. Internet Secrurity) hatte ich garn ichts mehr auf dem PC.

Also, was ist denn da so schlimm?
 

Benutzer14807  (54)

Verbringt hier viel Zeit
Dem kann ich mich nur anschliessen. habe seit Jahren Symantec Software und bin zufrieden.
 
K

Benutzer

Gast
Wenn es bei Dir funzt, sei froh. In der Regel aller Fälle schafft Norton mehr
Probleme, als es löst. Läßt sich nicht genau quantifizieren, ist aber signifikant.

Nur um die Worte mal einbringen zu können ;-)

Die Fehler sind so vielfältig, dass ich Seiten schreiben könnte. Und immer so
unerwartet.

Und da man aus Erfahrung klug wird, rät man einfach zum Gebrauch "ver-
nünftiger" Produkte...

LG
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, naja nachdem ich das auf meinem Laptop installiert hatte ging ansich garnix mehr. Unterwegs geh ich sowieso mit Linux rein und daheim stehtn Router...
da reicht Antivir. Das blockiert wenigstens net den ganzen Rechner und kost nix :tongue:

Und Norton is ja net ganz billig (updateverlängerung 60€ im Jahr) :mad:

Hoffe das sind erstmal genug Gründe :karate-ki
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Tja das frag ich mich auch immer.. denn alle Firewalls die über das selbe Betriebssystem laufen sind quasi gleichgut oder gleichschlecht..

da Norten eben sehr häufig benutzt wird ist es allerdings so das Hacker sich dieses wissen zu nutzen machen... da werden dann speziell Viren/Würmer usw. programmiert die exakt diese Firewall umgehen können.. wie sie das machen kann ganz unterschiedlich sein..

mit anderen Worten... wenn Du eine NoName Firewall benutzt, dann ist das mit abstand die sicherste die es gibt.. :zwinker:

Übrigens.. für Browser und E-Mailprogramme gilt das gleiche..

Ansonsten sach ich mal das Brainware der beste Schutz ist.. :grin:
 

Benutzer14807  (54)

Verbringt hier viel Zeit
Ken Guru schrieb:
Und da man aus Erfahrung klug wird, rät man einfach zum Gebrauch "ver-
nünftiger" Produkte...
LG

Nenn doch dann mal ein paar "vernünftige" Produkte... :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Der Hauptgrund gegen Norton ist für mich, dass die Norton-Progs die Systemressourcen ziemlich auslasten.
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn ich jetzt gleich wahrscheinlich von allen Seiten gesteinigt werde :zwinker:

Ich hab nix gegen Norton,

benutze selber Norton Antivirus, in der Corporate Edition, und zwar weil es kostenlos ist, weil unser Rechenzentrum ne Campus-Lizenz für alle Uni-Angehörigen gekauft hat.
Über zu hohen Resourcen-Verbrauch kann ich mich bisher auch nicht beklagen :ratlos:

Dazu noch die XP-Firewall und man hat nen virenfreien Rechner und das schon seit zweieinhalb Jahren :gluecklic

Die Systemworks mag ich aber auch nicht auf meinem Rechner haben, zumindest nicht installiert... wenn ich was davon brauche, benutze ich es von CD...

Gruß Koyote

PS: Ihr könnt beginnen mit dem Werfen :zwinker:
 

Benutzer1680  (40)

Meistens hier zu finden
Ich hatte auch mal ein paar Jahre NAV. Weswegen ich es jetzt nicht mehr habe ist eigentlich ganz einfach zu erklären. Zum einen hat es den PC merklich langsamer gemacht und dann ist der Preis auch ein Gegenargument (wer sucht denn sowas auch schon bei emule?!?).
Und wenn man jetzt so Test in Zeitschriften ließt wird bei NAV meist angemerkt das die Reaktionszeit auf Viren relativ lange ist.

Als Virenschutz nutze ich im Moment AntiVir, was mich aber mitlerweile auch schon nervt, weil die Updates immer größer werden. Wer da ein Modem hat ist doch echt angearscht.
 

Benutzer29677 

Verbringt hier viel Zeit
Norton sorgt für die seltsamsten Fehler, weils sich so tief ins System reinhängt, dabei Systemressourcen frist, und sich meist gar net mal mehr sauber deinstallieren lässt.
Hab in letzter Zeit soviel Mist erlebt, der nur durch diese Software hervorgerufen wurde, dass ich eigentlich kaum ein gutes Wort drüber lassen kann.
Bei wems tadellos funktioniert: *aufholzklopf*


Bez. Reaktionszeiten:
mich würde mal interessieren, wie viele einfach nur schnell "irgendwas" rausschicken, was womöglich das Problem net mal ansatzweise löst, nur damit als Werbung diese Statistik geschönt ist...
Reaktionszeit schön und gut - aber ich trau der Statistik einfach net (hab sie ja net selbst geschönt :grin: )
 

Benutzer5992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fand den NAV auch nicht unbedingt gut, aber die 2005er Version ist schon ziemlich in Ordnung, von dem Ressourcenverbrauch abgesehn.

Kaspersky Antivirus ist auch nicht schlecht, hat sich aber mit meinem Laptop nicht vertragen.
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
ich benutze den norton antivirus seit jahren und habe kein problem.

mache ich was falsch?
 

Benutzer9905  (42)

Verbringt hier viel Zeit
ich benutze den norton antivirus seit jahren und habe kein problem.

mache ich was falsch?

Das frag ich mich auch die ganze Zeit... :grrr:

Nutze seit Jahren NAV und die Firewall von Norton... - bisher noch keinerlei Probleme gehabt. Dann mal das McAffee-Packet getestet (dazu es sogar geschafft, Norton sauber zu deinstallieren), aber dann doch wieder zu Norton zurückgekehrt :smile:

In diesem Sinne
CU @all
Wasabi :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren