Normal wenn man alle 3min auf's Handy, etc. schaut?

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich finde diesen ganzen HandyAppGedöhns-Wahn mittlerweile wirklich krankhaft.

Menschen die im Alltag so gut wie ununterbrochen dieses Ding in der Hand halten und laufend drauf glotzen empfinde ich als extrem verhaltensgestört. Und bei nahestehenden Menschen juckt es mich in den Fingern ihnen dieses Teil aus der Hand zu reißen und in die Saar zu werfen ...

Was in aller Welt kann wichtiger sein, als die lebenden realen Menschen um einen rum??
Nichts!!!
 

Benutzer130101 

Sorgt für Gesprächsstoff
6993422_460s_v2.jpg
 

Benutzer123446 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Ich finde diesen ganzen HandyAppGedöhns-Wahn mittlerweile wirklich krankhaft.
Geht mir auch so. Da hocken dann die Kinder neben mir im Bus und anstatt sich zu unterhalten, schicken sie sich Katzenvideos und Lieder oder schreiben sich SMS. Falls sie überhaupt miteinander kommunizieren.

Ich finds gut, dass es Handys gibt und alles, keine Frage, aber...
1. Muss man weder überall erreichbar sein noch
2. ständig wissen, was irgendwer gerade macht (warum auch, ich will nicht per Statusmeldung wissen wer grad bei McDoof war oder sich eine komische CD gekauft hat, wenn mir jemand was erzählen will - ich hab Ohren, die funktionieren noch ganz gut) noch
3. ständig im Internet irgendwas googeln noch
4. mit seiner zumeist schlechten Musik die komplette Umgebung beschallen, weil Kopfhörer heute offenbar uncool sind (ja, moah, geht mir das HipHop-Gedudel aus schlechten Lautsprechern auf den Geist...)


Äh, ja.
Alle drei Minuten draufgucken ist nicht normal. Leg das Handy mal weg und zwing dich dazu, was anderes zu machen. Du kannst dir ja Zeiten setzen, in denen du draufguckst, z.B. alle halbe Stunde am Anfang - in dieser halben Stunde wird weder die geilste Party des Universums ohne dich geplant noch die Welt untergehen :zwinker: Gelassenheit ist erlernbar.
 

Benutzer130375 

Ist noch neu hier
Also ich finde das auch absolut nicht mehr normal, das hat in meinen Augen fast schon "Suchtcharakter". Immer diese Angst, nichts verpassen zu wollen.
Ich finde diese ganze Entwicklung in Richtung immer erreichbar sein, wirklich schrecklich.
Und ich empfinde es ehrlichgesagt auch als ziemlich unhöflich, wenn andere Leute während ich etwas mit ihnen unternehme, ständig an ihrem Handy rumtippen.
Natürlich kann das mal vorkommen, wenn man auf ne wichtige Sms, Anruf etc. wartet, aber das wird wohl nicht alle 3 minuten der Fall sein.

Ich denke auch, du solltest dein Handy einfach mal zu Hause lassen, es mal einige Stunden abschalten. Ich denke du wirst merken, dass du in der Zeit nichts lebenswichtiges verpasst hast.
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Ich finde diesen ganzen HandyAppGedöhns-Wahn mittlerweile wirklich krankhaft.

Menschen die im Alltag so gut wie ununterbrochen dieses Ding in der Hand halten und laufend drauf glotzen empfinde ich als extrem verhaltensgestört. Und bei nahestehenden Menschen juckt es mich in den Fingern ihnen dieses Teil aus der Hand zu reißen und in die Saar zu werfen ...

Was in aller Welt kann wichtiger sein, als die lebenden realen Menschen um einen rum??
Nichts!!!

Ganz einfach: Cheffe ruft an und dann heißt es ZackZack. Glaub mal, wennde Smartphone + Bereitschaftshandy hast, meinste es juckt wen, wenn er dich nachts anruft, weil du Bereitschaft hast? Da zählt nur die Lösung des Problems.

Und wo ist das Problem unterwegs surfen zu wollen ? Finde ich extrem fabulös. Direkt mal eben in der Bahn Bestellungen aufgeben, interessante Themen lesen oder Mails zu checken.

Und mittlerweile gibt's viele geniale Apps. So kann man fast alles ziemlich einfach strukturieren.

Die Hersteller sollten nur mal mehr Know-How in die Akkumulatoren stecken. :grin:
Morgens 100%, abends 5%.
 
1 Woche(n) später

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Viele Freunde hast du nicht und eigentlich hockst du nur vorm PC.
Da würde ich auch alle 3 Minuten aufs Handy glotzen obs nicht was neues gibt, so langweilig wäre mir.

Aka "was soll ich in der Mittagspause machen": Ein Buch lesen, wenn du schon keine sozialen Kontakte innerhalb der Klasse hast.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren