Nochmal zum Thema "Darkdates"

Kannst Du Dir ein Darkdate vorstellen?

  • m: ja

    Stimmen: 14 30,4%
  • m:nein

    Stimmen: 7 15,2%
  • w: ja

    Stimmen: 4 8,7%
  • w:nein

    Stimmen: 21 45,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46
W

Benutzer

Gast
Ich finde die Phantasie ja sehr reizend :drool: , aber in der Realität wäre das nichts für mich.
Ich hätte viel zu sehr Angst, dass dann doch irgendwas passiert was ich nicht will, ich mich schutzlos einem Idioten ausgeliefert hätte, dass die versteckte Kamera auf mich lauert...

LG, wundera
 
W

Benutzer

Gast
Was reizt Dich daran?
Was reizt denn dich daran?

Nunja,letztendlich eben das, was mir in der Realität Angst machen würde... das Ausgeliefert sein, sich Fallenlassen, Sex mit einer wirklich Wildfremden Person... den Rest überlasse ich mal unser aller Phantasie.
Und was mich auch noch reizt, ist der Sex ohne irgendwelchen visuellen Komponenten, sondern nur spüren, ertasten... aber das könnte ich ja mal in die Realität übertragen, wobei ich es da cooler fände, wenn beide Partner "blind" sind, nicht nur eine(r).


LG, wundera
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
inspiration;4180322 schrieb:
Das ist etwas für hässliche Menschen, Serienmörder und Talk Show-Asis. Ich würde das nie im Leben machen. Diese Vorstellung ist mir nicht nur seltsam, sondern auch widerlich. Weiß der Deibel, wem ich da gerade etwas wo woreinschiebe... :wuerg:
 

Benutzer49099 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist es unter der Annahme, dass eine Person, der Ihr 100% vertraut, Euch die Augen mit einem Seidentuch verbindet, Euch in einen Raum führt und sagt: "In diesem Raum wartet XY, den Du noch nie getroffen oder gesehen hast. Ich habe ihm/ihr auch die Augen mit einem Seidentuch verbunden. Ich kenne ihn/sie auch sehr gut und bin mir daher sicher, dass ihr sehr gut zusammen passt. Ich wünsche Euch nun viel Spass!"?

Oder anders gefragt: Reizt Euch mal die Möglichkeit, eine Person unter Ausschluss von optischen Einflüssen kennen und evtl. lieben zu lernen?
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
"Kennen lernen" im Sinne von "sich unterhalten" - vielleicht.

Aber ich befürchte, das meinst du nicht... Und Sex habe ich nicht mit wildfremden Menschen, unabhängig von der Helligkeit.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie ist es unter der Annahme, dass eine Person, der Ihr 100% vertraut, Euch die Augen mit einem Seidentuch verbindet, Euch in einen Raum führt und sagt: "In diesem Raum wartet XY, den Du noch nie getroffen oder gesehen hast. Ich habe ihm/ihr auch die Augen mit einem Seidentuch verbunden. Ich kenne ihn/sie auch sehr gut und bin mir daher sicher, dass ihr sehr gut zusammen passt. Ich wünsche Euch nun viel Spass!"?

Oder anders gefragt: Reizt Euch mal die Möglichkeit, eine Person unter Ausschluss von optischen Einflüssen kennen und evtl. lieben zu lernen?

Unter diesen Voraussetzungen ja.
Ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht mit von Freunden vermittelten Sexpartnern.:smile: Allerdings habe ich die schon gesehen und es war auch meist nicht sooo offensichtlich organisiert.:zwinker: :grin: Aber die Optik ist bei mir eh völlig unwichtig, ich würde da meinen Freunden, noch eher meinem Mann völlig vertrauen.
Als Fremde kommen und vorallem als Fremde gehen, wäre für mich der Hauptreiz.:drool:

Das mit dem Dunkeln hätte vielleicht auch seinen Reiz, wobei ich mal in einer Dunkelbar war, wo man wirklich gar nix sah, und das war schon etwas beängstigend.:ratlos:
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Unter Ausschluss von optischen Einflüssen kann man doch ständig Menschen kennen lernen -- im Internet. Das nutze ich auch sehr gerne, eben weil das gesamte Kennenlernen weniger oberflächlich abläuft, man sich auf das Gespräch konzentrieren kann usw. usw.

Das hat aber in keinster Weise was mit Sex mit Fremden zu tun, bei dem Gedanken schüttelt es mich.
 

Benutzer40336 

Verbringt hier viel Zeit
Als Fantasie klingts ja ganz nett, aber in der Realität würde ich das nie machen. Fänds aber interessant, mit dem Partner mal ganz im Stockdunklen Sex zu haben, bis jetzt hatte ich es nur, dass jeweils einer die Augen verbunden hatte und der andere noch sehen konnte.
 

Benutzer46764  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist etwas für hässliche Menschen :wuerg:
war auch mein erster Gedanke :zwinker:
ich könnte das nicht! Ich finde es zwar auch riezend wenn mri von meinem Partner die Augen verbunden werden, aber soo mit jmd der Widfremd ist, nee danke!!!
Vorstellen kann ich mir allerdings schon das es Menschen gibt die darauf abfahren!
 

Benutzer49099 

Verbringt hier viel Zeit
tja, das kann man ja im Umfrageergebnis ablesen... ;-)
 

Benutzer74509  (38)

Verbringt hier viel Zeit
vorstellen könnt ich mir das schon - aber irgendwie is das doch langweilig, wenn ich nicht mal sehe, wen ich da popp... also reizt mich nicht so wahnsinnig.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren