Noch nie gesehen...:/

Benutzer116325  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss ja nicht, aber irgendwie finde ich es komisch, eine Freundschaft über die Ferne zu halten.

Was haltet Ihr alle so von einer Fern-Freundschaft? :hmm:

Danke im Voraus :cool:
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Nur freundschaft? Ich finde das ist doch garkein Problem...man sieht sich zwar kaum, aber wenn man sich sieht ist es umso besser und spaßiger :smile: und heutzutage gibts ja sms, und chats, womit man ja auch kontakt weiter halten kann

mfg
 

Benutzer114968  (30)

Benutzer gesperrt
ich habe sehr viele sehr enge freundschaften mit paar leuten die ich nur ausem internet kenne, die meisten habe ich noch nie real getroffen was sich aber nach und nach ändert
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde das nicht komisch und kann es, sofern es sich nicht anders einrichten lässt, befürworten.
Wahre Freunde sind selten und da sollte auch eine gewisse Entfernung nichts daran ändern...
Also ich würde damit auf jeden Fall klar kommen!
 

Benutzer116325  (25)

Verbringt hier viel Zeit
Also das mit dem Chat ist ja logisch, aber ich komme aus nem anderen Land und die differenz liegt bei ungef. 900km. Und ich hatte eben nie ne Freundschaft aus dem Internet, also in dem Sinne gesehen, in Facebook gibts da vielleicht ei paar Freunde die man nur noch im Netz trifft, aber die Distanz ist für mich eben Fragwürdig....


:/
 
L

Benutzer

Gast
Ich finde das nicht seltsam. :kopfschue

Ich finde sogar, dass so eine Freundschaft über´s Internet durchaus gewisse Vorteile hat:

- Man kann ungezwungen "man selbst" sein.
- Man kann leichter sein Innerstes nach aussen kehren, wenn man den anderen dabei nicht sieht.
- Man braucht sich auch im Nachhinein für nichts zu schämen, weil man den anderen "notfalls" nie wieder sehen muss.
- Die Gefahr, dass über einem gelästert wird, ist gleich null - mit wem denn auch?
- ...
Ich könnte noch ein paar "Pro´s" aufzählen. :jaa:
 

Benutzer109543  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Hast du irgendetwas zu verlieren, wenn du dem ganzen 'ne Chance gibst?
 

Benutzer86192 

Öfters im Forum
gute freundin in brasilien - funzt problemlos chat,email,skype
guten freund in usa - funzt problemlos chat, email,skype
freunde in neuseeland - geht auch ohne probleme.

sehe eigentlich nicht das problem. es gibt immer ueber gemeinsamkeiten und andere dinge zu quatschen. klaro, man hat nicht mal eben so zeit wie bei 'vor ort' freunden aber mit ein bissl planung passt das schon oder spontangespraechen.
 

Benutzer116974 

Öfters im Forum
Ich habe damals sogar mädl im inet kennengelernt und wir haben glaube ich 2 jahre lang oft und gerne gechattet...haben ne gute vertrauensbasis aufgebaut, konnten uns alles sagen usw. obwohl wir uns nie gesehen haben...

mfg
 

Benutzer114398 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin der weltschlechteste "Kumpel", also sind Freundschaften auf Distanz bei mir das absolute Optimum. Mir fehlt das Bedürfnis dazu, ständig parat stehen und/oder mit jemandem unterwegs sein zu müssen. Hätte ich nicht gerade ein gutes Verhältnis zu einem Nachbarn, hätte ich nahezu überhaupt keine regelmäßigen freundschaftlichen Kontakte in meinem Wohnort. Und das juckt mich nicht die Bohne.

Freundschaften, die größtenteils über das Internet laufen, funktionieren bei mir seit jeher ganz wunderbar. Mir reicht es letztendlich, trifft man sich dann mal über ein verlängertes Wochenende, auf einem Festival oder irgendeiner anderen Aktivität. Meine beste Bekanntschaft dieser Art läuft seit elf Jahren, es gab nie Probleme oder Streitigkeiten und alles paßt heute noch genauso gut wie damals, als wir uns im Alter von 15 bzw. 14 Jahren kennengelernt haben. In der ganzen Zeit sahen wir uns nur dreimal für wenige Tage -- zwei der Treffen fanden sogar erst im letzten Jahr statt. Ich wage zu bezweifeln, daß sich das so gut gehalten hätte, würden wir in der Nähe wohnen. Mein Freiraum ist mir heilig.

Letztendlich ist das einfach eine Frage der Einstellung. Wenn dir das zu wenig ist, solltest du dich um andere Freundschaften in deinem unmittelbaren Umfeld bemühen. Unsere Meinung zu Kontakten dieser Art sollte dir in keinster Weise ein Indiz dafür geben, wie du das selbst regeln möchtest.
 

Benutzer117152 

Öfters im Forum
Ich habe auch einige Freunde zum Teil mehrere 100 km entfernt von mir wohnen. Wir haben uns zwar nie übers Internet kennen gelernt, aber mit einigen habe ich die Freundschaft zum Großteil über Chat etc. richtig aufgebaut.
Klar ists nicht immer ideal, weil man sich eben nicht einfach mal treffen kann und auch sonst die körperliche Nähe fehlt, v. a. wenns einem zum Beispiel mal nicht so gut geht. Aber im Allgemeinen funktioniert das sehr gut, und kann auch zu ner richtig engen Freundschaft werden. Man kann sich ja gegenseitig durch Erzählen am Leben des anderen teilhaben lassen. Und wie auch schon angesprochen wurde, manche Dinge lassen sich sogar leichter via Chat bequatschen.

Und nicht zu vergessen, es gibt ja auch noch das gute alte Telephon :smile:
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe auch Internet-Freundschaften. Auch zu Leuten die eben weiter weg wohnen. Die sehe ich dann halt vielleicht mal alle 2-3 Jahre.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Definiere Freundschaft. Du hast Deinen Thread in die Rubrik "Liebe und Partnerschaft" gestellt - hier gehts um Fragen und Probleme vor, in, nach einer Beziehung.
Auch mit dem Mann, mit dem ich in einer Liebesbeziehung bin, bin ich befreundet - aber wir sind eben auch verliebt und begehren einander. Also eine Freundschaft plus Romantik und Sexualität.
Was verstehst Du unter Freundschaft?

Mein bester Freund wohnt relativ weit entfernt, daher begegnen wir uns nicht besonders oft. Unsere Freundschaft ist vor über zehn Jahren im Netz in einem Forum entstanden, getroffen haben wir uns erst nach gut zwei Jahren. Inzwischen sind wir uns sehr vertraut. Wir sehen uns zwischen drei und sechs Mal im Jahr meist für ein verlängertes Wochenende.
Andere Freunde wohnen dichter dran. Die Häufigkeit der Treffen entscheidet aber nicht über die Güte oder Tiefe der Freundschaft.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Kann doch durchaus funktionieren. Freundschaft besteht für mich aus gemeinsamer Freizeitgestaltung und aus für einander da sein (z.B. einfach über Dinge reden, die einen beschäftigen). Das eine können Internet-Freunde meist nicht so gut, das andere schon.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren