Noch ein 0815 Liebeskummer Thread

Benutzer166162  (24)

Ist noch neu hier
Ja ich weiß, es gibt hunderte weitere Threads und ich hab auch viele durchgelesen und dort schon einige Tipps bekommen. Aber irgendwie hilft es mir nicht ganz aus meiner Situation

Es ist halt die klassische Situation; unerwiderte Liebe. Ich dachte sie würde Signale senden dass sie auch interesse an mir hat, habe mich da allerdings geirrt und landete dann in der Friendzone. Das is schon fast 8 Monate her. Ich hatte wirklich gegen meinen "Willen" versucht so gut wie möglich mit ihr Kontakt abzubrechen, aber irgendwie hört/sieht man sie dann doch wieder einmal im Monat,.. das klappte halt mal gut, mal weniger gut. Heute hatte ich von ihr (schonwieder) geträumt und als ich aufwachte hatte ich so eine krasse innere Unruhe die ich jetzt immernoch hab, kann ich ncith richtig beschreiben.

Was mich aber extrem auf die Palme treibt ist das sie mit einem Typen in eine 2er WG zieht den ich auch noch kenne und sie wahrscheinlich auf ihn steht (ja ziemlich viele Informationen dafür das ich sie ignoriere, ich weiß..). Und das macht mich einfach unglaublich Eifersüchtig das ich es nichtmal in Worten fassen kann.

Ich würde sie einfach nur gerne endlich vergessen, oder zumindest endlich all diese Gefühle verlieren, aber ich kann einfach nicht, vielleicht auch zugegebenermaßen weil ich selber mir da im Weg stehe. Aber wie mache ich das?? Wie kann ich ein Hindernis überwinden, das ich selbst bin?

Die Antwort darauf wrd sein "tu es einfach", ja ist mir klar! Aber was ist wenn ich es einfach nicht tun kann? Bzw. warum kann ich es nicht einfach tun??
 

Benutzer126442 

Verbringt hier viel Zeit
Das is schon fast 8 Monate her. Ich hatte wirklich gegen meinen "Willen" versucht so gut wie möglich mit ihr Kontakt abzubrechen, aber irgendwie hört/sieht man sie dann doch wieder einmal im Monat,.. das klappte halt mal gut, mal weniger gut. Heute hatte ich von ihr (schonwieder) geträumt und als ich aufwachte hatte ich so eine krasse innere Unruhe die ich jetzt immernoch hab, kann ich ncith richtig beschreiben.
8 Monate machst du dich schon fertig deswegen und sie interessiert das vielleicht gar nicht. Das ist es wirklich nicht wert. Wie wäre es, wenn du ihr sagst, dass du keinen Kontakt mehr zu ihr möchtest (falls ihr euch freundschaftlich so nah wart)? Und wenn man sich eben mal sieht, einfach nur Hallo sagen und das übliche Höflichkeitsgerede, wenn du auf Details verzichten willst, die z.B. ihre WG mit dem Typen betreffen, denn das tut dir wirklich nicht gut..
Du versuchst das eben in deinen Träumen zu verarbeiten.. ich hab damals auch fast jeden Tag von meinem besten Freund geträumt, als wir keinen Kontakt mehr hatten. Ich weiß, das ist ein schlechtes Gefühl , wenn man anschließend aufwacht..man fühlt sich so traurig und vermisst denjenigen.

Versuch doch einfach offen für andere Personen zu sein. Triff dich mit anderen Mädchen. Streich sie am besten aus deinem Leben, wenn du nicht damit klar kommst. Blockiere sie auf den sozialen Seiten, damit du dir nicht irgendwann Bilder von ihr und wem auch immer ansehen musst (solche Bilder treffen ein immer sehr unerwartet)

Ich würde sie einfach nur gerne endlich vergessen, oder zumindest endlich all diese Gefühle verlieren, aber ich kann einfach nicht, vielleicht auch zugegebenermaßen weil ich selber mir da im Weg stehe. Aber wie mache ich das?? Wie kann ich ein Hindernis überwinden, das ich selbst bin?
Du musst es wohl wirklich wollen. So ein Kontaktabbruch ist ja oft endgültig. Du musst einfach jemanden oder etwas finden, der/das dich nicht mehr an sie denken lässt. Einfach Ablenkung.
 

Benutzer166162  (24)

Ist noch neu hier
Wie wäre es, wenn du ihr sagst, dass du keinen Kontakt mehr zu ihr möchtest (falls ihr euch freundschaftlich so nah wart)? Und wenn man sich eben mal sieht, einfach nur Hallo sagen und das übliche Höflichkeitsgerede, wenn du auf Details verzichten willst, die z.B. ihre WG mit dem Typen betreffen, denn das tut dir wirklich nicht gut..

Wir waren eigentlich recht gut befreundet, bei mir kamen dann halt mehr Gefühle dazu. Ja, wenn wir uns mal sehen schnacken wir auch nur ganz normal. Aber bei mir im Kopf gehts dann wieder los und die "Symptome" werden dann wieder stärker.

Ich weiß, das ist ein schlechtes Gefühl , wenn man anschließend aufwacht..man fühlt sich so traurig und vermisst denjenigen.

Ja genau, hattest du das mit dieser inneren Unruhe auch? So stark wie heute hatte ich das noch nie. Mache mir schon fast ein wenig Sorgen.

Versuch doch einfach offen für andere Personen zu sein. Triff dich mit anderen Mädchen. Streich sie am besten aus deinem Leben, wenn du nicht damit klar kommst. Blockiere sie auf den sozialen Seiten, damit du dir nicht irgendwann Bilder von ihr und wem auch immer ansehen musst (solche Bilder treffen ein immer sehr unerwartet)

Zur Zeit habe ich einfach null interesse an andere und könnte mich auch nicht wirklich darauf einlassen, da sie ja immernoch in meinem Kopf umhergeistert. Das wäre dann nicht fair der "neuen" gegenüber, m.M.n

Sie löschen oder ähnliches "kann" ich nicht machen. Ich glaube ihr Stand ist einfach "Ok, er wollte etwas von mir, habe ihm aber ein Korb gegeben und jetzt ist wieder alles "gut"", gerade weil es ja schon 8 Monate her ist und wir ja trotzdem irgendwie noch Kontakt haben. Wie es mir wirklich damit ging weiß sie nicht, denke ich zumindest
 

Benutzer126442 

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau, hattest du das mit dieser inneren Unruhe auch? So stark wie heute hatte ich das noch nie. Mache mir schon fast ein wenig Sorgen.
Na ja, direkt nach dem Aufwachen hat man eben ein ungutes Gefühl..ich glaub aber nicht, dass ich es als Unruhe empfand.

Zur Zeit habe ich einfach null interesse an andere und könnte mich auch nicht wirklich darauf einlassen, da sie ja immernoch in meinem Kopf umhergeistert. Das wäre dann nicht fair der "neuen" gegenüber, m.M.n
Vielleicht sollte man es trotzdem einfach ausprobieren.. Du sollst ja mit der "Neuen" nicht gleich ne Beziehung aufbauen. Und was ist mit deinen Freunden? Mach doch verstärkt was mit denen.
Sie löschen oder ähnliches "kann" ich nicht machen. Ich glaube ihr Stand ist einfach "Ok, er wollte etwas von mir, habe ihm aber ein Korb gegeben und jetzt ist wieder alles "gut"", gerade weil es ja schon 8 Monate her ist und wir ja trotzdem irgendwie noch Kontakt haben. Wie es mir wirklich damit ging weiß sie nicht, denke ich zumindest
Ich denke, du solltest mit ihr über deine Gefühle sprechen. Dann wird sie vielleicht auch mehr Abstand von dir halten. Du brauchst halt einfach Abstand, dennso wühlst du die Gefühle ja immer wieder erneut auf. Kontaktabbruch oder wie gesagt, jemand anders, der dich nicht mehr an sie denken lässt.
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Niemand anders kann dich dazu überreden oder dich dazu bringen.
Das kannst allein nur du entscheiden.
 

Benutzer163579  (36)

Öfters im Forum
Sie löschen oder ähnliches "kann" ich nicht machen. Ich glaube ihr Stand ist einfach "Ok, er wollte etwas von mir, habe ihm aber ein Korb gegeben und jetzt ist wieder alles "gut"", gerade weil es ja schon 8 Monate her ist und wir ja trotzdem irgendwie noch Kontakt haben. Wie es mir wirklich damit ging weiß sie nicht, denke ich zumindest

Doch, genau das solltest du tun. Abstand nehmen, es muss ja kein Abschied für immer sein.
Denn was erhoffst du dir? Das sie irgendwann aufwacht und merkt das sie dich liebt? Ist ein Hollywood-Klischee.
Ich kann schon verstehen wie du dich fühlst, aber lieber erstmal ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende
 

Benutzer166162  (24)

Ist noch neu hier
Venja1995 Venja1995
Mit meinen Freunden habe ich schon lange nichts mehr so wirklich gemacht. Ich würde nur "hinterher" hängen, da ich nicht wirklich in Feierlaune bin.
Und wenn ich mir explizit neue weibliche Kontakte zulegen soll, zu was denn dann, wenn nicht für eine Beziehung? Ich meine, ich habe ja auch ein paar weibliche Freundin, aber die ändern nichts wirklich an meinem Kummer.

Ich glaube du hast mich ein wenig falsch verstanden, ich treffe mich nicht täglich mit ihr und sie schreibt mir auch nicht täglich ob wir was machen wollen oder ähnliches. Ich glaube in den 8 Monaten hatten wir uns nur 5 mal gesehen, 4 davon durch zufall.

S Salzwasser
Das sie eines morgens aufwacht erhoffe ich mir ja auch gar nicht, aber ich kann sie einfach nicht richtig abhaken, bzw. will nicht, obwohl ich es will... argh, wie soll man sowas beschreiben..

Aber mal dazu, unabhängig von meiner Geschichte:
Eine Freundin von mir hatte ein Typen der auf sie stand, sie trafen sich einige male (erst nur freundschaftlich mit anderen). Aber sie wollte eig. nichts von ihm. Erst als sie einmal auf einer Party waren und zusammen eng gequetscht auf einer Bank saßen, begann sie plötzlich Interesse an ihm zu haben und seitdem sind die zusammen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren