nix ohne süßstoff??

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
S

smileysunflower

Gast
Wollte mir heute so einen Molkedrink kaufen..
Ich hab extra geguckt, dass ich keinen nehme wo "Diät" drauf steht!!
Und glücklicherweise hab ich dann doch noch mal gelesen - und siehe da - auch in dem ohne "Diät" war der gleiche Süßstoff drin...


Gibts denn gar nix mehr ohne :ratlos:

..achtet ihr da drauf - oder ist euch das egal ?
Kauft ihr nur Sachen mit Süßstoff und ohne Zucker?
 

kerl  

Verbringt hier viel Zeit
smileysunflower schrieb:
Wollte mir heute so einen Molkedrink kaufen..
Ich hab extra geguckt, dass ich keinen nehme wo "Diät" drauf steht!!
Und glücklicherweise hab ich dann doch noch mal gelesen - und siehe da - auch in dem ohne "Diät" war der gleiche Süßstoff drin...


Gibts denn gar nix mehr ohne :ratlos:

..achtet ihr da drauf - oder ist euch das egal ?
Kauft ihr nur Sachen mit Süßstoff und ohne Zucker?

du weisst ja das ich immer in so´nem ökosupermarkt einkaufen gehe, da gibt es das schon mal gar nicht.
nur wenn es wirklich diät ist.

die beimengung von süßstoff bei "normalen" lebensmitteln dient zur unterdrückung des sättigungsgefühles.
deshalb ist auch in vielen tiernahrungsprodukten süßstoff drin. die ficher fressen bis sie platzen weil natürliche mechanissmen der tiere ausser kraft gesetzt werden.
das funktioniert natürlich auch prima beim menschen.
ausserdem ist das zeug in der industrie billiger als zucker.

dann mahlzeit! :zwinker:

lg
kerl
 
S

smileysunflower

Gast
ja - ganz klasse!!
..*grr*
ist doch ein scheiß, wenn man erst mal überall lesen muss was in Joghurt und Milch drin ist..
:kotz:

/me entschuldigt sichauch gleich - aber mom bin ich sauer!
 

kerl  

Verbringt hier viel Zeit
smileysunflower schrieb:
ja - ganz klasse!!
..*grr*
ist doch ein scheiß, wenn man erst mal überall lesen muss was in Joghurt und Milch drin ist..
:kotz:

[noimg="https://www.planet-liebe.com/vbb/images/portal/misc/me.gif"][/noimg] smileysunflower entschuldigt sichauch gleich - aber mom bin ich sauer!

tja liebe smileysunflowers

mal abgesehen davon das du bei deiner figur im prinzip kiloweise zucker vertragen könntest, musst du eben vorher die zutatenliste lesen.
lebensmittel sind leider keine richtigen lebensmittel mehr, das sind mehr so chemie-cocktails die dem verbraucher nur sugerieren sich gesund zu ernähren.
seit dem ich diverse bücher über das thema gelesen und mich mal genauer mit einer befreundeten ökotrophologin unterhalten habe sehe ich das ganz anders.

ich könnte jetzt noch etwas "berufsbedingt" zu industriell hergestellte wurstwaren und cutterfleisch zum besten geben, aber das lasse ich mal. :grin:


lg
kerl
 
S

smileysunflower

Gast
..ich weiß es ja!!
(und über das Fleisch denkt man besser nicht mal nach..)

Und ich hab´s ja gelesen - aber ich wollte bloß son Trinkzeug - und ich hab *keins* gekauft - weil es keine einzige Packung ohne Süßstoff gab.. Und das in einem gut sortierten Laden!!
..dafür gab´s aber massig "Weight Watschers" Salate (übrigens auch alle mit Süßstoff)!

..ich doch dämlich!!
:madgo:
 

Dilara-Zoé  

Verbringt hier viel Zeit
Ein Grund, warum ich lieber selber meine Lebensmittel zubereite: Ich weiß dann genau, was drin ist.

Ansonsten ist mir eigentlich nicht aufgefallen, dass Süßstoff das Sättigungsgefühl unterdrückt :ratlos:
 
S

smileysunflower

Gast
Dilara-Zoé schrieb:
Ansonsten ist mir eigentlich nicht aufgefallen, dass Süßstoff das Sättigungsgefühl unterdrückt :ratlos:
..dazu gibts sogar studien - und wie gesagt - es wird gerade deshalb vor allem bei Mastschweinen und Geflügel eingesetzt!
Und im Aufzuchtfutter für Jungtiere..
 
A

AustrianGirl

Gast
Ja, mich ärgert das auch so arg...überall muss man schon gucken...Ich kauf mir so gut es geht nie "sugarfree" "light" "diät" oder so ein zeugs...nur ist halt das so genannte "Aspartam" auch in den Kaugummis drin und so...echt ärgerlich...da hab ich lieber kalorienreicheren Zucker, der aber immer noch gesünder ist wie dieses künstliche Zeugs...
Außerdem bekomm ich von Aspartam-haltigen-Zeugs Kopfweh...
 
A

AustrianGirl

Gast
Dilara-Zoé schrieb:
Sicher? Für die Zähne jedenfalls nicht.
Ja, sicher...natürlicher Zucker ist sicher gesünder für den Körper als künstlicher Süßstoff, der auch noch schlechter schmeckt als Rohrzucker...und wenn man sich regelmäßig die Zähne putzt, sollte das Zähneproblem auch behoben sein :smile:
 
K

kramule

Gast
also das habe ich aber auch gehört, dass der ganznormale zucker für den normalo gesünder ist. Einfach keine bonbons fressen und 30minuten nachm essen die zähne putzen, dann kann auch den zähnen nix passieren :grin:
 

Dilara-Zoé  

Verbringt hier viel Zeit
Was den Geschmack betrifft: Ich merke da nichts Negatives. Aber vielleicht sind meine Geschmacksnerven auch schon so abgestumft :rolleyes2

Ich bin sowieso für Honig. Und DER ist ja wohl noch gesünder als Zucker.
 
A

AustrianGirl

Gast
Dilara-Zoé schrieb:
Ich bin sowieso für Honig. Und DER ist ja wohl noch gesünder als Zucker.
Ja, da hast du recht...nur ist Honig für die Produktion von z.b. Cola viel zu teuer...glaub ich
 

kerl  

Verbringt hier viel Zeit
Dilara-Zoé schrieb:
Was den Geschmack betrifft: Ich merke da nichts Negatives. Aber vielleicht sind meine Geschmacksnerven auch schon so abgestumft :rolleyes2

Ich bin sowieso für Honig. Und DER ist ja wohl noch gesünder als Zucker.

das ist die beste süsse die du nehmen kannst.
aber das süßstoffzeugs schmeckt man schon.
trinke mal cola light und normale cola.
von dem zeugs bekomme ich ein pelz auf der zunge. :grin:
wenn es nur das auf ner party gibt trinke ich lieber "kraneberger".

lg
kerl
 

Dilara-Zoé  

Verbringt hier viel Zeit
AustrianGirl schrieb:
nur ist Honig für die Produktion von z.b. Cola viel zu teuer...glaub ich

Ich fürchte, das würde auch gar nicht schmecken.

Eigentlich kenne ich nur Cola Light, wie richtige Cola schmeckt, weiß ich gar nicht wirklich. Muss ich aber auch nicht, weil das eh ein Dickmacher ist. Da nehm ich doch lieber Punika. Aber natürlich auch mir Süßstoff :rolleyes2
 
A

AustrianGirl

Gast
Dilara-Zoé schrieb:
Ich fürchte, das würde auch gar nicht schmecken.

Eigentlich kenne ich nur Cola Light, wie richtige Cola schmeckt, weiß ich gar nicht wirklich. Muss ich aber auch nicht, weil das eh ein Dickmacher ist. Da nehm ich doch lieber Punika. Aber natürlich auch mir Süßstoff :rolleyes2
Nein, da hast du unrecht...mein Vater hat mir mal BIO-Cola mitgebracht, die nur mit Honig gesüßt worden war...die schmeckte echt super :jaa:

Zwischen Coke light und Coke ist kalorienmäßig doch ein großer Unterschied, das stimmt...aber beide sind nicht gesund und sollten nur in Maßen getrunken werden...also kein Getränk, dass man mittags und abends und zwischendurch auch noch trinken sollte...aber beim Kinobesuch oder so ist es doch okay...wenn man Sport macht, dann wird dich so eine Cola auch garantiert nicht dick machen - und außerdem: Die Dosierung macht das Gift :smile:
Aber ich trinke eh lieber Mineral oder so...
aber wie gesagt, ich trinke lieber Getränke mit Zucker als mit dem Zuckerzusatz Aspertam, der nachweislich nach längerer Zeit Gehirnschäden, Hirntumore, Stimmungswechsel, Alzheimer, Blindheit und noch andere Krankheiten hervorrufen kann....Muskelschmerzen (Fibromyalgie), Krämpfe, einschiessende Schmerzen, Gefühllosigkeit in Armen und Beinen, Schwindel, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Panikattacken, verwaschene Sprache, unscharfes Sehen, Gedächtnisschwund können die ersten Anzeichen für eine erhöhte Aspertambelastung sein...
 

Dilara-Zoé  

Verbringt hier viel Zeit
Na da haste jetzt aber ne ganze Horrorliste vorgeholt :rolleyes2

Wenn man nach sowas geht, dann darf man ja überhaupt nichts mehr essen. Die ganzen Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe und was weiß ich nich alles, die rufen doch bestimmt Ähnliches hervor. Alles ist irgendwie förderlich für irgendwelche Beschwerden. Am besten isst man gar nix mehr. Oder man baut sich alles selber an. Aber wahrscheinlich wäre dann die Erde verdreckt, oder der Regen würde irgendwelche Giftstoffe bringen, oder...kurz um: Alles ist Gift :schuettel
 
D

deiwl

Gast
kerl schrieb:
ich könnte jetzt noch etwas "berufsbedingt" zu industriell hergestellte wurstwaren und cutterfleisch zum besten geben, aber das lasse ich mal. :grin:
Tja, womöglich würde es generell der Gesundheit dienen, wenn einige mal von ihrem Discounter und Supermarkt-Trip runterkämen und ab und an mal was beim Metzger oder beim Bauer kaufen würden.

kerl schrieb:
trinke mal cola light und normale cola.
von dem zeugs bekomme ich ein pelz auf der zunge. :grin:
Ja, und mit PEPSI light kannste abnehmen wie du`s brauchst...Da bekomm ich einen dermaßen "nervösen" Magen von :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren