Nippel für die Brustwarzen

Benutzer121856 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Ihr Lieben,

Ich habe mal wieder ein Anliegen, was mir ein wenig unangenehm ist. Daher auch über das Internet.

Meine Brustwarzen stehen nicht nach außen sondern gehen nach innen. Es sieht eher aus wie eine kleine delle. Wisst ihr was ich meine? Es ist mir wirklich peinlich, aber ich habe mal gehört, dass es so Nippel geben soll, die man da draufsetzen und tragen kann. Die sollen dann die Brustwarzen wieder nach oben ziehen. Gibt es so etwas?
 

Benutzer121878  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
die Frage hilft ihr nicht......


schau mal hier:
http://www.schlupfwarzen.org/[/quotj
ja wegen pubertät, das muss nicht gleich schlupfwarzen sein
[DOUBLEPOST=1346928920,1346928847][/DOUBLEPOST]ausserdem brauchst du dich nicht schämen dafür wenn dich ein junge sehr liebt, wird er das auch nicht lustig finden. er wird dich so akzeptieren. das ist nicht schlimm. man sieht es ja nur wenn man sich sehr nahe ist :grin:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Von Medela gibt es "Brustwarzenformer", die eigentlich aufs Stillen vorbereiten sollen. Aber wofür man die nun nach außen ziehen möchte, ist ja total egal :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist das auch bei Erregung so?
Ich hatte auch eine Freundin, da konnte ich sie aber rauslutschen, ansonsten waren sie auch nicht zu sehen.
Für sie war das kein Problem, denn sie waren ja da, aber eben selten zu sehen.
 

Benutzer121793 

Benutzer gesperrt
Ist das auch bei Erregung so?
Ich hatte auch eine Freundin, da konnte ich sie aber rauslutschen, .
Hatte auch mal solch eine Freundin,
war immer ein tolles Gefühl,die Nippels herauszulutschen,sodaß ihre Erregung "sichtbar" wurde!
Gefiel mir so auch besser,war richtig vernarrt in ihre Schlupfwarzen,zumal das Vorspiel dann länger dauerte!:zwinker:
 

Benutzer121856 

Sorgt für Gesprächsstoff
Von Medela gibt es "Brustwarzenformer", die eigentlich aufs Stillen vorbereiten sollen. Aber wofür man die nun nach außen ziehen möchte, ist ja total egal :zwinker:


Wo bekomme ich die genau? Wenn es geht bitte so, dass meine Eltern es nicht mitbekommen
 

Benutzer98402 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Brustwarzen stehen nicht nach außen sondern gehen nach innen. Es sieht eher aus wie eine kleine delle. Wisst ihr was ich meine? Es ist mir wirklich peinlich, aber ich habe mal gehört, dass es so Nippel geben soll, die man da draufsetzen und tragen kann. Die sollen dann die Brustwarzen wieder nach oben ziehen. Gibt es so etwas?

Ja, du meinst wahrscheinlich Schlupfwarzen.

Off-Topic:
Vielleicht kannst du ja ein Bild schicken, dann können wir dir genauer helfen. - Scherz - :tongue:


Bist du dir sicher, dass du das brauchst? Weh tut dir ja nichts oder?

Wenn du so etwas meinst, würde ich da keine Anstalten machen. Viele Männer stehen drauf, die Warzen zu finden :zwinker:
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
die Frage hilft ihr nicht......

Die Frage hat insofern Bedeutung, dass es interessant wäre, ob noch Brustwachstum zu erwarten wäre oder nicht. :zwinker: Wenn sie erst um die 12 ist, hat das alles ja noch nicht ihre endgültige Form erreicht und das ganze könnte sich noch auswachsen.
 
1 Woche(n) später

Benutzer121856 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielen dank für die tipps. Und nein, ich mache es nicht für irgend welche jungs. Ich selber mag es so nicht. Habe mich aber och nicht getraut in einen laden zu gehen oder in eine apo. Gibtes auf einen internetshop dafür? Hat eine von euch erfahrungen mit diesen dingern?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Genrell ist das nicht nur eine optische Sache sondern erleichtert bzw. ermöglicht überhaupt erst ein schmerzfreies stillen eines Kindes, ist also gar nicht so dumm das rechtzeitig anzugehen und nicht erst wenn man in die Situation kommt, schwangeren Frauen sind Nipletten auch oft verboten wenn eh schon die Gefahr von vorzeitigen Wehen besteht.

Natürlich gibt es die auch in vielen Internetshops oder eben auch Drogerien oder bei Toys 'r us in der Babyabtilung (glaub ich) und da es eine medizinisch wertvolle Sache ist, muss einem das auch nicht peinlich sein.
Kann natürlich sein da ssich das in der Pupertät eh noch zum guten entwickelt, auch ganz ohne Zutun.

Persönlich habe ich das leider nicht getestet, hätte das aber besser mal vor meiner ersten Schwangerschaft gemacht, so musste ich es eben auf die harte Tour (beim Stillen mit Stillhütchen und durch abpunpen) machen, heute habe ich definitiv keine Flachwarzen mehr.:zwinker:

Länger als ein paar Wochen sollte man die Nipletten aber nicht einsetzten.:zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Hally Katygym,

vielleicht wäre es sinnvoll, wenn du ein paar der gestellten Fragen beantwortest. Allen voran die nach deinem Alter. Wenn du wirklich hilfe suchst, dann bist du auf Tipps angewisen. Wenn du auf Tipps angewiesen bist, können diese nur auf dich zutreffen, wenn die User auch wissen, wie deine Situation ist. Um dich überhaupt auch nur ansatzweise einschätzen zu können brauchen wir mindestens mal dein Alter.

Weiterhin kann ich dir ins Blaue hinein ermstal nur einen Arztbesuch empfehlen. Gehst du denn zum Frauenarzt? (und wieder wäre es sinnvoll zu wissen wie alt du bist, ab einem bestimmten Alter ist das nämlich sehr sinnvoll)
Hier kann dir gesagt werden, ob sich noch etwas bei dir verändern wird, ob von irgendwelchen Aufsätzen vielleicht sogar Gefahr ausgehen kann...ob nun durch dein Alter bedingt oder grundsätzlich von der Machart... oder ob eine andere Vorgehensweise sinnvoll ist, die dich viel schneller und gesünder ans Ziel bringt.

Nur diese Teile zu besorgen wird dein Problem nämlich nicht lösen, auch wenn du das vielleicht im Moment glauben magst.
 

Ähnliche Themen

G
2 3
Antworten
49
Aufrufe
3K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren