Nie ein Orgasmus erleben ?

Benutzer98830 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe mal eine für mich ernste Frage an euch!
Also es klingt zwar blöd aber ich möchte wissen ob es euch mal genauso ging wie mir.
Also ich habe schon paar Freunde gehabt auch mit den ich geschlafen habe, genauso wie mein jetziger freund.
Nur ich weis nicht ob ich schon mal ein Orgasmus beim sex hatte .. weil ich nicht weis wie es sich anfühlt .
mit der hand oder zungen kann man mich an kitzler zum orgasmus bringen aber beim fingern hat es auch noch keiner geschafft.
ich weis nicht wieso das so ist ..
ich habe mal gelesen das manche frauen keinen g punkt haben und so nie ein orgasmus haben können ... ist das bei mir der fall oder hatte ich doch schon ein ...
und wie könnte man sex haben und villt zu einen zu kommen.
villt ging es euch auch mal so
bitte und hilfe danke :frown:
 
T

Benutzer

Gast
ich kenne das

hay ich habe das gleiche problem habe aber noch nicht viel erfahrung hast du nicht mal den frauenarzt gefragt?
also ich habe beim sex auch noch kein orgasmus bekommen ..
ich hatte aber erst ein paar mal ..
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
versteh ich irgendwie nicht... du kommst beim lecken und und so zum orgasmus aber beim sex weißt du nicht ob du einen hattest weil du nicht weißt wie es sich anfühlt einen orgasmus zu haben?
was denn nun???

durch reinen GV kommen übrigens sehr viele Frauen nicht zum Orgasmus! Allerdings finden die wenigstens das auch wirklich schlimm. Und wenn es bei dir doch anders klappt (wie e sim ersten Teil deines Beitrags ja klingt), wo ist dann das Problem???

das lässt sich doch alles auch wunderbar verbinden....

und viele Frauen kommen auch erst wenn sie älter sind plötzlich beim GV zum Orgasmus... ich bin da mittlwerweile auch näher dran als noch vor Jahren...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
das ist kein körperliches problem , sondern ein reifungsprozeß, bei einer geht es schneller oder ist sofort bei einer dauert es länger oder kommt nie, das es in eurem alter noch nicht so selbstverständlich ist ist eigentlich völlig normal, das kann viele jahre dauern, auch jahrzehnte und hat etwas mit eurem eigenen körperbewusstsein zu tun, da kann kein mann und keine stellung was dran ändern, vermutlich noch nichtmal ihr zumindest nicht bewusst.:zwinker:
 

Benutzer93432 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Minemaus,
bin zwar keine Frau, aber kann dir evtl. mit meiner Erfahrungen ein wenig weiterhelfe.
Wenn ich dich richtig verstehe, geht es bei dir um den vaginalen und klitoiaren Orgasmus. Eigentlich Blödsinn finde ich, weil ein Orgasmus ist ein Orgasmus.
Du kommst also beim eigentlichen Geschlechtsverkehr nicht aber beim alleinigen stimulieren der Klitoris zum Orgasmus. Das ist doch schön, da haben schon viele Probleme mit. Und ich behaubte mal, dass sich der Orgasmus nicht wesentlich unterscheidet ob man "drin oder drausen ist". Wenn es anders ist,liebe Frauen, dann korrigiert mich.
Meine Freundin z.B. muß sich beim stimulieren der Klitoris sehr konzentrieren, da geht´s mit Zunge und Finger eher nicht und sie hilft oft mit einem Vibrator nach damit es klappt. Wenn ich in ihr drin bin, kommt sie auch nicht immer zum Orgasmus, da muß sie schon sehr erregt sein. Wenn es zum Quckie kommt, dann geht´s auch mal so. Es klappt meistens sehr gut wenn sie sich vorher mit einem Vibrator heiß macht und auch zum Orgasmus kommt, dann dringe ich in sie ein und dann kommen wir nochmal gemeinsam zum Orgasmus.
Währe das auch was für dich, hast du das schon mal Probiert ?

Ob es Frauen ohne G-Punkt gibt? Bestimmt, es ist ja noch nicht mal 100% bewiesen, dass es ihn gibt. Die einen reagieren halt anders auf diese Stimmulierung als die anderen Frauen. bei meiner passiert an diesm Punkt z.B. auch nichts.
Wichtig ist, dass du dich entspannst beim Sex, nicht ablenken lassen. Bei meiner Freundin reicht schon ein wenig Ablenkung und schon ist der Weg zum Orgasmus wieder sehr lang. Fixiere dich nicht auf den Orgasmus sondern genieße den Moment und den Weg dahin. Oder wenn er in dir drin ist, die Klitories noch weiter stimuliern. Auch mal probieren.

Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.
Viel Spaß weiterhin beim Üben.

liebe Grüsse
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Was heißt, du hattest beim Sex noch keinen Orgasmus...ist Lecken und Streicheln deiner Klitoris bei dir kein Sex, weil du darunter nur den Geschlechtsverkehr zählst?
Ich finde das immer irgendwie irritierend, deshalb sollte man sich schon etwas präziser ausdrücken.

Eines vorweg: Über den G-Punkt streiten sich nicht nur die Geister, sondern auch die Experten.
Viele Frauen gehen erst gar nicht auf die Suche - und selbst wenn sie etwas entdeckt haben oder der Partner fündig wurde, dann bedeutet das noch lange nicht, dass diese Stelle auch zündet und zum ultimativen G-Punkt-Orgasmus führt.

Es ist nunmal so, dass unser eigentliches Lustzentrum die Klitoris ist...nur eider hat uns da aber irgendwie die Anatomie einen Streich gespielt, so dass sie bei den meisten Frauen durch das bloße Rein-Raus eines Schwanzes nicht unbedingt ausreichend stimuliert wird.
Hier muss man also entweder experimentieren, um z. B. durch entsprechende Reibung am Körper des Partners eine gewisse Erregung zu erhalten, die dann eben zum klitoralen Höhepunkt führt oder man hilft beim Vögeln selber mit der Hand oder einem Vibrator nach.
Ist ja alles kein Thema und sollte weder die Frau noch den Mann irgendwie vor Ego-Probleme stellen.

Außerdem sind viele Frauen einfach nur ungeduldig und wollen zu viel auf einmal.
Dabei übersehen sie, dass die eigentliche "Hochphase" der Frau meist ab 30 beginnt...da kann es dann noch zu ungeahnte Höhenflüge kommen.
So stellen sich plötzlich G-Punkt-Orgasmen ein oder wie z. B. bei mir (nach über 20 Jahren Sex) sogar reine anale Höhepunkte.

Ich finde, man sollte auch mal mit etwas zufrieden sein, was einem bereits beschert wurde...ist ja das nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit.
Wer ständig verzweifelt nach irgendwelchen Dingen jagt, der setzt sich sowieso unter Druck, was natürlich absolut kontraproduktiv ist.

Außerdem sollte man endlich aufhören, Orgasmen in Kategorien einzuteilen und ihnen irgendein Prädikat "wertvoll" oder weniger "wertvoll" verpassen.
Lieber den Sex ordentlich und befreit genießen und voll auf sich wirken lassen - ohne dabei ständig irgendwelche Hintergedanken im Kopf zu haben.
Es ist egal, wie der Höhepunkt zustandekommt - ob mit Finger, Zunge oder Schwanz.
Er ist ein Lustgeschenk und sollte deshalb auch viel mehr gewürdigt werden.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:50 -----------

Und ich behaubte mal, dass sich der Orgasmus nicht wesentlich unterscheidet ob man "drin oder drausen ist". Wenn es anders ist,liebe Frauen, dann korrigiert mich

Also das kann ich jetzt nicht behaupten.
Bei mir unterscheiden sich klitoraler und G-Punkt-Orgasmus vom Empfinden, dem Ablauf, der Intensität durchaus...manchmal konkurrieren sie sogar miteinander, wenn beides gleichzeitig stimuliert wird.
Das ist dann immer durchaus spannend, welcher sich dann letztendlich durchsetzt, was aber nicht bedeutet, dass dann Schluss ist.
Nach einem klitoralen Orgasmus kann auch ein vaginaler folgen und umgekehrt...und das durchaus mehrfach hintereinander.
 
D

Benutzer

Gast
Du kommst also beim eigentlichen Geschlechtsverkehr nicht aber beim alleinigen stimulieren der Klitoris zum Orgasmus. Das ist doch schön, da haben schon viele Probleme mit.

So ist es. Freu dich doch lieber, dass du überhaupt Orgasmen bekommst...
Den Titel "Nie einen Orgasmus erleben?" finde ich in Anbetracht der Tatsache, dass du ja kommen kannst, schon unpassend.
Ist es denn wirklich so schlimm, wenn du rein vaginal (noch) nicht kommen kannst?
 

Benutzer98830 

Sorgt für Gesprächsstoff
also nein schlimm ist es nicht ...
und ich beschwere mich ja gar nicht .. klar ist es schön überhaupt was zu erleben.
aber ich würde den anderen orgasmus auch gerne mal erleben ..
ich dachte schon oft es liegt an mir und dann macht man sich selber ziemlich fertig ..
mein freund dagegen ist ganz cool er sagt immer mach dir kein kopf das kommt noch ...
naja villt liegt es wirklich an mir aber was soll
danke für die antworten
 

Benutzer93432 

Sorgt für Gesprächsstoff
munich-lion: "Also das kann ich jetzt nicht behaupten.
Bei mir unterscheiden sich klitoraler und G-Punkt-Orgasmus vom Empfinden, dem Ablauf, der Intensität durchaus...manchmal konkurrieren sie sogar miteinander, wenn beides gleichzeitig stimuliert wird.
Das ist dann immer durchaus spannend, welcher sich dann letztendlich durchsetzt, was aber nicht bedeutet, dass dann Schluss ist.
Nach einem klitoralen Orgasmus kann auch ein vaginaler folgen und umgekehrt...und das durchaus mehrfach hintereinander."



Vergleich würde ich das jetzt bei einem Mann, wenn man nur durch die anale Prostatastimulation zum Orgasmus kommt, ohne noch den Penis zu reitzen, währe Vaginal. Klitoral wenn man nur den Penis reizt.

Das klappt auch bei mir, dauert zwar etwas länger aber wenn meine Freundin mit dem Vibrator die Prostat genau trifft kommt es schön "von Innen heraus". :ashamed:
Danach kann man auch noch ohne weiters den Penis weiter stimulieren und es kommt nochmal. Zwar nicht so intensiv wie vorher aber man kommt.
 

Benutzer85536 

Verbringt hier viel Zeit
Hin und wieder komme ich vaginal, fast hauptsächlich komme ich, wenn beim Sex meine Klitoris stimuliert wird. Ich finde das normal. Überhaupt empfinde ich Sex mit den Jahren anders, ich brauch zwar meistens etwas länger bis ich komme, aber generell ist es intensiver,und ich glaube da wird sich noch was tun. Also mach dir keine Gedanken, sondern genieße das, was du hast. Der Rest kommt vielleicht noch, und ist eher das i Tüpfelchen.
 

Benutzer99209 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ein ähnliches Problem: Ich bin jetzt seit ca. einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen, hatte aber noch keinen orgasmus – weder glitoral noch vaginal.
Der Sex macht mir trotzdem Spaß, aber wir sind beide etwas frustriert, dass es im Bett nicht wirklich klappt.

Bei meinem Ex bin ich auch nicht jedes Mal gekommen, aber doch gelegentlich, glaub ich zumindest.
Deswegen nochmals die Frage, die Minemaus eigentlich auch schon so halb gestellt hat, aber auf die noch keine Antworten gepostet wurden: Woran merke ich, ob ich einen Orgasmus habe oder nicht?

Und habt ihr vielleicht Tipps und Tricks wie's doch noch bei meinem Freund und mir klappen könnte?

Danke
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren