Nichtraucher/ Raucher geht das?

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also als feste Freundin könnte ich mir keine stärkere Raucherin vorstellen, das würde mich permanent einfach zu sehr abnerven. Glaube das gäbe immer Streit, wenn sie sich nicht schnell zum aufhören entschließt.
Wenn ich jemanden wirklich gerne hab, möchte ich ausserdem auch nicht mitansehen, wie die sich die Gesundheit kaputt macht.
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Raucher wär für mich absolutes No-Go.

Einerseits wegen des Gestankes, andererseits aber vor allem, weil ich es nicht ertrage, wenn ein Mensch, der mir am Herzen liegt, meint sich selbst einem solchen Risiko aussetzen zu müssen. Selbstmord auf Raten... :kopfschue


Wenn es dich allerdings nicht so sehr stört, und sie Rücksicht nimmt - warum nicht?
 

Benutzer56557  (35)

Benutzer gesperrt
Ich bin starke Raucherin (30-35/Tag), mein Freund hat früher auch geraucht (aber nur 10-15/Tag), hat aber vor einigen Monaten aufgehört. Daß ich rauche, stört ihn nicht so sehr, aber daß ich so viel und dauernd rauche, nervt ihn schon.
Ich würde gerne weniger rauchen, sowohl mir als auch ihm zuliebe, aber im Moment schaffe ich das einfach nicht, weil ich verdammt süchtig und außerdem wenig streßresistent bin und Streß immer mit Nikotin zu bekämpfen versuche.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund ist Nichtraucher und ich Raucherin. Es stört ihn nicht und das ist gut so.

Eine Beziehung nicht anzufangen wenn ich einen Menschen sehr mag nur weil er raucht finde ich blöd.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ne Beziehung Nichtraucher/Kettenraucherin auf Dauer nicht funktioniert.
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
ok, ich schließe eine beziehung zu einem raucher nicht von vornherein aus, aber richtig vorstellen kann ichs mir auch nicht. bei nem starken raucher würd ich sogar von einem no-go sprechen.
 

Benutzer62369  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin absolute Nichtraucherin und er raucht schon seit Jahren, versucht aber immer wieder aufzuhören..
Ich finde es zwar schon eklig genug, dass man überhaupt in der Wohnung raucht, aber er ist wenigstens so tolerant und geht dann in ein anderes Zimmer, wenn ich bei ihm bin..
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also das kann auf jeden Fall funktionieren.

Mein Partner war starker Raucher, als wir uns kennen gelernt haben.
Ich bin strikter Nichtraucher.

Ich habe darauf bestanden, dass in meiner Gegenwart nicht in geschlossenen Räumen geraucht wird und das hat auch funktioniert.

Vor einem halben Jahr hat er dann (aus anderen Gründen) komplett mit dem Rauchen aufgehört.
 

Benutzer79298 

Benutzer gesperrt
Geht gar nicht, auch wenn sie noch so toll ist.
Ich würde niemals mit eienr Raucherin zusammen sein.
Wenn sie während der Partnerschaft anfangen würde zu rauchen, würde ich auf jeden Fall schlussmachen.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Mh... mittlerweile würde ich sagen nein. Allerdings hängt das aber auch sehr vom Verhalten des rauchenden Partners ab. Mein Ex war da wirklich ziemlich egoistisch, wenn das der nächste nicht wäre... vielleicht.

Ich reagiere ziemlich stark auf Rauch, mir wirds da immer übel, auch wenn ich das nur an der Kleidung rieche... und ihn nach jeder Zigarette duschen schicken konnte ich ja wirklich nicht :tongue:
 

Benutzer67966 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich wäre das nichts. Auch wenn er zum Rauchen vor die Tür geht, ich würde einen Raucher nicht gerne küssen mögen, und da ich sehr gerne küsse, wäre eine Beziehung mit einem Raucher für mich derzeit nicht denkbar.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
es geht definitiv. meine beiden männern waren bzw. sind nichtraucher und ich rauche gern mal eine. allerdings bin ich keine starke raucherin und tue es nicht in der wohnung. ich rauche max. 4 am tag.

es gibt ja leute, die sich gleich früh um kaffee eine anstecken. damit könnte selbst ich nicht umgehen, einfach aus angst um seine gesundheit.

ich denke, es dürfen keine extreme auftreten. ein militanter nichtraucher kann nicht mit einem kettenraucher zusammen sein.

wenn beide gemäßigt sind, sollte das kein großes problem sein. wenn ich abends eine geraucht habe, verlange ich keine küsse. aber warum soll ich sie ausschlagen, wenn er sie will? :cool1:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich selber kann mir gar nicht vorstellen, mit einem raucher zusammenzusein, auch, wenn er nur gelegentlich raucht. es stört mich schon extrem.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Bei uns hat es funktioniert, obwohl ich mich heute frage wie das für mine Freundin war einen Aschenbecher zu küssen.
 

Benutzer77941  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist doch Gelegenheitsraucherin. Wenn ihr zusammen kommen solltet,wird sie vielleicht dir zu liebe aufhören.

Bei uns ist es genau andersrum: Mein Partner raucht, ich wiederum nicht. Und dazu raucht er auch recht viel. Ich finde aber,das es zum einen auch von den Zigaretten/der Marke abhängt. Seine sind noch in Ordnung,manch andere finde ich einfach nur ekelhaft.
Die Zeit,wo wir zusammen sind,raucht er auch meistens nicht (letztens hatte er über 15 Stunden nicht geraucht,das ist bei ihm verdammt viel). Und vielleicht schafft er es auch irgendwann,ganz aufzuhören (woran er jedoch zweifelt,weil er es schon so oft versucht hat).
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fände es nicht besonders schön, würde sie rauchen, aber ein absolutes Ausschlusskriterium ist es auch nicht. In meiner Wohnung wäre das Qualmen -Ausnahmen bestätigen die Regel- jedenfalls nicht gestattet.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
mein freund raucht und ich nicht, ehrlich ich hab keine sekunde an der beziheung gezweifelt deswegen!

finde das ziemlich seltsam! ich lass mir doch nicht die (womögliche) liebe meines lebens vermiesen nur wegen einer schlechten angewohnheit!
 

Benutzer21537  (41)

Verbringt hier viel Zeit
wenn sie nur gelegenheitsraucherin ist sehe ich gar kein problem! sie wird bestimmt rücksicht nehmen oder vllt. sogar ganz damit aufhören.

schwieriger wirds wenn sie kettenraucherin ist. dann wird sie kaum so schnell damit aufhören und reduzieren könnte auch kompliziert werden. in diesem fall muss der nichtraucher schon sehr tolerant sein. allgemein nehmen raucher aber auf nichtraucher rücksicht, so ist meine erfahrung. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren