Nicht wichtig genug?

Jessi_20  

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute :smile:

Mich beschäftigt folgendes:

Mein Freund und ich sehen uns meistens am Wochenende, also eben jede Woche.
Letztes Wochenende hatten wir zusammen verbracht. Sonntag als er gefahren ist, meinte er noch das er wahrscheinlich unter der Woche mal vorbeikommt und meinte Sontag Abend auch noch die ganze Zeit wie sehr er mich vermisse usw.

Unter der Woche hat ers dann nich geschafft, was ich ja auch verstehe wegen Arbeit usw.
Nur Sonntag fragte er auch noch wann ich Samstag feiern fahre und das wir uns Freitag dann ja sehen können.
Das stand für mich ab dann auch irgendwie so fest und ich hab mich die ganze Woche drauf gefreut, auch weils mir allgemein grad nicht gut geht.

Aber heute schreibt er "wird wohl nix", weil er seinem Vater wieder helfen muss und morgen früh aufstehen und weitermachen. Das wusste er wahrscheinlich vorher nicht, aber er hätte ja auch von sich aus seinen Vater mal fragen können, ob man das verschieben kann, ohne das ich ihn drauf hinweisen muss.

Ich weiß, das ist jetzt kein großes Ding, aber hat mich trotzdem bisschen zum nachdenken gebracht :rolleyes:
 

Kuska  

Sehr bekannt hier
Machst du dir jedes Mal so einen Kopf, wenn er dir absagt? Immerhin hat er dir Bescheid gegeben, und er hat auch eine recht plausible Begründung, wie ich finde. Er hat halt zu tun und kann keine Zeit für dich erübrigen. Ist doch kein Problem, dafür halt dann nächste Woche mal.

Jeder hat mal Stress oder braucht Zeit für sich. Deswegen so ins Grübeln zu verfallen, halte ich für übertrieben. Auch wenn er es hätte netter formulieren können.:zwinker:
 

mrspock  

Verbringt hier viel Zeit
Mach dir keine Sorgen Jessi_20 :smile:
Kuska Kuska hat Recht, seine Nachricht war ein bisschen Plump, aber überhaupt nicht so gemeint.
Dass er dir einmal abgesagt hat sagt doch überhaupt nicht, dass Du ihm nicht wichtig bist. Im Gegenteil nachdem was Du schreibst, bin ich mir ziemlich sicher, dass Du ihm sogar sehr wichtig bist.
Du bist ja schließlich seine Freundin :zwinker:
 

Jessi_20  

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Antwort :smile:

Naja, sein genauer Wortlaut war das nicht. Er hat sich ja auch noch entschuldigt.
Aber das Ding ist, das wir uns in letzter Zeit eh nicht sooft sehen konnten und ich deswegen wahrscheinlich ein wenig gereizt bin.[DOUBLEPOST=1411145655,1411145491][/DOUBLEPOST] mrspock mrspock ja du hast schon recht das ich ihm trotzdem wichtig bin.
Aber derzeit hätte ich ihn einfach gern öfter um mich, da ist "manchmal am Wochenende" dann einfach nicht genug.
 

Kuska  

Sehr bekannt hier
Sprich offen und ehrlich mit ihm darüber, dass du ihn evtl. gerne öfter sehen wollen würdest. Frag ihn, wie er dazu steht und ob das zeitlich und organisatorisch möglich ist. Sollte doch machbar sein.:zwinker:

Und wenn er sich sogar entschuldigt hat, ist doch eh alles in Butter.
 

Pink Bunny   (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Danke für die Antwort :smile:

Naja, sein genauer Wortlaut war das nicht. Er hat sich ja auch noch entschuldigt.
Aber das Ding ist, das wir uns in letzter Zeit eh nicht sooft sehen konnten und ich deswegen wahrscheinlich ein wenig gereizt bin.
Solche Zeiten erlebt die beste Beziehung. Ich denke du würdest dir auch wünschen das er dich versteht wenn du in der gleichen Situation wärst oder?

Er hat sich ja sogar noch entschuldigt was deine Sorge aufhebt das du ihm nicht wichtig genug bist.
Off-Topic:
Warum geraten so viele eigentlich in derartige Zweifel an der eigenen Existenz und Wichtigkeit für den Anderen wenn's zeitlich mal stressig ist in der Beziehung?
 

efeu   (32)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Warum geraten so viele eigentlich in derartige Zweifel an der eigenen Existenz und Wichtigkeit für den Anderen wenn's zeitlich mal stressig ist in der Beziehung?

Weil man, wenn man selbst gerade angeschlagen und sehr nähebedürftig ist, sowas oft schlechter verträgt, als man eigentlich möchte. :zwinker:
 

mrspock  

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann verstehen dass Du ihn so oft wie möglich um dich haben willst, du bist ja schließlich seine Freundin:zwinker::tongue:
Rede doch mal mit ihm. Wenn Du ihm das so sagst, wie uns, dann wird er zumindest Verständnis haben.
 

Jessi_20  

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich verstehe eure Meinungen schon..eig weiß ich ja auch das es nix schlimmes ist ^^
Nur Gedanken machen halt was sie wollen und da hab ich mich halt trotzdem geärgert.

Hab auch allen bescheid gesagt das ich heut was vorhab und somit auch nicht mehr die Möglichkeit, mir für heut was anderes vorzunehmen. Ist halt doof aber nicht zu ändern.

Die Existenz der Beziehung hab ich deswegen auch nicht bedroht gesehen, hab mich nur geärgert :grin::smile:[DOUBLEPOST=1411158169,1411147853][/DOUBLEPOST]Kann ihm das mit dem Vermissen nur auch nich ganz glauben..ich mein wenn man zu jemandem will findet man doch einen Weg das zu tun.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren