Nicht reingelassen in eine Disko?

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich gehe selten in Lokalitäten, wo ein Türsteher steht :ratlos:
Aber WENN ich mal in eine Disco gegangen bin, kam ich immer rein.
 
V

Benutzer

Gast
im normalfall ist reinkommen kein problem, spontan fallen mir nur 3 versuche ein, bei denen es nicht geklappt hat. einmal im boujis als prince william mit anhang dort eine party feierte, einmal im chinawhite, und einmal als der gesamte fc bayern im p1 feierte.

bei meinem frueheren nebenjob duerfte ich aber als clipboard bitch schonmal leuten den eintritt verwehren :tongue:
 

Benutzer64330 

Verbringt hier viel Zeit
Etablissements mit Türstehern meide ich in jedem Fall. Insofern habe ich keine Erfahrung.

Ich bin Kunde und bringe Geld. Daher ist es völlig widersinnig, eine Türkontrolle zu machen. Entweder die wollen mein Geld, dann lasen sie mich auch rein, ohne irgendwelche Kontrollen Oder sie kontrollieren (was auch immer), und dann gehe ich davon aus, dass sie mein Geld nicht nötig haben oder nicht wollen. Und dann gehe ich dort auch nicht hin.
 

Benutzer61821 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn, dann nur wegen meines Alters. Allerdings gehe ich auch nicht in Diskos, wo die Türsteher auf Grund der Klamotten den Eintritt verweigern dürfen. Bei uns in der Nähe gibt es eine Disko, wo man mit türkischem (männlichen) Aussehen nicht reinkommt,

Das finde ich sehr gut! Als Ex-Hamburger weiss ich, dass 95% aller männlichen Türken gerne Ärger machen (Schlägereien, Messerstechereien etc.) und wenn man weggeht will man doch Spaß haben und kein Messer in der Lunge oder?:kopfschue

Türken müssen leider draussen bleiben! :grin:

Etablissements mit Türstehern meide ich in jedem Fall. Insofern habe ich keine Erfahrung.

Ich bin Kunde und bringe Geld. Daher ist es völlig widersinnig, eine Türkontrolle zu machen. Entweder die wollen mein Geld, dann lasen sie mich auch rein, ohne irgendwelche Kontrollen Oder sie kontrollieren (was auch immer), und dann gehe ich davon aus, dass sie mein Geld nicht nötig haben oder nicht wollen. Und dann gehe ich dort auch nicht hin.

1. Ist es Aufgabe der Türleute dafür zu sorgen, dass keine Leute reinkommen die Ärger machen (Türken, Deutschrussen und sonstige Schlägertypen z.B.)

2. Müssen die Leute in den Club passen, gammelige HipHoppper in der Edeldisco sind wenig passend

3. Ist eine Disco auch irgendwann mal voll und dann können keine Leute mehr rein

4. ist ja nicht jeder Gast auch ein guter Gast, der entsprechend Geld ausgibt

Ohne Türleute gehts nicht.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich bin bis jetzt in jede Disco und in jeden Club reingekommen.
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
Das finde ich sehr gut! Als Ex-Hamburger weiss ich, dass 95% aller männlichen Türken gerne Ärger machen (Schlägereien, Messerstechereien etc.) und wenn man weggeht will man doch Spaß haben und kein Messer in der Lunge oder?:kopfschue

Türken müssen leider draussen bleiben! :grin:

:kopf-wand

@Topic:
Ich bin bisher immer überall rein gekommen, auch wenn die Türsteher in den Läden in die ich gehe eigentlich nicht hochgradig aktiv sind, sondern ehr nur ein Auge auf den Eingang haben.
 

Benutzer64330 

Verbringt hier viel Zeit
1. Ist es Aufgabe der Türleute dafür zu sorgen, dass keine Leute reinkommen die Ärger machen (Türken, Deutschrussen und sonstige Schlägertypen z.B.)

2. Müssen die Leute in den Club passen, gammelige HipHoppper in der Edeldisco sind wenig passend

3. Ist eine Disco auch irgendwann mal voll und dann können keine Leute mehr rein

4. ist ja nicht jeder Gast auch ein guter Gast, der entsprechend Geld ausgibt

Ohne Türleute gehts nicht.

zu 1.: Das kann man diesen Leuten ansehen, indem man Ihnen ins Gesicht guckt??? Ach ja, ich vergaß: Früher hat man die Juden auch an der Hakennase erkannt...und jeder Türke macht Ärger... und... die Erde ist eine Scheibe.

zu 2.:Ob ich in die Disco passe, möchte ich als Kunde eben selber entscheiden. Wenn mir das Publikum nicht passt, gehe ich wieder. So regelt sich das Publikum von ganz alleine.

zu 3.: Und es reicht nicht, die Tür zu zu machen und ein Schild draußen hinzuhängen?


zu 4.: Etwas Geld wird jeder Gast dalassen. Wenn es ihm gefällt, kommt er auch öfter wieder und gibt bei mehreren Besuchen irgendwann Mal Geld aus oder er bringt Leute mit, die Geld ausgeben.

Komisch. Ich war bisher immer in Diskos ohne Türsteher. Und es ist noch keine Schlägerei ausgebrochen. Also gehts doch irgendwie.
 

Benutzer16527  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin bis jetzt zum Glück überall reingekommen.

lg Seppel
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
In bisher ~15 Jahren erst einmal nicht reingelassen worden wegen weißer Turnschuhe. Ansonsten nie Probleme.
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
In meinen Stammclub komm ich immer rein und in Discos gehe ich selten bis nie. Ein- oder zweimal musste ich meinen Ausweis zeigen, aber ansonsten keine Probleme.
Was sind eigentlich Discos ab 21 Jahren? Bei uns darf man überall ab 18 rein...
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Da, wo ich bisher reinwollte, bin ich auch immer reingekommen.
 

Benutzer31113  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bin bisher überall reingekommen und mittlerweile wollen die auch nicht mehr meinen Perso sehen. *freu* :tongue:
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Bei dem Thema fällt mir ein Vorkommnis von vor drei Wochen ein: Mein Unternehmen ist Hauptsponsor von Starmania und da gibt es jeden Freitag nach der Show ein Clubbing in Wien mit dem Motto "Dress like a Popstar". Zwei Kollegen von mir und ich haben beruflich mit dem Event zu tun, weshalb wir auch jeden Freitag dort sind. Da ich mich nie wirklich außergewöhnlich "herrichte" wenn ich fortgehe, war ich dort auch in Jeans und T-Shirt und der Türlsteher meinte, dass ich da so nicht rein komme - nicht mal der Hinweis, dass ich auf der VIP-Liste stehe konnte seine Meinung ändern. Ein kurzer Anruf beim Programmleiter hat das Problem dann aber gelöst ;-)

Abgesehen davon hatte ich noch nie ein Problem, irgendwo reinzukommen.

#Hannes#
 

Benutzer70595 

Verbringt hier viel Zeit
also in meinen 'stammclub' komm ich natürlich ohne probleme rein - ich steh auf der gästeliste und auf der VIP liste - da ich da jedes mal einige hundert euro raus haue wären die auch schön blöd, mich nicht rein zu lassen *gg*

wenn ich mal wo anders hin gehe komm ich da auch immer rein... einmal musste ich warten, weils voll war, aber das iss klar - dort steh ich nicht auf der liste (gibts auch gar nicht *g*)

türsteher find ich im allgemeinen sehr sinnvoll - aber eher in form von selektoren und nicht diese türsteherasis vor billigdissen. alkoholisierte oder mit BTM getunte leute sollen bitte wo anders feiern und leute die aggressiv wirken oder größere männergruppen heben die stimmung auch nicht besonders.

gut finde ich, wenn noch alle durchsucht werden (waffen sind uncool) und die anforderungen für die VIP area nochmal höher sind - dafür isses dann auch wirklich gediegen :smile:
 

Benutzer61821 

Verbringt hier viel Zeit
zu 1.: Das kann man diesen Leuten ansehen, indem man Ihnen ins Gesicht guckt??? Ach ja, ich vergaß: Früher hat man die Juden auch an der Hakennase erkannt...und jeder Türke macht Ärger... und... die Erde ist eine Scheibe.

zu 2.:Ob ich in die Disco passe, möchte ich als Kunde eben selber entscheiden. Wenn mir das Publikum nicht passt, gehe ich wieder. So regelt sich das Publikum von ganz alleine.

zu 3.: Und es reicht nicht, die Tür zu zu machen und ein Schild draußen hinzuhängen?


zu 4.: Etwas Geld wird jeder Gast dalassen. Wenn es ihm gefällt, kommt er auch öfter wieder und gibt bei mehreren Besuchen irgendwann Mal Geld aus oder er bringt Leute mit, die Geld ausgeben.

Komisch. Ich war bisher immer in Diskos ohne Türsteher. Und es ist noch keine Schlägerei ausgebrochen. Also gehts doch irgendwie.

Zu 1. Wenn selbst die Polizei sagt, dass über 90% aller Türken Ärger machen in einer Disco ist es nur logisch dass die Betreiber diese Subjekte nicht im Laden haben wollen! Messerstecher gehören nicht in eine Disco!

ZU 2. Eine Disco ist kein öffentlicher Raum, sondern eine private Einrichtung! Der Besitzer entscheidet wer rein kommt und wer nicht, oder lässt du bei Dir jeden rein der bei Dir Musik hören will o.ä.?
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
ZU 2. Eine Disco ist kein öffentlicher Raum, sondern eine private Einrichtung! Der Besitzer entscheidet wer rein kommt und wer nicht, oder lässt du bei Dir jeden rein der bei Dir Musik hören will o.ä.?
Diese Aussage gilt - zumindest für Österreich - so nicht ganz. Solang es sich um keine geschlossene Gesellschaft handelt, ist es eine öffentliche Veranstaltung mit allen Rechten und Pflichten. Und hierzu zählt auch das Pinzip der Gleichheit.

#Hannes#
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Bin als ich noch in die Disco gegangen bin immer rein gekommen
 
2 Woche(n) später

Benutzer65522 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte gestern mein erstes Erlebnis mit "nicht" reinkommen..............
Naja war halt nicht als p18 ausgewiesen und so musste ich wieder umdrehen, war halt kacke..........
Das Schlimme finde ich eigtl. nur das vorallem weibl. Wesen dort immer mit 16 oder so reingelassen werden.D

Naja bin dann 3h später gegen 1 bei der gleichen securityfirma in der disco nebenan ohne Ausweiskontrolle reingekommen war dann doch noch ein netter Abend, wo mich dann aber die dort weibl. Personen auf 21+schätzten anstatt auf 17..............
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren