Neuer Freund ist im Bett (noch) nicht so gut...

Benutzer133478 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo allerseits,

ich habe ein Anliegen...
Ich habe einen neuen Typen kennengelernt und finde ihn auch echt toll. Wir haben uns nun mehrere Male getroffen und haben uns auch sehr gut unterhalten und gemeinsam gelacht. Gestern abend kamen wir uns dann so nahe, dass wir miteinander geschlafen haben...
Ich habe das Problem, dass ich vaginal, also beim eigentlichen Sex nicht kommen kann, sondern nur klitoral, also per lecken oder mit den Fingern an der Klitoris. Das habe ich ihm auch gesagt und er fand es nicht schlimm. Er hatte zwar noch nie eine, die das Problem hatte, aber er hatte trotzdem sehr viel Lust auf mich.
Meine Ex - Freunde konnten mich sehr gut klitoral verwöhnen und haben es auch geschafft mich zum Orgasmus zu bringen... Gestern lief es leider nicht so gut.
Wir sind beide sehr offen, was das Thema angelangt, aber es hat irgendwie nicht geklappt.
Als es dann zur Sache kam und wir miteinander geschlafen haben, war es sehr komisch für mich. Er hat seinen Penis ziemlich schnell rein und raus bewegt... das war/bin ich so nicht gewohnt gewesen. Sein Penis ist auch etwas kleiner, als die meiner Ex Freunde, aber ich denke daran liegt es nicht.
Dann wollte ich ihn halt oral verwöhnen, aber ich hatte das Gefühl, als wäre sein Penis gar nicht richtig hart gewesen... Er genoss es trotzdem sehr.
Als er mich dann lecken wollte, ging er wieder ab wie Schmitz Katze.. Rauf, Runter, links, rechts, saugen, etc.. Nur bei mir bringt dieses, doof gesagt, "gewurschtel" nicht so viel. Ich finde die eigentliche Penetration der Klitoris sehr erregend, sodass ich es gestern überhaupt nicht genießen konnte und auch nicht gekommen bin.
Er war dann natürlich schon enttäuscht, aber er konnte dann auch nicht mehr.. Er meinte er bekäme fast einen Krampf in der Zunge. Dann war die Luft halt sehr raus...bei mir zumindest.

Ich denke ich möchte es ansprechen, da ich Sex sehr gerne habe und mag, nur hab ich ein wenig Angst, dass er es falsch verstehen könnte oder so etwas.
Wisst ihr wie ich ihm am besten sagen kann, wie ich es haben wollen würde, ohne ihn zu verletzen oder dass es komisch kommt?:ichsagnichts:
Er ist sehr zärtlich gewesen und ich hab es halt auch gerne mal etwas härter...:ashamed:

Lg und danke im voraus !
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Mund auf und reden.
Einfach reden.

Notfalls breitbeinig vor ihm sitzen und ihm zeigen wo du es magst.
Natürlich ist der Sex zwichen euch noch nicht soooo toll. Er muss sich erstmal auf dich einstellen, was nicht so einfach ist wenn du dich sorgst ihm zu sagen was du möchtest.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
weiß er überhaupt wo die klitoris ist. vielleicht weist du ihn mal vorsichtig darauf hin (ohne ihn wie einen idioten darstehen zu lassen) und sagst ihm er soll sich darauf konzentrieren.
 

Benutzer133478 

Sorgt für Gesprächsstoff
Pink Bunny Pink Bunny Ansprechen möchte ich es aufjeden Fall. Es ist mir irgendwie etwas unangenehm. Ich bin eigentlich sehr offen was das Thema betrifft, nur fällt mir das irgendwie schwer.
Wie kann ich ihm denn sagen, dass ich dieses "schnelle rein raus" nicht so mag? Ich meine Stimulationsmäßig bringt das bei mir ja echt nicht viel, aber ich stehe halt eher so auf härtere Bewegungen, die zwar schnell aber nicht turboartig sind :grin: ?
Danke dir!
[DOUBLEPOST=1419600562,1419600437][/DOUBLEPOST] D diskuswerfer85 Ich glaube schon, dass er es weiß. Er hat sie gestern auch gefunden und war da manchmal auch dran, aber er hat eben auch sehr viel einen auf Bohrer gemacht oder Saugknopf.. Und das fand ich dann irgendwie nicht so doll.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Pink Bunny Pink Bunny Ansprechen möchte ich es aufjeden Fall. Es ist mir irgendwie etwas unangenehm. Ich bin eigentlich sehr offen was das Thema betrifft, nur fällt mir das irgendwie schwer.
Wie kann ich ihm denn sagen, dass ich dieses "schnelle rein raus" nicht so mag? Ich meine Stimulationsmäßig bringt das bei mir ja echt nicht viel, aber ich stehe halt eher so auf härtere Bewegungen, die zwar schnell aber nicht turboartig sind :grin: ?
Danke dir!

Sags ihm doch einfach so?
Sag ihm das du es härter aber nicht so schnell magst und das es dir einfach mehr bringt.
Es würde auch Sinn machen direkt beim Sex positiv zu erwähnen das du es viel lieber härter und nicht so schnell möchtest.
 

Benutzer133478 

Sorgt für Gesprächsstoff
Pink Bunny Pink Bunny Okay. Versuchen kann ich es ja. Bei meinem letzten Freund war das halt irgendwie sofort drinnen, obwohl ich seine aller erste war. Zudem hatte dieser einen größeren als der Neue...:drool::ashamed:
Was glaubst du, warum war sein Penis nicht ganz erregt, als ich ihn oral verwöhnt habe? Also eigentlich ist der Penis doch dann wirklich hart.. aber gestern schien er mir etwas erschlafft zu sein...
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Naja bist du denn so gut wie du denkst? Vielleicht müssen bei ihm ja auch andere Knöpfe gedrückt werden als bei deinem Ex....

Manche Typen stehen nunmal nicht auf Oralsex, vielleicht war er auch nervös.
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Als Erstes sollst du deinen aktuellen Freund mit deinen Ex-Freunden nicht vergleichen. Alle Leute sind unterschiedlich, haben verschiedene Vorlieben und Libido. Man kann eigentlich nicht einschätzen, wer im Sex "besser" und wer "schlechter" ist, weil alles ist sehr relativ. Vor allem sind solche Vergleiche in der Anfangsphase, wenn zwei sich aufeinander einspeilen müssen, besonders sinnlos.
Nach der Beschreibung bist du ja auch keine Frau, die super easy zu befriedigen ist. Woher kann der Mann doch wissen, was er so alles machen muss, um dir einen richtigen Spaß zu bringen? Gib ihm doch Zeit, rede mit ihm, baue seinen Stress ab, zeige ihm, wie gut dir das gefählt, was er schon richtig macht. Und wenn du z.B. mehr Stimulation der Klit brauchst, lege doch einfach seine Hand darauf oder stimuliere sie während der vaginalen Penetration selbst :zwinker:
 

Benutzer133478 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hedonistin Hedonistin Ich weiß, dass vergleichen wenig bringt... Und das es Zeit braucht, um sich aufeinander einstimmen zu können, damit hast du wohl vermutlich Recht. Ich werde versuchen mit ihm zu reden und/oder ihm vielleicht einfach mit der Hand zeigen, was ich mag und wie. :smile:
Danke euch! Schön, dass man das alles so offen erfragen und besprechen kann.

PS: Eigentlich ist es bei mir wirklich nicht schwer :grin:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Erst einmal solltest du ihm nicht auf die Nase binden, dass sein Wunderstab kleiner als der des Vorgänger ist. Verkneif dir das bitte... :zwinker:

Und dann solltest du auch so schwammige Worte wie "hart" vermeiden. Vielleicht versteht er unter hart einfach noch mehr "rumgewurschtel" und dann machst du es nur noch schlimmer als besser. Ich würde mir einfach mal seine Hand schnappen und mich mit dieser selbst befriedigen. Dann merkt er genau, wieviel Druck er ausüben kann, in welche Richtung er sich bewegen soll und wie schnell es gehen darf zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Ich finde es total heiß, wenn man das mit mir so macht... :link:

Wenn er das dann von selbst mit dem Fingern hinbekommt, sollte das mit dem Lecken an sich auch besser werden. Wenn nicht, musst du ihn da auch etwas lenken, notfalls auch mit Worten.
 

Benutzer133478 

Sorgt für Gesprächsstoff
Fuchs Fuchs Ich meinte ja auch gar nicht, dass ich das zu ihm gesagt habe, dass sein "Wunderstab" kleiner ist, als die von meinem Ex. Ich hab das für mich gesagt und mir gedacht :engel:

Ja, dass ist auch eine Möglichkeit es anzustellen. Ich werde mein bestes geben, denn ich will ja letztendlich auch befriedigt werden, wenn ich schon mal wieder einen Neuen hab :ashamed:

Danke für den Ratschlag. Morgen Abend wirds ausprobiert, dann melde ich mich nochmal :link:
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Und bei der Gelegenheit morgen, da wär es vielleicht auch eine gute Idee, wenn du IHN fragst, was/wie er es denn gerne mag, von wegen "richtig hart werden", es könnte ja so sein, dass es ihm grad so geht wie dir ... ;-)
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr habt das erste Mal miteinander geschlafen ? Richtig ? Und dann soll alles schon perfekt sein ??? Ein bisschen mehr Geduld wäre nicht verkehrt, denke ich da mal. Alles andere haben das rosa Kaninchen und die anderen schon gesagt.
 

Benutzer149951 

Benutzer gesperrt
Meiner Freundin ging es auch so ich bin der erste mit dem sie Sex hat sie kommt auch nicht vom tv sondern nur klito es ist schon komisch gewesen am Anfang aber wir haben viel dazu gelernt wir benutzen aus Spielzeug was sie drauf legt

Haben auch schon mit dem frauenartzt gesprochen über eine Vergrößerung des g punkts in der Pflaume.
 

Benutzer121489  (26)

Benutzer gesperrt
Wie alt seid ihr?
Und da du so oft auf die penisgrösse zu sprechen kommst, wäre es schön zu wissen was bei dir "kleiner" wie bei deinem neuen und "grösser" wie bei deinem ex bedeutet
 

Benutzer98113 

Verbringt hier viel Zeit
N'abend,

was deinen Eindruck angeht, dass sein Penis nicht richtig hart war würde ich vermuten, dass die ganze Geschichte schon generell recht lange gedauert hat und wohl nicht optimal gelaufen ist. Zumindest geht es mir so, dass meine Stimmung stark von der meiner Partnerin abhängte. Wenn sie nicht völlig zergeht, dann klappt das bei mir auch nicht.

Ansonsten müsst ihr wirklich viel reden. Gib' ihm einfach kleine Hinweise. Wenn er zu schnell in dich stößt, dann drücke mit deinen Händen gegen sein Becken. Wenn er beim Lecken konzeptlos wirkt, dann musst du ihm einfach sagen, wie und wo.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren