Neuer DSL-Anbieter, alter Router?

Benutzer67011 

Verbringt hier viel Zeit
Hey,

ich habe einen neuen Job und eine neue Wohnung in einer neuen Stadt gefunden :smile: Das bedeutet UMZIEHEN :smile:

Nun meine Frage: Ich habe bisher meinen DSL-Vertrag bei O2 gehabt, und auch einen DSL Router mit WLAN und so.
Nun möchte ich in der neuen Stadt zu Alice wechseln, sehe es aber eigentlich nicht ein, einen neuen Router zu kaufen.
Geht das Internet auch mit meinem alten? Richtet mir das dann überhaupt jemand vom Service ein?
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Router sind nicht an Provider gebunden, außer du hast den Router vom Provider und hast diesen nur "gemietet". Ansonsten kannst du jeden Router für jeden Provider nutzen (gibt kleine Ausnahmen, die aber bei DSL keine Rolle spielen sollten).
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Stellt Alice nicht ohnehin kostenlos einen Router zur Verfügung?
Ich war dort vor über 2 Jahren mal Kunde, meine aber, mich zu erinnern, dass ich für den Router nichts zahlen musste. Der war einfach mit dabei und wenn ich ihn nicht genommen und meine FritzBox weiter verwendet hätte, hätte mir das keinerlei Vorteile gebracht.
 

Benutzer51150  (33)

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem umsonst nen neuen Router ist eig durch die Bundesnetzagentur nicht gestattet mehr. Ausser Aktionen aber wenn du nen Router von O2 hast dann musst du auch den Service von O2 noch in Anspruch nehmen. Da Alice keinen Support auf das Gerät gibt.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Spätestens wenn du ne technische Störung hast brauchst du den support

Aber doch nicht am Router... wenn es eine technische Störung gibt und die bei Alice liegt, dann liegt es am Modem oder noch weiter außer Reichweite.

Für alles andere brauchst du keinen Support von Alice. Wir reden hier ja nur von einem Router und nicht von einem Raketenstart. :zwinker: Da kauf ich doch nicht extra noch einmal Hardware, nur damit ich die zur Not anrufen kann. Wenn jetzt der Router nicht geht, dann fragt man halt beim Hersteller vom Router.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich hab meinen O2-Router noch, bin seit 1 Jahr dort kein Kunde mehr. Ich hätte ihn weiter benutzen können, hab aber jetzt den von meinem neuen Anbieter in Gebrauch (Vodafone). Gekostet hat der nichts. Ob ich den bei Vertragsende zurückgeben muss, weiß ich jetzt gar nicht, aber wenn, wärs nicht tragisch.

---------- Beitrag hinzugefügt um 12:27 -----------

na aber 29,90 is ja jetz auch net die welt.

Aber doch zu viel, um es unnötig auszugeben.

Der O2-Router funktioniert auch mit anderen Anbietern. :zwinker:
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich will das Ganze mal etwas relativieren...
Wenn du wenig bis garkeinte Erfahrung hast mit den Entsprechenden Einstellungen, dann kann es durchaus sein, dass du an den Einstellungen scheiterst! Hilfe gibt es dann nur im Internet, wenn man weiss, wie man mit Google und Konsorten gut umgehen kann. Bei den Routern des Prividers gibt es oft eine einfache Möglichkeit das Ganze einzustellen, bis hin zur Eingabe einer Zahlen- und Buchstabenfolge, die alle Einstellungen beinhaltet.

Wenn du irgenwie auf jemanden zurückgreifen kannst, der sich mit dem Thema auskennt, dann würde ich es mit dem O2 Router probieren, wenn du sonst im Regen stehst und auf die Verbinund angewiesen bist, wirst du mit einem neuen Router am Ende besser fahren.

Support gibt es aber bei Alice ohnehin nicht...also nicht das, was ich darunter verstehe...
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
gehört Alice nicht mittlerweile eh zu O2? ^^
Dann sollte das mit dem Router zweitrangig sein... oder?
 

Benutzer101139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also grundsätzlich ist es relativ egal ob der Router nun früher von O2 oder was auch immer war. Er wird laufen, wenn er nicht gebrandet ist, heisst wenn du username und passwort für pppoe selbst einstellen kannst.
Etwas Problematischer wird jedoch die Technologie. Wer sagt dir das dir dein neuen DSL anbieter auch wieder V bzw A DSL anbieten wird? Es gibt Provider welche mitlerweile nur noch mit VDSL fahren oder solche welche mit ADSL2+ fahren was auch nicht jeder Router kann.
Dies müsstest du also vorhängig abklären da es sonst nichts wird mit Internet :grin:

Auch bei einer Störung wirst du keine Probleme haben wenn es denn nicht am Router ligt, das kann ich dir sagen weil ich selbst im Störungsdienst für einen DSL Provider Arbeite. Die Provider können aber so oder so sehr leicht feststellen ob das Problem bei dir oder auf der Leitung liegt.
 

Benutzer6428 

Doctor How
*seufz* wenn sie das nur immer täten :smile: Kannst mir ja mal verraten in welchem Laden du arbeitest, denn ich habe schon bei mehreren Läden den Spaß gehabt, dass erstmal wild behauptet wurde, dass es am Kunden liege...ganz besonders bei 1&1 scheint das System zu haben..da habe ich es schön übermäßig häufig zu hören bekommen...
 

Benutzer101139 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja bei uns läuft das so ab das wir bei einem Störungsfall welcher nicht vom Support gelöst werden kann (heisst eben wenn schlechte Leitungswerte etc. gemessen werden) so oder so ein Aussendienstmitarbeiter hingeschickt wird und im Zweifelsfall mit unseren Messgeräten getestet wird ob es nun an der Leitung, und somit bei uns, oder doch am Endgerät und somit beim Kunden liegt.
Ich weis allerdings nicht wie dies Provider in Deutschland handhaben, bei uns ist dies auf jedenfall so.
Das Problem ist nur, dass die Leitungen selbst meist gar nicht dem Provider gehörten und somit der Provider hald zuerst versucht alles auf den Kunden zu schieben.

Im zweifelsfall würde ich die 30€ für den Wlan Router jedoch bezahlen, dann hast du bestimmt keine Probleme.
Alternativ kannst du auch nur ein Router ohne WLan kaufen und deinen jetzigen als Wlan AP nutzen. Dazu müsstest du aber schon wissen wie man im alten Router die DHCP Funktion deaktiviert.
 

Benutzer98295 

Meistens hier zu finden
Ich würde es von der Hardware abhängig machen.
Wenn das O2-Teil eine Gurke ist und der Alice-Router ein deutlich besseres Gerät, wären die 30€ nicht verkehrt investiert.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren