Neue Vorgehensweise beim Vergessen einer Pille?

P

Benutzer

Gast
Also das hier hab ich auf der Internetseite der Pille Yasmin gefunden:









WICHTIG: Diese Information betrifft Sie nur, wenn Sie eine Einphasen-Kombinationspille nehmen.

Wenn Sie eine andere Pille nehmen, zum Beispiel eine Dreistufenpille oder eine Minipille, dann befolgen Sie nicht die hier
genannten Ratschläge, sondern lesen das Kapitel "Pille vergessen" in der Packungsbeilage Ihres Pillenpräparates und konsultieren
im Zweifelsfall Ihren Arzt.

Wenn Sie einmalig die Einnahmezeit um weniger als 12 Stunden überschritten haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung noch
gewährleistet. Holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach und nehmen Sie die folgenden Tabletten wieder zur
gewohnten Zeit ein.

Sind einmalig mehr als 12 Stunden überschritten, ist die empfängnisverhütende Wirkung nicht mehr gewährleistet. Vor allem,
wenn Sie eine Tablette am Anfang oder am Ende der Packung vergessen haben, ist das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft
besonders hoch. Gehen Sie dann wie folgt vor:

Sie haben mehr als eine Tablette in der aktuellen Packung vergessen: Bitten Sie Ihren Arzt um Rat.

Sie haben eine Tablette in Woche 1 vergessen: Nehmen Sie Ihre Pille so schnell wie möglich nach, auch wenn Sie
möglicherweise zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen müssen. Danach setzen Sie die Einnahme wie gewohnt fort, Sie
müssen aber in den nächsten sieben Tagen zusätzliche empfängnisverhütende Mittel wie z.B. ein Kondom anwenden. Wenn Sie in
der Woche vor der vergessenen Tabletteneinnahme Geschlechtsverkehr hatten, besteht das Risiko einer Schwangerschaft.
Informieren Sie in diesem Fall unverzüglich Ihren Arzt.

Sie haben eine Tablette in Woche 2 vergessen: Holen Sie die Einnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn das
bedeutet, dass Sie zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen. Wenn Sie an den sieben Tagen vor der vergessenen Tablette
Ihre Pille regelmäßig eingenommen haben, ist die empfängnisverhütende Wirkung gewährleistet und Sie müssen nicht
zusätzlich verhüten.

Sie haben eine Tablette in Woche 3 vergessen: Hier können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen.
1. Sie holen die Einnahme so schnell wie möglich nach, auch wenn Sie dann eventuell zwei Tabletten zur gleichen Zeit einnehmen
müssen. Dann setzen Sie die Einnahme wie gewohnt fort. Lassen Sie die einnahmefreie Zeit aus und beginnen Sie direkt mit den
Tabletten der nächsten Packung. Wahrscheinlich kommt es dann zu keiner richtigen Abbruchblutung, bis Sie die zweite
Packung aufgebraucht haben. Es könnten aber Schmier- und Durchbruchblutungen während der Einnahme der zweiten
Packung auftreten. Oder:
2. Sie brechen die Tabletteneinnahme aus der aktuellen Packung sofort ab und beginnen nach einer einnahmefreien Pause von nicht
mehr als sieben Tagen (der Tag, an dem die Tablette vergessen wurde, muß mitgezählt werden!) direkt mit der Einnahme der nächsten Packung. Wenn Sie mit der Einnahme aus der neuen Packung an Ihrem gewohnten Wochentag beginnen möchten, können Sie eine
einnahmefreie Pause von weniger als 7 Tagen einschieben.
Sie haben die Tabletteneinnahme mehrmals vergessen: Wenn nach dem Aufbrauchen einer Packung in der ersten
einnahmefreien Pause keine Blutung auftritt, sind Sie möglicherweise schwanger geworden. In diesem Fall müssen Sie Ihren Arzt
aufsuchen, bevor Sie eine neue Packung anfangen.










So, was meint ihr? Kann man das wirklich auf alle einphasigen Mikropillen anwenden? Ich nehm nämlich die Leios, und da steht das noch nicht explizit in der Anleitung. Bei einer Freundin von mir, die die Valette nimmt, allerdings schon.

Und: Es steht ja da gschrieben, falls man in der ersten Woche eine Pille vergisst und bis zu 7 Tagen vorher Sex hatte, man sich an den Arzt wenden soll. Ist die Wahrscheinlichkeit, dann schwanger geworden zu sein, so groß?

Also, was sagt ihr dazu?

LG von der Poebe
 
G

Benutzer

Gast
Bei meiner Pille (Microgynon) steht zu dem Thema fast nichts in der Packungsbeilage, halt nur dass bei über 12 Stunden die Wirkung nicht mehr gewährleistet ist...
Ich denke nicht, dass man das auf alle einstufigen Pillen anwenden kann?:ratlos:
 

Benutzer736 

Verbringt hier viel Zeit
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ... ich nehm die Yasmin, drum weiß ich auch dass das in der Beilage steht, aber das gilt NICHT für alle einphasigen Pillen soweit ich weiß ... die Yasmin is ne relativ neue, ist auch im Pearl Index sicherer als andere Präparate (Pillen sind ja alle sehr sicher deshalb ist das nur ein minimaler Unterschied) - die Yasmin ist auch höher dosiert als z. B. die Leios, drum wär ich da mal vorsichtig mit Experimenten ... lieber den Arzt fragen der sollte das wissen
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@Glashaus

Ich nehm auch die Microgynon :zwinker:

Ich hatte letztens eine Pille vergessen zu nehmen (war net @home und hatte die auch nicht dabei) und hab die dann 11 Stunden später eingenommen. War aber unsicher, ob der Schutz dann wirklich noch gegeben ist und hab den Frauenarzt angerufen. Und der meinte, dass es nach 11 Stunden am besten ist, wenn man dennoch zusätzlich verhütet (auch, wenn in der Packungsbeilage steht, dass der Schutz bis zu 12 Stunden danach noch gegeben ist).
Also lieber verhüten ... ist sicherer :zwinker:

Juvia
 
G

Benutzer

Gast
@ Juvia
Mach ich meist auch wenn ich mal mein Pillenweckerchen überhör, ich bin da lieber doppelt vorsichtig, als dass sich mein Bauchumfang verdoppelt :zwinker:
 

Benutzer4443 

Verbringt hier viel Zeit
Durchfall, bei dem die Pille nicht richtig wirkt könnte man doch im Prinzip mit vergessen gleichsetzen, oder? Und dann noch eine Pille nachnehmen..

Ich mein nur so, gehe aber trotzdem auf Nummer sicher und verhüte in so nem Fall anderweitig.
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Lol, um genau zu sein sind alle so gebildet wie vorher... alles unter 12 Stunden ist ok, über 12 Stunden ein Risiko, welches man eingeht oder eben nicht.
Allerdings kann ich mit genug Rückhalt widersprechen, dass es vollkommen egal ist, ob man die letzte Pille im Zyklus nimmt oder nicht (angeblich beläuft sich die Zahl da sogar auf 3). Die erste im Zyklus is dann schon eher ne Sache, wo sich die Geister scheiden.

Und ob man zwei Pillen gleichzeitig nimmt oder die vergessene ausläßt, bleibt sich an sich sowieso gleich... auch wenn in zig Packungen steht "lassen Sie sie weg" nehmens doch eh die meisten trotzdem nach, allein um das Gewissen zu beruhigen :zwinker:
 

Benutzer7714 

Verbringt hier viel Zeit
Na toll, ich hab gestern vergessen die Pille zu nehmen (Yasmin). Bin erst in Woche 1 und hatte auch in den letzten 7 Tagen Geschlechtsverkehr. Past ja alles super zusammen. Hab die totale Panik jetzt schwanger zu sein. Ich muss unbedingt heute einen Termin bei meinem Frauenarzt ausmachen. So ne scheisse.... :geknickt:
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Joa, das ist ja alles schön und gut und toll usw.. Aber ICH werds trotzdem nicht testen, es sei denn meine Frauenärzin gibts mir schriftlich und gewährt mir vertraglich lebenslangen Unterhalt für mich und den "Unfall" in Höhe von 10.000 Euro/Monat oder so, wenn doch was passiert :grin:
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin da auch eher übervorsichtig was das angeht ich verhüte zusätzlich wenn ich mal eine vergessen oder 12 std zu spät eingenommen habe ich lasse mcih da auch keine experiment ein die hinter her nach neun Monaten zur Weltr kommen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren