Neue Verhütung gesucht

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Was spricht denn gegen die Mirena?
Die ist mindestens genau so sicher wie die Pille, kann bis zu fünf Jahren drin bleiben und ist viel niedriger dosiert als Spritze und Implanon.

Die Schmierblutungen die auftreten können und die sie auf keinen Fall will. :zwinker:
Hab ich zwar auch nicht, aber sicher ist das nicht.

Wobei wenn das Implanon schon in die engere Auswahl fällt dann könnte auch die Mirena da rein, da hast du schon recht.
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Die Schmierblutungen die auftreten können und die sie auf keinen Fall will. :zwinker:
Hab ich zwar auch nicht, aber sicher ist das nicht.

Wobei wenn das Implanon schon in die engere Auswahl fällt dann könnte auch die Mirena da rein, da hast du schon recht.

Naja wenn sie die bei der Mirena befürchtet ist das doch der größte grund der gegen Spritze und Implanon spricht,oder? Soweit ich weiß kommt das bei denen viel häufiger vor ?
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Aber wegen der Schmierblutungen, die könnten doch auch genau so gut auftreten, wenn sie den Ring im LZZ nimmt... Oder nicht??
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Aber wegen der Schmierblutungen, die könnten doch auch genau so gut auftreten, wenn sie den Ring im LZZ nimmt... Oder nicht??
Darf man das? Ich meinte gelesen zu haben, dass der nach vier Wochen raus MUSS? Oder versteh ich das grad falsch?:schuechte
Ich glaube schmierblutungen kann man mit jedem hormonellen Verhütungsmittel bekommen,oder?
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Darf man das? Ich meinte gelesen zu haben, dass der nach vier Wochen raus MUSS? Oder versteh ich das grad falsch?:schuechte
Ich glaube schmierblutungen kann man mit jedem hormonellen Verhütungsmittel bekommen,oder?
Off-Topic:
Naja, die Hormone sind irgendwann "alle" aber ich glaube eine Woche länger drinlassen ist kein Problem. Und dann kann man ja auch nach 3 Wochen einen neuen (ohne Pause) rein machen.
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Naja, die Hormone sind irgendwann "alle" aber ich glaube eine Woche länger drinlassen ist kein Problem. Und dann kann man ja auch nach 3 Wochen einen neuen (ohne Pause) rein machen.
Off-Topic:
Jop genau, 1 Woche kann man ihn länger drinnen lassen aber man kann auch einfach einen neuen Ring ohne Pause wieder rein tun. Und ja, auch hier gibt es, wie bei der Pille, auch die Gefahr von Schmierblutungen.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Die Gefahr ist deutlich geringer, wenn man die Pause ab und an mal macht. Ich nehme die Valette im "LZZ", mache halt nach jedem dritten Streifen eine Pause. Bei mir hat sich das so bewehrt, ohne meine Regelblutung fände ich es irgendwie... mh, komisch eben. Ich hab mich mittlerweile damit angefreundet und wenn ich sie gar nicht mehr hätte, das würde mich stören. Jeden Monat passen sie nur halt leider auch nicht so ganz.
Naja, das ist bei DIR so. Ich hab das einmal gemacht (also 2 Streifen hintereinander genommen) und hab sofort Schmierblutungen bekommen. Das kann IMMER passieren, kommt halt drauf an, wie man individuell reagiert.


An deiner Stelle würde ich ich wohl für den Ring entscheiden, wie es da mit den Regelschmerzen aussieht, weiß ich jetzt allerdings auch nicht so genau.
Auch das ist individuell Unterschiedlich. Ich hatte z.B. immer starke Schmerzen, aber dass kann bei der TS ganz anders aussehen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren