Neue Pille? Zwischenblutung? Hiiilfe

Benutzer39535 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo.
Vor kurzem habe ich eine neue Pille verschrieben bekommen wegen Gewichtszunahme. Meine Ärztin meinte sie würde dann eine geringere Dosis mir verschreiben.
Als ich zuhause war und die 1.Pille einnahm, viel mir auf, dass die Verpackung und die Farbe des Blisters und auch die Pillen die gleiche Farbe hatten. Ich dachte mir nichts weiter und nahm die dann ein.
Als die Packung leer war, holte ich mir ein neues Rezept und siehe an plötzlich sieht die Packung anders aus und auch die Blister und selbst die Pille hat ne andere Farbe.

Ich habe jetzt zwischen der neuen Packung mit der anderen Farbe und der alten Packung 7 Tage Pause gemacht, wie normal eigentlich auch. Und dann mit der neuen angefangen.
Am 2. oder 3. Tag hatte ich Geschlechtsverkehr.

Und jetzt, nachdem die Hälfte des Blisters leer ist habe ich Zwischenblutungen....
Kann mir das jemand erklären?
Ist das normal? :flennen:
Sollte ich zum Arzt?

MFG Ponny
 

Benutzer85193 

Verbringt hier viel Zeit
das ist ganz normal, dass du zwischenblutungen bekommst, dein körper muss sich erst an die neue pille gewöhnen aber wenn du dich unwohl dabei fühlst dann frage lieber noch mal deinen arzt....dann bist du auf jedenfall auf der sicheren seite
 

Benutzer39535 

Verbringt hier viel Zeit
Und wie ists mit der Pille?
Die neue Pille hätte ich doch eigentlich schon da bekommen sollen als ich die alte nochmal bekam.... War das dann n Fehler vom Arzt?
 

Benutzer39535 

Verbringt hier viel Zeit
Okay das ist gut, ned dass doch n Baby in Anmarsch wär *grins*
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Und du hast nicht gemerkt, dass das die gleiche Pille war???:ratlos:
 

Benutzer39535 

Verbringt hier viel Zeit
Na doch, hab mir halt vll gedacht dass wenns die gleiche Pille ist und nur ne schwächere Dosierung dass sie vll genau so aussieht wie die, die n bisschen stärker dosiert ist.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
ich habe meine pillenwechsel bis jetzt auch immer so gehandhabt, dass ich nach der pillenpause einfach mit der neuen pille angefangen habe. zwischenblutungen können dabei schonmal auftreten.

bei meinem letzten wechsel bin ich auch auf eine niedriger dosierte umgestiegen und hatte auch 2 1/2 wochen nach der pause für den wechsel zwischenblutungen. aber bei mir waren sie so stark und mit bauchschmerzen verbunden, dass ich dann wieder in die pause gegangen bin (zwischen den zwei pausen lagen aber mind. 14 korrekt genommene pillen -> schutz blieb erhalten).
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Ja schon, aber wenn ich bisher immer z.B Valette hatte und der Arzt verschreibt mir dann Belara, und gibt mir eine Packung Valette mit, dann fällt das doch auf.

Der Name der Pille steht ja auf der Packung drauf, und den kanntest du doch wohl oder nicht?! :ratlos:
 

Benutzer39535 

Verbringt hier viel Zeit
Klar aber die genaue Dosierung weiß ich ned, die Pille hatte ja den gleichen Namen nur war se gerigner dosiert. ganz einfach.....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren