Neue Pille mit natürlichem Östrogen

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Als Verhütungsmittel Nr.1 in Deutschland wird die Pille stetig weiterentwickelt. Jetzt gibt es ein neues Präparat mit natürlichem Östrogen, dass in seiner Wirkungsweise identisch mit der herkömmlichen Pille ist. Einziger Unterschied:
Die Einnahme der neuen Pille erfolgt an 28 Tagen des Zyklus: 24 Tabletten enthalten empfängnisverhütende Hormone, dann folgen vier wirkstofffreie Tabletten. Während der viertägigen Einnahme der wirkstofffreien Tabletten kommt es im allgemeinen zur Regelblutung

maedchen.de
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also das Einnahmeschema ist ja nicht neu, gibt es schon bei der Yaz.
Und natürliches Östrogen soll ja angeblich auch die Qlaira schon enthalten, bei der das Einnahmeschema noch komplizierter ist. :grin:

Wie heißt denn diese neue Pille? Weißt du das?
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, genau das brauchten wir wirklich ganz dringend, noch eine neue Pille zusätzlich zu den 928374 Versionen, die es schon gibt ...
 

Benutzer95651  (36)

Beiträge füllen Bücher
Das klingt nach der Zoely, die ich nehme.
Die gibt es (schon) seit Anfang des Jahres.
 

Benutzer117152 

Öfter im Forum
Jup, hört sich nach Zoely an. Soweit ich weiß enthät sie ein Östrogen, das dem im Körper einer Frau noch ähnlicher ist, als die bisher verwendeten. Also wird mit "natürlichem Östrogen" geworben, denn eine Pille, die kein hormonhaltiges Medikament, sondern eine natürliche Verhütungsmethode, die nebenbei noch alle Hautprobleme und Stimmungsschwankungen beseitigt verkauft sich nunmal viel besser. Her mit den Smarties :smile:!
Ich stehe den neuen Pillen sehr skeptisch gegenüber. Die Yaz zum Beispiel wurde ähnlich angepriesen, und nach einer Weile stellte sich heraus, dass sie ein deutlich höheres Thromboserisiko hat, als andere Pillen. Die Packung im Sonnenuntergangsstil ist aber trotzdem schön.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren