neue Arbeit seit 1.3 und jetzt ist das Kind krank!

Benutzer108526  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Meinem Sohn geht es seit gestern nicht gut. Er hat Fieber, Schüttelfrost, Sinusitis und Bronchitis. Es ist noch immer nicht besser. Er hat vorhin Blut gebrochen. Meine Eltern sind heute auch nicht da, mein Mann kann auch nicht mit ihm zum Arzt...... also werde ich das heute machen müssen. Ich bringe meinen Sohn aber heute Abend dann zu meinen Eltern, damit ich morgen wieder normal zur Arbeit kann. Mein Sohn ist total traurig. Die wollten heute nen Ausflug in nen Kletterpark machen.

Aber ich habe auch ein ungutes Gefühl....wegen der neuen Arbeit. Ich bin ja noch in der Probezeit.
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
Naja, Krankheit sucht man sich ja nicht aus.
Ich würde mir da keine Sorgen machen, solange das jetzt nicht jede Woche ist :zwinker:
 

Benutzer108526  (41)

Verbringt hier viel Zeit
2 meiner Kolleginnen haben Verständnis dafür. Die sagen meinem Chef gleich Bescheid.
 
P

Benutzer

Gast
Ich hoffe und wünsche Dir, daß auch Dein Chef die gehörige Portion Verständnis hat. Kranke Kinder sind nicht leicht zu betreuen, zumal, wenn sie aus der gewohnten Umgebung rausgerissen werden.
Das wichtigste: Gute Besserung und schnelle Genesung ! :jaa:
 

Benutzer108526  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Waren jetzt beim Arzt. Er soll heute und morgen zu Hause bleiben und Medikamente nehmen.

Soll ich Euch jetzt mal was sagen? Jetzt kriege ich auch noch eine Diarrhoe und richtig starke Magenkrämpfe.

Super, wir waren die Tage bei meinen Eltern und meine Mutter war krank. Ich verkrampfe hier richtig
 
M

Benutzer

Gast
Krankheiten kommen vor.

Wichtig finde ich es da, sofern das geht, persönlich dem Chef im Telefonat Bescheid zu sagen, anstatt Kollegen zu schicken.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Warum hast Du immer wieder solche Panik, wenn Du aufgrund von Krankheit nicht arbeiten gehen kannst? Ob eigene Krankheit oder Krankheit Deines Sohns. Das zieht sich durch Deine Threads der letzten Jahre: immer wieder neue Arbeitsstellen, immer wieder Panik in der Probezeit, weil irgendetwas nicht klappt.

Dein Kind ist nun eben krank, eventuell hast Du Dich angesteckt (sollte es nicht psychosomatisch sein). Meinste echt, deswegen wird Dir gekündigt? Werd(et) gesund und geh dann wieder zur Arbeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren