Netzstrümpfe ?

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Also vorab: Ich habe nichts gegen Strumpfhosen, ich trage Röcke, Stiefel usw. Aber irgendwie käme ich nie auf die Idee, Netzstrümpfe, sei es als Strumpfhose oder als Halterlose, zu tragen.

Den tieferen Sinn, meine Beine in ein Fischernetz zu hüllen, das mich nicht wärmt und das mich, finde ich jedenfalls, irgendwie ein bisschen billig-willig aussehen lässt, habe ich noch nicht verstanden. Mein Freund, der z.B. ziemlich auf Halterlose steht, mag Netzstrümpfe an mir auch nicht. Habe das Thema letztens mit einer Freundin, die häufiger Netzstrümpfe trägt, diskutiert, und die meinte, sie könne nicht verstehen, dass das was anderes sein soll als "normale" nylon-strumpfhosen oder strümpfe.

Wie ist das bei Euch ? Tragt ihr Netzstrümpfe - wenn ja, zu was und zu welchem Anlass, wenn nein, warum nicht ? Findet Ihr, dass Netzstrümpfe ein "normales" Kleidungsstück sind oder mehr so was mit einem quasi-sexuellen Touch ?

Würde mich mal interessieren, ob ich da ein bisschen spießig denke....
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Was sind Netzstrümpfe, Strümpfe mit LAN-Anschluss?

*verwirrtbin*
 

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
musst du dir ungefähr so vorstellen wie wenn sich ein pinguin sich beim schwimmen im ozean in einem fischernetz verfängt. ist dann ein ziemich grobmaschiger pinguin-ganzkörper-netzstrumpf...
 

Benutzer30076 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich trage keine (noch keine). :grin:

Jedenfalls finde ich das sehr sexy und je nachdem wo du damit hingehst, ziehst du auf jeden Fall Aufmerksamkeit auf dich.

Manche könnten das als nuttig empfinden, je nachdem was du noch trägst.
 
C

Benutzer

Gast
ich trage sie zwar nicht oft, aber ab und zu doch. ich wüßte auch gerade nicht, was daran schon wieder billig ist?
 

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Gehe mal davon aus, dass Du Netzstrümpfe nicht wie Baumwollsocken unter ner Hose trägst...

Um mal einen Mann für mich sprechen zu lassen....

Jedenfalls finde ich das sehr sexy und je nachdem wo du damit hingehst, ziehst du auf jeden Fall Aufmerksamkeit auf dich.

Ich habe halt das Gefühl, dass Netzstrümpfe bei Männern so gewisse Assoziationen auslösen, die ich dann eher eher anstrengend finde. Muss dazu sagen, dass ich mich generell nicht allzu "aufreizend" anziehe, wenn ich ausgehe, also nicht so Super-Mini-Rock und Mega-Ausschnitt, weil ich auf geifernde Männerblicke ganz gut verzichten kann. Hat vielleicht ein bisschen was damit zu tun, dass ich ziemlich viel oberweite habe und es mir mittlerweile echt stinkt, dass mir kerle immer zuerst auf die titten starren oder du schon auf die entfernung dieses halbstarke "booaaah ey, haste gesehen...." von den lippen lesen kannst - insgesamt geize ich daher lieben mit meinen reizen, bin ja auch mäännertechnisch bestens versorgt....
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Ich denke das bei Netzstrümpfen häufig etwas mit Sex asoziiert wird, weil ihnen immer noch das Klischee des Prostituiertenkleidungsstückes anhängt.
Ich für meine Teil muß jedoch sagen das ich sie weder billig noch nuttig finde.
Es kann von der passenden Frau mit dem passenden Outfit getragen einfach nur gut aussehen.
Diese Frau muß aber sehr viel Selbstbewußtsein ausstrahlen damit es gerade nicht billig wirkt.
Ich hab ne Kollegin die hatte mal schwarze Netzstrümpfe zu einem beige farbenen kostüm an das sah schon sehr gut aus und keinesfalls billig und auf andere Gedanken bin ich bei dem Anblick auch nicht gekommen.

Also wie immer haengt es auch bei diesem Kleidungsstück davon ab wer es wie trägt damit es richtig wirkt.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
vor allem aber sieht man wenn man die auszieht aus wien rollbraten^^

ich zieh sowas nich an,find die halt irgendwie blöd! meine mama trägt sowas schon mal ganz gern,wenn ihr kerl da is,also wohl nur für nen mann,was auch immer deer daran findet,...
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Hm, ich trag die zum Weggehen als auch - hin und wieder mal tagsüber. (Da ist dann allerdings nicht sichtbar, dass es Strümpfe sind, falls es nicht eh ne Strumpfhose ist.

Mir gefallen die und Punkt. Was billiges kann ich daran nicht finden.
 
G

Benutzer

Gast
MooonLight schrieb:
Hm, ich trag die zum Weggehen als auch - hin und wieder mal tagsüber. (Da ist dann allerdings nicht sichtbar, dass es Strümpfe sind, falls es nicht eh ne Strumpfhose ist.

Mir gefallen die und Punkt. Was billiges kann ich daran nicht finden.


Dito. Allerdings weniger tagsüber, würde bei der Arbeit wohl etwas blöd nagesehen werden.

Das gute daran ist auch, dass einem garantiert alle Männer auf die Beine schauen und man sein jämmerliches Single-Ego aufpoliert :zwinker: :zwinker:
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Das gute daran ist auch, dass einem garantiert alle Männer auf die Beine schauen und man sein jämmerliches Single-Ego aufpoliert

Nicht, da wo ich hingeh :zwinker: Da müsste man dann schon mehr auffahren *g*

Zur Arbeit würd ich die auch nicht tragen.. Zur 'Schule' hatte ich mal eine an.
 

Benutzer25612  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Tragt ihr Netzstrümpfe - wenn ja, zu was und zu welchem Anlass, wenn nein, warum nicht ? ich trag schon manchmal Netzstrümpfe. Anlass ist entweder beim Weggehen wenn ich bewusst ein super sexy Outfit will, oder privat um einfach meinen Freund heißt zu machen. Ich trag normalerweise einen Rock dazu (etwa knielang, denn ganz kurze Minis mag ich nicht so sehr) und meistens Stiefel

Findet Ihr, dass Netzstrümpfe ein "normales" Kleidungsstück sind oder mehr so was mit einem quasi-sexuellen Touch ?
naja, ein ganz normales Kleidungsstück sind sie nicht. Sind eben schon sehr sexy. Aber trotzdem finde ich nicht dass Kerle Netzstrümpfe bei Frauen im Alltag gleich als Afforderung zum sex verstehen sollen
 

Benutzer17637  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Nun ich sag einfach mal....Es sieht nett aus und das Auge ißt mit...... :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ich find NEtzstrümpfe ziemlich sexy... aber es besteht schon die gefahr das es billig aussieht.
 
4 Woche(n) später

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
i_need_sunshine schrieb:
Aber irgendwie käme ich nie auf die Idee, Netzstrümpfe, sei es als Strumpfhose oder als Halterlose, zu tragen.

Warum denn nicht?

i_need_sunshine schrieb:
Den tieferen Sinn, meine Beine in ein Fischernetz zu hüllen, das mich nicht wärmt und das mich, finde ich jedenfalls, irgendwie ein bisschen billig-willig aussehen lässt, habe ich noch nicht verstanden.

es sieht sexy aus. das wäre schonmal ein sehr guter grund. und billig-willig sieht es nur aus, wenn du es bist...

i_need_sunshine schrieb:
Mein Freund, der z.B. ziemlich auf Halterlose steht, mag Netzstrümpfe an mir auch nicht.

seine Meinung...

i_need_sunshine schrieb:
Habe das Thema letztens mit einer Freundin, die häufiger Netzstrümpfe trägt, diskutiert, und die meinte, sie könne nicht verstehen, dass das was anderes sein soll als "normale" nylon-strumpfhosen oder strümpfe.

genau so ist es

i_need_sunshine schrieb:
Wie ist das bei Euch ? Tragt ihr Netzstrümpfe - wenn ja, zu was und zu welchem Anlass, wenn nein, warum nicht ? Findet Ihr, dass Netzstrümpfe ein "normales" Kleidungsstück sind oder mehr so was mit einem quasi-sexuellen Touch ?

Würde mich mal interessieren, ob ich da ein bisschen spießig denke....

nein, ich träge keine netzstrümpfe. passt nicht so zu mir. sieht bei beinen mit 1 -2 cm langen haaren irgendwie scheisse aus.
aber ansonsten finde ich dass das ein ziemlich normales, aber sexy kleidungsstück ist.
ja, du denkst zu diesem thema spiessig. ist ja nicht anderes als ein spezieler stoff (bzw "netz-stoff")
 
W

Benutzer

Gast
Netzstümpfe sind Mist.
Die meisten Männer begeistern Nylons mehr.
Sieht besser aus und das Fummeln macht mehr Spaß.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren