Nettes Mädchen kennengelernt..

Benutzer120502  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,
ich habe ein großes Problem- hier die Geschichte :
ich habe vor ca. 2 Wochen ein echt nettes Mädchen kennengelernt, welches mir sehr gefällt. Wir schreiben auch schon seit 2 Wochen fast jedentag.. Am Anfang hat sie immer Fragen gestellt und Interrese an mir gezeigt , sie hat auch schon gesagt das sie mich echt mag und lieb hat usw..
Das ging eine Zeit lang so weiter , bis vor einpaartagen sie nichtmehr geschrieben hat und mir auch garnicht oder Stunden später geantwortet hat. Das hat mich echt genervt und als ich sie Fragte was denn los sei meinte sie das ich sie wie ein Kind behandele und das sie das nicht mag (-ich habe ab und zu "pass auf dich auf süße")usw. gesagt. Ich habe mich daraufhin entschuldigt und sie gefragt das ich sie echt mag und näher kennenlernen möchte. Sie meinte daraufhin das sie nicht weiß ob sie das auch will.

Nun hab ich mir gedacht ich mach ein wenig Pause.. hab mich schon einen Tag lang nicht gemeldet und sie sich auch nicht.
Meine Fragen Nun.. Soll ich noch länger warten oder nicht? Habe auch Angst sie zu verlieren.. und wie soll ich sie wieder anschreiben (ich denke das was ich jetzt schreibe ist enorm wichtig für die zukunft-deshalb darf es kein standard gelaber sein)

Bin erst neu hier und entschuldige mich für evt. Fehler und freue mich schon auf eure Antworten :smile:
vielen Dank im voraus..
 

Benutzer120507  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
scheint, dass sie nicht mehr wollte als mit dir zu schlafen...
...aber ist doch auch was feines :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
Nachdem du dich entschuldigt hast, und du ja eigentlich nicht gewusst hast, dass sie nicht wie ein Kind behandelt werden möchte (was du ja nicht wissen kannst ? Ich jedenfalls finde an deiner Aussage "pass auf dich auf" nichts verwerfliches).
Ich würde jetzt noch ein paar Tage warten, und dann wieder mit ihr Kontakt aufnehmen, und ihr damit zeigen, dass du ihr nicht nachläufst.
Aber, wenn du's wieder probierst, hier trotzdem beim "Standard" wie "wie geht's?" etc. vorerst einmal bleiben und dich neu "herantasten" an sie. Schauen, was jetzt ok ist für sie und wo sie wieder zum Zicken anfängt...
Du musst dir auch vor Augen halten, dass es vielleicht wirklich so ist, dass sie gar keine Beziehung möchte und nur aus einer Laune heraus, dir Hoffnungen gemacht hat.
Aber bleib dran! Möglicherweise hat sie ja nachgedacht und erkannt, dass eigentlich nichts schlimmes dabei ist, wenn man "pass auf dich auf" schreibt...
 

Benutzer71479 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde auch einfach mal nach einer kurzen Pause wieder nachhören, wie es ihr ergangen ist in den letzten Tagen und ob sie Lust auf ein Wiedersehen hätte.

Mache ihr charmant klar, dass Du ernsthaftes Interesse an einem weiteren Kennenlernen hast und dass Du selbst etwas über Dich überrascht bist, dass Du so oft an sie denken musst und sie unbedingt wiedersehen willst.

Wenn ihr das nicht schmeichelt und sie nicht drauf eingeht, dann weißt Du jedenfalls, dass sie nur einen flüchtigen Flirt mit Dir haben wollte. Aber hoffen wir mal, dass sie nur deshalb vielleicht eine kleine Sendepause haben wollte, um sich über ihre Gefühle klar zu werden. Wenn auch sie während der Pause an Dich denken musste (frag sie, ob das der Fall war), dann scheinst Du ja auch nicht so uninteressant für sie zu sein. Das wird ihr dann zu denken geben.

Dran bleiben!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren