nervlich am Ende :o(

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Hallo Phil,

es tut mir leid, dass Du sie auf diesem Wege komplett verloren hast :knuddel:

Es ist traurig, dass sie diesen Weg gewählt hat und weggerannt ist. Es ist immer besser mit jemandem darüber zu sprechen oder anzuvertrauen. Es gibt für alles eine Lösung. Es gibt kein Problem,welches man nicht lösen kann. Weglaufen oder es so "zu lösen" ist keine Art.

Die Entscheidung ob Du sie bei der Beerdigung verabschieden willst, kann Dir natürlich niemand abnehmen; ich könnte mir aber vorstellen, dass ich in einer ähnlichen Lage vielleicht später bedauern würde, diesen Abschied versäumt zu haben..
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Das ist ja schrecklich...:kopfschue Ich überlege gerade wie das wäre wenn ich das von meiner Ex erfahren würde, es ist zwar schon über ein Jahr her, aber ich liebe sie noch immer... Ich glaube ich würde durchdrehen, sollte so etwas vorkommen!
An deiner Stelle würde ich dennoch zur Trauerfeier gehen, einfach um ihr die letzte Ehre zu erweisen und ihr das letzte mal zu "sagen" dass ich sie liebe, auch wenns für mich der Horror auf Erden wäre...:flennen: Aber nicht alleine, vielleicht hast du ja Geschwister oder Freunde die sie auch kannten und mitkommen könnten!?
 

Benutzer48203 

Verbringt hier viel Zeit
Hey. :ratlos:
Mal wieder ein Thema von mir, hoffe ihr könnt mir helfen. :geknickt:
Ich bin immer noch nicht über die Trennung von meiner Freundin hinweggekommen. Es ist zwar mittlerweile nicht mehr so das ich tagtäglich an sie denken muss, aber es kommen Tage an denen ich ständig an sie denke & das macht mich fertig.
Ich weiß auch das es niemals mehr eine Chance für uns geben wird, weil sie nicht möchte & natürlich im Moment auch wieder eine Beziehung führt. Aber ich kann sie einfach nicht vergessen. :kopfschue Ja, ich bin mir sogar ziemlich sicher das ich sie immer noch Liebe. Nach wie vor & das tut so unheimlich weh. :geknickt:
Kennt ihr das auch? Was kann ich tun damit dies endlich aufhört??!! Ich mach mich deswegen noch total fertig (wenn ichs nicht schon bin.)
der KillPhil :cry:

Hallo!
Ja, ich kenn dieses Problem auch. So wie du redest, kommt es mir vor, als wär es deine erste große Liebe gewesen oder? Wenn ja, dann weiß ich, wie es dir in mom. geht - und zwar beschissen. Und das sie jetzt wieder ne Beziehung hat, macht das ganze jetzt um einiges schlimmer. Ich denke mir mal, dir werden sehr viele Fragen durch den Kopf gehen, was du wohl falsch gemacht hast, ob sie wohl jetzt einen besseren gefunden hat & wieso es gerade dich getroffen hat. Aber ich kann dir sagen, nicht nur leidest an diesen verdammten Liebeskummer. Es ist hart, aber es gibt nicht nur dieses Mädchen auf dieser Welt. Ich hab jetzt nicht auf dein Alter geachtet, aber du bist sicherlich noch jung & somit wirst du noch viele süße Mädels kennenlernen. Und wer sagt auch, dass du deine Ex vergessen sollst? Ich denke ihr hattet ne schöne Zeit und wieso sollte man die schönen Momente & Ereignisse nicht in Erinnerung halten? Wie lang wart ihr denn zusammen, wenn ich fragen darf? Ich hab so ein ähnliches Problem. Ich war mit meinen Ex sagen wir so, jetzt wieder Freund über ein Jahr zusammen & er hat mich dann verlassen. Ich kann dir versichern, ich hab mich tagelang im Zimmer verkrochen und geweint. Und ich lieb ihn seitdem immer noch. Ich hab versucht neue Konakte zu knüpfen, aber keiner hat das besondere Etwas an sich wie er. Jetzt sind wir jedenfalls wieder zusammen. Aber nichts ist mehr so schön, wie es mal war. Jedenfalls würde ich dir vorschlagen, dass du sehr sehr viel Ablenkung brauchst. Geh mit Freunden auf Tour, in die Disko, unternimm was. Und weißt du was? Vermeide einfach den Kontakt zu ihr. Je mehr du mit ihr redest umso schlechter gehts dir, da sie dir sicherlich von ihrer neuen Beziehung erzählt. Du schaffst das schon, Kopf hoch, das Leben geht weiter. Du wirst noch viele Enttäuschungen erleben, aber nur so wirst du irgendwann die richtige kennenlernen. Viel Glück!

Ich hätt zuerst mal weiter oben lesen sollen - bevor ich meinen Post abgeschickt hätte ...

Tut mir wirklich Leid für dich ... :cry:
Ich wünscht ich könnte dir irgendwie helfen :frown:
 

Benutzer48987 

Benutzer gesperrt
davon wusste ich ja noch überhaupt nichts :eek:
das ist ja schrecklich was passiert ist :cry:
 

Benutzer48987 

Benutzer gesperrt
hey phil :engel:
hab grad gelesen was am we los war. :geknickt: das ist etwas wo mir auch die worte fehlen um dich aufzubauen, ich denke aber mal das du mit ihrem selbstmord nix zu tun hast. da geh ich ganz fest davon aus. was die wahren gründe dafür waren wusste nur sie selbst!!!! mach dir deswegen keinen vorwürfe!!!
 
K

Benutzer

Gast
……
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Hallo Phil,

Es tut mir wirklich leid. Das ist niemals leicht und ich hoffe, Du wirst eines Tages nicht mehr so großen Schmerz spüren, wenn Du an sie denkst. Wie schlimm muss das sein...Hast Du Kontakt zu ihren Eltern? Vielleicht könnt Ihr Euch in Eurer Trauer gegenseitig stützen und trösten.
Ich wünsche Dir alles alles Liebe und schicke Dir ganz viel Kraft!
Kopf hoch!
 

Benutzer48987 

Benutzer gesperrt
hey phil wie gehts dir denn? hast du es inzwischen verarbeitet und konntest dich ein bissel ablenken?
 
K

Benutzer

Gast
……
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer66655 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich das mal so formulieren darf : Das Problem hatte ich oft schon ... Sehnsucht. Du musst einfach versuchen dich auf ganz bestimmte Dinge zu konzentrieren.Als meine 1. Freundin mich verließ , stand ich schon auf der Brücke , doch dann dachte ich einfach : So kann es doch nicht sein. Mein Schicksal ist was anderes. Bleib also nicht einfach nur in deinem Loch verkrochen , komm heraus und geh mal wieder aus und triff ein paar nette Mädels.
Versuch die Vergangenheit hinter dir zu lassen :zwinker: Das ist immer noch das beste . *schwöre* :cool1: :smile:


LG Gaggi
 
K

Benutzer

Gast
……
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren