nerviger facebook- verehrer

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
hey leute!

ich bräuchte mal euren rat in folgender angelegenheit:

vor einiger zeit hat mich ein typ auf nem fest angelabert, wir haben uns normal unterhalten und das war's dann für mich auch. den tag darauf hat dieser typ mich dann im facebook geaddet und da begannen dann die "probleme". er schrieb mich ständig an und erzählte mir wie toll ich doch sei und ob wir uns nicht irgendwann mal treffen könnten. anfragen auf irgendwelche treffen habe ich von anfang an abgelehnt und als er mir dann "seine liebe gestand" (was ich eh nicht für voll nehmen kann), hab ich ihm auch klipp und klar gesagt, dass ich mir mit ihm nicht mehr vorstellen kann. diese ständige gesülze nervte mich dann relativ schnell und ich hab ihn auf meine "offline-liste" gesetzt, sodass er also nicht mehr sehen kann, wann ich online bin. das stört ihn allerdings wenig und er schreibt mir weiterhin. seit vorgestern bin ich nun auch zwei bis drei mal am tag in seinem status à la "dieses eine mädchen ist so toll. sie ist immer in meinem kopf, egal wo, egal wann, sie ist einfach die beste",...
ich will ihm wirklich nicht weh tun, aber irgendwann reicht's.

meine frage ist nun was ich tun soll/kann, dass er mich aus seinem kopf schlägt? soll ich ihn ignorieren od direkt drauf ansprechen und ihm nochmals sagen, dass aus ihm u mir nichts wird?

danke schon im voraus für eure antworten! :smile:

 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Wieso löscht du ihn nicht einfach aus deiner Freundesliste und blockierst ihn?
Dann kann er dich nicht mehr nerven. Ich würde ihm das auch nicht vorher ankündigen, sondern einfach machen.
 

Benutzer120852  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Blockieren wäre das einzig richtigste und harte zugleich! Dann wird er irgendwann von alleine aufhören :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab sowas Ähnliches erlebt. Ich habe ihm eine lange und auch teilweise fiese E-Mail geschrieben, in der ich ihm 1000% versichert habe, dass ich nie nie nie nie etwas von ihm wollen würde und auch nur Freundschaft auf keinen Fall in meinem Interesse ist. Ich habe Punkt für Punkt abgearbeitet, warum ich ihn nicht mag. Ich habe ihm erklärt, was für ein entsetzliches Gefühl es ist von einem Menschen so belagert zu werden, dass es unangenehm ist und ich dadurch gelernt habe, ihn zu hassen.

Die E-Mail hat wohl gesessen und ich habe nie mehr von ihm gehört.
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso löscht du ihn nicht einfach aus deiner Freundesliste und blockierst ihn?
weil ich dann einen fb-freund weniger hab?! nein spaß beiseite! weil ich dann nicht mehr mitbekommen was er über mich schreibt. will ja nicht irgendwann mit namen u foto in seinem status auftauchen.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Ist er jemand, der so ziemlich jeden als Freund bestätigt? Dann könntest du einfach ein Fakeprofil nur zum beobachten anlegen.
Sonst musst du vermutlich mit seinen Nachrichten leben.
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
kennst du Leute, die ihn in der Freundesliste haben? Weil wenn dieses Szenario passieren würde (also dass er deinen Namen veröffentlicht) könntest du ihn dennoch löschen und würdest im Falle dessen Bescheid bekommen. Indem du weiter mit ihm befreundet bist, gibst du ihm noch mehr Futter. Auch wenn du das nicht bewusst tust.
 

Benutzer120852  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
will ja nicht irgendwann mit namen u foto in seinem status auftauchen.
dann soll dir eine Freundin bescheid sagen ,wenn er sowas macht und dann kannst du es melden lassen
 

Benutzer118770 

Verbringt hier viel Zeit
kennst du Leute, die ihn in der Freundesliste haben? Weil wenn dieses Szenario passieren würde (also dass er deinen Namen veröffentlicht) könntest du ihn dennoch löschen und würdest im Falle dessen Bescheid bekommen. Indem du weiter mit ihm befreundet bist, gibst du ihm noch mehr Futter. Auch wenn du das nicht bewusst tust.
ja hab ich, die haben mich auch gefragt ob ich "das eine mädchen" im status bin...
hab's jetzt für ihn mal vorerst so eingestellt, dass er weder meine bilder sehen kann noch zugriff auf meine pinnwand hat.
 

Benutzer98010 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also, von meinem bisherigen pädagogischen Kenntnisstand her würde ich Dir raten, ihn und seine Nachrichten einfach zu ignorieren - und ich kann Dir das sogar wissenschaftlich begründen :zwinker::

In der Pädagogik gibt es eine Theorie, die besagt, dass Menschen anhand des Erfolges ihrer Handlungen lernen. Und das Ignorieren führt über kurz oder lang dazu, dass das unerwünschte Verhalten abgebaut wird - weil es früher oder später für den Verursacher langweilig wird, wenn die Zielperson gar nicht reagiert.

Ansonsten finde ich Deine Vorgehensweise, ihn nicht zu löschen, damit Du weiter im Blick behalten kannst, was er (über Dich) schreibt ganz gut - würde ich an Deiner Stelle genauso machen...

Ich wünsche Dir, dass es schnell vorbeigeht...
 
A

Benutzer

Gast
Die feine Art ist das ja nicht. Ignorieren reicht wohl.

Nachdem man eindeutig gesagt hat, dass kein Interesse besteht und trotzdem so bedrängt wird, kann man auch mal zur unfeinen Art greifen. Damit meine ich keine Nachrichten a la "Du bist ja total scheisse, alter", sondern jemanden auf eine eindeutige, unmissverständliche Weise klar machen, dass man ihn nicht einmal mag.
Ich finde auch, wenn man jemandem zeigt, wie grauslich sein Verhalten ist und ihn danach ignoriert, kann der Lerneffekt doch nur größer sein, oder?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Blockieren, und wenn dann noch was kommt, ihm klar sagen, dass er dich in Ruhe lassen soll, schlimmstensfalls mit Anzeige drohen.
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Ich kann den Vorpostern nur zustimmen, die empfohlen haben, den Typen zu blockieren. Eine cholerische Nachricht finde ich total kindisch und unnötig. Wenn du ihn einfach konsequent ignorierst und durch Blockieren dafür sorgst, dass er dich auf Facebook nicht mehr sehen kann, dann hast du erstmal und vermutlich auch in Zukunft Ruhe.
 
G

Benutzer

Gast
Das ist ja fast schon gruselig ...

Ich kann meinen Vorpostern nur zustimmen: lösch ihn aus Deiner Freundesliste und setz Dein Profil komplett auf privat (falls Du das nicht ohnehin schon so eingestellt hast). Wenn Du sicher sein möchtest, dass er keine Daten von Dir veröffentlicht, dann bitte eine Freundin oder einen Freund, das im Auge zu behalten.
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Oh, jetzt werden mir wieder die Worte im Mund verdreht :kopfwand: Seit wann ist eine schriftliche, eindeutige Absage und Erklärung cholerisch? Oder kindisch?

Ich hab sowas Ähnliches erlebt. Ich habe ihm eine lange und auch teilweise fiese E-Mail geschrieben, in der ich ihm 1000% versichert habe, dass ich nie nie nie nie etwas von ihm wollen würde und auch nur Freundschaft auf keinen Fall in meinem Interesse ist. Ich habe Punkt für Punkt abgearbeitet, warum ich ihn nicht mag. Ich habe ihm erklärt, was für ein entsetzliches Gefühl es ist von einem Menschen so belagert zu werden, dass es unangenehm ist und ich dadurch gelernt habe, ihn zu hassen.

Das muss doch nicht sein?
 
A

Benutzer

Gast
Wenn man jemandem schreibt, warum man ihn nicht mag, kann das eben nicht nur ein Satz wie "Du bist total hässlich" sein, sondern "Du bist mir viel zu früh viel zu nahe getreten und hast mich gleich für dich eingenommen." Sowas kann auch mal fies sein, aber ich finde, dass man das durchaus machen kann, wenn der Verehrer auch nach klarer Absage noch immer hinterherläuft.
Das sind immerhin auch Punkte, an denen er arbeiten kann.

Ich weiss ja nicht, wie es bei der TS genau ausschaut. Mir war das halt damals wirklich sehr unangenehm. Er hat mich sehr oft angerufen (damals gabs halt noch kein Facebook :grin:), gestand mir immer wieder seine Liebe und das hat mich dann auch langsam gegruselt. Diese E-Mail hat geholfen und ich bereue sie auch noch sechs, sieben Jahren nicht.

Vielleicht ist diese E-Mail einfach gelöscht worden, vielleicht wars ja wirklich ein Anstoß für diesen Mann, sein Verhalten mal zu überdenken. Jedenfalls ist das sicher ein größerer Denkanstoß, als wenn man ihn einfach ignoriert und ihn in seiner Fantasiewelt lässt, in der er sich ja offenbar befindet. Ist ja auch irgendwie gemein.

Ich kanns aber total verstehen, wenn jemand so etwas nicht schreiben will, ist nicht jedermanns Sache - ich zwinge niemanden zu nichts.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Blockieren und deine Freunde sollen dann Beiträge von ihm melden wenns was von dir ist und fertig.
Ich hab auch einige Leute blockiert und 2 meiner Freunde auch damit die nix mitkriegen von mir.
 

Benutzer120743 

Benutzer gesperrt
Wieso löscht du ihn nicht einfach aus deiner Freundesliste und blockierst ihn?
Dann kann er dich nicht mehr nerven. Ich würde ihm das auch nicht vorher ankündigen, sondern einfach machen.
ja mach das hier der vorschlag ist gut.. wenn das nicht reichen sollte dann mal freundlich aber bestimmt mitteilen das kein interesse besteht und er sich keine mühe mehr geben soll
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren