nervige spitznamen für freundin

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie dürfte euer Freund/Freundin nie nennen ? Privat oder in der öffendlichkeit vor Freunden.


meine top 3 :

1. Perle

2. Kirsche

3. Ische

Wie ich darauf komme ? Ein Freund von mir hat seine Freundin heute so genannt :ratlos: Das sind so Namen die mir absolut nicht schmeicheln würde.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin Kleene oder Kiki... das wars bei mir mit Kosenamen und die find ich beide gut :zwinker:

Einmal nannte er mich Püppie und dafür gabs eine verbale Ohrfeige, weil er so eine Nebenbuhlerin immer nannte. Das kann ich mal gar nicht brauchen.
Ich selbst benutze keine Kosenamen. Er ist ab und zu im Spaß mal Schätzle, Schnuggale oder Knuffi(le), aber das sag ich eigentlich nur, um ihn zu ärgern. In die Öffentlichkeit würde ich sowas nie hinaustragen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Bitte keine 08/15-Kosenamen wie Schatz, Liebster, Schnucki, Süßer oder dergleichen...

Mir fällt spontan kein Kosename für mich ein, mit dem ich zufrieden wäre. Es gibt natürlich mehr oder weniger nervige, aber sowas muss sich individuell finden. Irgendwann hat die Partnerin auch raus, wie sie mich titulieren kann ohne krumme Blicke zu ernten.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Einmal nannte er mich Püppie und dafür gabs eine verbale Ohrfeige, weil er so eine Nebenbuhlerin immer nannte.

*lach* das erinnert mich an Fluch der Karibik, wo die zwei trotteligen Piratenkumpels hinter der Tochter des Gouverneurs hinterher sind:
"Na los, PÜPPCHEN, komm raus, PÜPPCHEN!!! Wir wissen daß Du da drin bist, PÜPPCHEN" :drool:

Also... Schatz wäre ok, aber das ist ja ein Allerweltskosename.
Eigentlich ist es mir fast egal, nur sollte es nicht blöd klingen.
Die Beispiele von Pink_bunny finde ich auch zum :wuerg:
Perle wär noch ok, aber Kirsche? Ische ist für mich irgendwie negativ belastet, klingt fast wie Tussi oder so :kopfschue

:engel_alt:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich will in der Öffentlichkeit von ihm gar nicht mit Spitznamen gerufen werden :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will in der Öffentlichkeit von ihm gar nicht mit Spitznamen gerufen werden :zwinker:

Dito.

Was ich aber auch im Privaten nicht mag: Schatz, Hasi, Mausi (benutzen wir zwar alle drei, aber nur als Verarsche resp. im Scherz). Und dann natürlich Schnucki und ähnliche seltsamen Kreationen. Furchtbar. Perle, Püppchen & Co. sind (für mich) schon per se irgendwie degradierend und daher sowieso ein no go.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
# Alte
# Bärchen
# Biene / Bienchen
# Hamster /-bäckchen
# Hase / Hasi / /Hasimaus/ Hasipupsi
# Honigkuchenpferd / -törtchen
# Keks
# Knutschkugel
# Krümel / -monster
# Honigmäulchen
# Mausebär / -bärchen
# Maus / Mäuschen
# Moppelchen
# Olle
# Püppchen / Püppi
# Pupsi
# Purzelbär / -maus
# Sahnetörtchen
# Schatz / Schatzi
# Schmusebär / -bärchen
# Schnecke / Schneckchen
# Schnuckiputzi
# Spatz
# Zuckerschnecke / -puppe / -püppchen/
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
Perle finde ich auch ganz schlimm!
Gegen Püppchen hab ich nichts, aber sowas wie 'Baby' möchte ich dann auch wieder nicht genannt werden. :ratlos:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:

Wenn ich dich "Häschen" nennen darf, darfst du mich auch Füchslein nennen... :tongue: :engel:
Off-Topic:
abgemacht :grin:


ganz schlimm ist auch das wort "olle" wenn ich schon satzanfänge höre die mich "meine Olle " beginnen könnte ich :wuerg:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
*lach* knabbert bald der Fuchs am pinken Bunny!? :drool: :engel:
 
S

Benutzer

Gast
meine top 3 :

1. Perle

2. Kirsche

3. Ische

Neee, das geht gar nicht. Wobei mein Freund nicht auf die Idee käme, mich so zu nennen, solche Namen verbinde ich immer mit gewissen Kreisen, in denen wir nicht verkehren :zwinker:

Ansonsten erfinden wir fast täglich neue Spitznamen für uns, je schmalziger und niedlicher, desto besser :herz:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Neee, das geht gar nicht. Wobei mein Freund nicht auf die Idee käme, mich so zu nennen, solche Namen verbinde ich immer mit gewissen Kreisen, in denen wir nicht verkehren :zwinker:

Ansonsten erfinden wir fast täglich neue Spitznamen für uns, je schmalziger und niedlicher, desto besser :herz:

gegen niedliche spitznamen habe ich ja auch garnichts einzuwenden :grin: Die finde ich auch noch irgendwo "angenehm" bzw. merkt man dann mal wie kreativ der Partner ist :tongue:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mal wieder vergessen hab mich zu rasieren, dann bin ich "Pieksi". Mag ich aber nicht wirklich, wie man sich denken kann.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
gegen niedliche spitznamen habe ich ja auch garnichts einzuwenden :grin: Die finde ich auch noch irgendwo "angenehm" bzw. merkt man dann mal wie kreativ der Partner ist :tongue:

In meiner letzten Beziehung hat sich irgendwann zwischen mir und meiner Freundin ein gemeinsamer Spitzname eingeschlichen, mit welchen wir uns jeweils gegenseitig bezeichnet haben. Wir haben das so genossen, dass wir diese Sache sogar noch nach der Beziehung so weiterführen :zwinker:

So ein Spitzname kann schon was sehr schönes sein, Ausdruck eines ganz speziellen Verhältnisses und einer persönlichen Verbindung. Soetwas können Hasi, Schatzi, Stinker, Pupsi und dergleichen aber nie erzielen, denn diese sind unpersönlich und generisch. Diese Dinger sind einfach nur platt und taugen daher bestenfalls für schlechte Scherze.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
:herz:
Ansonsten erfinden wir fast täglich neue Spitznamen für uns, je schmalziger und niedlicher, desto besser

hehe, wir auch! Obwohl es sich bei uns auf ein absolut nicht öffentlichkeitstaugliches: "Hasenkeks" (er) und "Süße/Schätzelchen" (ich) eingependelt hat, was uns aber nicht davon abhält, diese zum großen Vergnügen und Amüsement unseres Umfeldes auch hin und wieder in der Öffentlichkeit zu sagen.:grin:

Auch beliebt: Zuckerstück (er) , Zuckerschnecke (ich), Held (er), Königin (ich). *griiiiiiiins*

Was Böses das ich nicht gern hören würde, wär sowas wie Bärchen oder Pussy oder so.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich mag nur süße Spitznamen.
Mein Freund sagt meist "kleine Maus" oder "Maus"-aber nur wenn wir unter uns sind. In der Öffentlichkeit fände ich das etwas unangenehm. Das mache ich auch nicht.
Letztens kam auch mal "na Hasipupsi, kommste Essen?"-war aber eher lustig weil ich ihm 2 Tage vorher gesagt hab das meine Nachbarn sich beim Sex so nennen (jaja Altbau :link: dünne Wände).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren