NEID - studivz

Benutzer65491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Bevor du hier postest oder dir die ganze Zeit den Kopf zerbrichst um rauszufinden, warum die so viel Erfolg mit (laut dir) nix haben, solltest du dir den Kopf zerbrechen, warum du das nicht schon vor ihnen auf die Beine gestellt hast....

Wenn du die Antwort hast und diese nicht 42 ist, kannste nach der Ursprünglichen Frage suchen und wirst für immer Glücklich sein...

*kopfschüttel*
 

Benutzer71194 

Verbringt hier viel Zeit
Bevor du hier postest oder dir die ganze Zeit den Kopf zerbrichst um rauszufinden, warum die so viel Erfolg mit (laut dir) nix haben, solltest du dir den Kopf zerbrechen, warum du das nicht schon vor ihnen auf die Beine gestellt hast....

Wenn du die Antwort hast und diese nicht 42 ist, kannste nach der Ursprünglichen Frage suchen und wirst für immer Glücklich sein...

*kopfschüttel*

vielleicht weil ich noch nicht lange geschäftsfähig bin?
vielleicht weil ich keine beziehungen zur wirtschaft habe?
vielleicht weil ich null eigenkapital aufbringen kann?
vielleicht weil es in gewisser weise vor meiner zeit war?

aber hast schon recht, ich bin selbst schuld, weil ich weder das rad noch die glühbirne erfunden habe.... :wuerg:
 

Benutzer65491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Du regst dich mit jungen 16Jahren schon über sowas auf? witzig...

Eigenkapital brauchste für was am Anfang kaum - es sei denn du kannst nix selbst...
 

Benutzer37350 

Verbringt hier viel Zeit
aber hast schon recht, ich bin selbst schuld, weil ich weder das rad noch die glühbirne erfunden habe.... :wuerg:

Das sagt doch hier keiner. Du bist es doch der sich über andere beschwert und ihnen ihren Erfolg nicht gönnt, niemand hat Dich verspottet weil Du (noch) keine Millionenidee hattest.

Ich finde solche Diskussionen vollkommen unsinnig.
Wenn jemand Erfolg hat stellt sich meiner Meinung nach die Frage überhaupt nicht, ob das gerechtfertigt ist oder nicht.
Der Erfolg allein ist die Rechtfertigung.

Das ist genauso wie mit Dieter Bohlen:
Alle regen sich darüber auf, dass so jemand mit seiner Billig-Musik so viel Erfolg hat. Woher kommt denn der Erfolg bitte? Ihr habts doch die Scheiß-Platten gekauft! Ihr habt doch die scheiß Superstar-Sendungen geschaut!
Insofern habt ihr alle zu seinem Erfolg beigetragen. Verzeiht mir die Verallgemeinerung, aber das benutz ich jetzt einfach mal um meinen Standpunkt zu verdeutlichen.
Um noch ein krasseres Beispiel zu nennen:
Hitler wurde auch von einer überwätigenden Mehrheit des Volkes gewählt. Schuld ist immer die Allgemeinheit, niemand im Speziellen.
 

Benutzer71194 

Verbringt hier viel Zeit
Du regst dich mit jungen 16Jahren schon über sowas auf? witzig...

Eigenkapital brauchste für was am Anfang kaum - es sei denn du kannst nix selbst...

hab ich was von 16 gesagt?

du meinst anscheinend, du hättest die weisheit mit löffeln gefressen und hättest das recht, alles hereinzuinterpretieren, je nachdem wie lustig du bist und gleichzeitig andere meinungen zu verwerfen...
 

Benutzer70595 

Verbringt hier viel Zeit
alles klar... so wie zlatko und asi toni.

nein die grad nicht, aber les dir mal die biographien der ganz großen durch - die forbes liste runter z.b. die haben in der regel kein studium beendet.

und deine jammerei hier iss echt witzig. ich bin auch jung und hatte kein geld, bis ich mir wirklich den arsch aufgerissen und alles auf eine karte gesetzt habe - aber vom rumheulen wirst du vermutlich nicht reich werden.
 
1

Benutzer

Gast
Kann mir mal ganz kurz einer erklären, warum eine firma 80 millionen an studivz bezahlt? die seite bringt doch nix -.-
die verkaufen da nichts und und die daten dürfen sie nicht weitergeben
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
1. Daten selber nutzen (guck mal was die Firma noch alles im Portfolio hat!) z.B. Newsletter, ProbeAbos,...
2. Werbefläche dort verkaufen.

Nochmal 85€/User. Das muss wieder reinkommen!
 

Benutzer70107 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ehrlich: Mit 4,4 Millionen Euro wäre die Arbeit hier wirklich bestätigt. Genauso sehen das die Typen von SVZ. Die haben mehr Userdaten, sogar BESSERE Userprofile als wir (denn jeder Student ist positiv gesehen quasi "Besserverdiener" in ein paar Jahren. Da lässt sich schon was machen mit...).

Na na na, das ist aber sehr optimistisch gedacht. Es gibt vielleicht ein paar Jurastudenten mit Vitamin B genug, um hinterher in einer angesehenen Sozietät anfangen zu können und mehr Geld zu verdienen, als sie je sinnvoll ausgeben können. Aber die Regel ist das nicht. Ich habe beruflich ziemlich viel mit Geisteswissenschaftlern zu tun, und die sind normalerweise überhaupt über einen Job nach dem Studium froh. Da reiht sich oft ein Praktikum ans andere, gefolgt von schlecht bezahlten Halbtagsstellen. Bei Technikern sieht das vielleicht anders aus, aber auch da wurde schon mal besser gezahlt, wenn man den Gehaltsreporten in der c't glaubt. Und hier in diesem Forum lernte ich heute, dass es Ärzte im fiesen Schichtdienst gibt, die für netto knapp 12 Euro die Stunde arbeiten.

Soviel mal zum Studenten, der ja zwangsläufig zum Besserverdiener wird...
 
G

Benutzer

Gast
Kann mir mal ganz kurz einer erklären, warum eine firma 80 millionen an studivz bezahlt? die seite bringt doch nix -.-
die verkaufen da nichts und und die daten dürfen sie nicht weitergeben


Ach, was glaubst du, wie viele Firmen ihre Daten nicht weitegeben dürften und es trotzdem machen. Datenhandel bringt viel, viel Geld.
Genauso wie die Kooperationen mit ZEIT Campus z.B.

Ansonsten hat DD ja schon gesagt, wo der Rubel rollt.
 
2 Woche(n) später

Benutzer53379  (35)

Verbringt hier viel Zeit
tja, und es war nichtmal die idee der studivz macher. die seite ist mehr weniger geklaut von der amerikanischen studentenseite www.facebook.com ...
kann man auch unter anderem daran erkennen, dass die studivz macher die suchroutinen von der facebook seite geklaut, aber nicht umbenannt haben :zwinker:
 

Benutzer45372 

Verbringt hier viel Zeit
Bei den vielen "out-of-the-nowhere"-Reichen, die einfach nur verdammt viel Glück hatten (eine gute Idee ist noch lange keine Garantie für Reichtum. es gibt massenweise Leute, die noch viel bessere Ideen hatten, aus denen nix wurde) verlieren Leute wie wir schnell den Realitätsbezug.
Das sind Ausnahmen!
Auch DSDS, Popstars etc. Durch solche Dinge bekommen normale Menschen den Eindruck, dass JEDER von jetzt auf gleich berühmt und/oder reich werden kann. Aber das ist einfach nicht so. Das ist eine Illusion.
Wer weniger Fern schaut und sich um sein eigenes Leben kümmert, kommt besser zurecht, denke ich.

Über 100.000.000. Euro würde ich mich auch freuen, sicher. Aber hallo?! 100 Millionen!!!!!!!! Ich habe mir mal ausgerechnet, dass ich in meinem ganzen Leben keine eine Millionen Euro verdienen werde. VIEL WENIGER.
Ich versuche mein Leben so zu leben, wie es ein normaler Mensch tut und selbst damit glücklich zu werden. Und wenn ich mal 1000 Euro beim Rubbellos gewinne, freue ich mich drüber. An Beträge über einer Millionen denke ich gar nicht.
 

Benutzer71194 

Verbringt hier viel Zeit
Bei den vielen "out-of-the-nowhere"-Reichen, die einfach nur verdammt viel Glück hatten (eine gute Idee ist noch lange keine Garantie für Reichtum. es gibt massenweise Leute, die noch viel bessere Ideen hatten, aus denen nix wurde) verlieren Leute wie wir schnell den Realitätsbezug.
Das sind Ausnahmen!
Auch DSDS, Popstars etc. Durch solche Dinge bekommen normale Menschen den Eindruck, dass JEDER von jetzt auf gleich berühmt und/oder reich werden kann. Aber das ist einfach nicht so. Das ist eine Illusion.
Wer weniger Fern schaut und sich um sein eigenes Leben kümmert, kommt besser zurecht, denke ich.

Über 100.000.000. Euro würde ich mich auch freuen, sicher. Aber hallo?! 100 Millionen!!!!!!!! Ich habe mir mal ausgerechnet, dass ich in meinem ganzen Leben keine eine Millionen Euro verdienen werde. VIEL WENIGER.
Ich versuche mein Leben so zu leben, wie es ein normaler Mensch tut und selbst damit glücklich zu werden. Und wenn ich mal 1000 Euro beim Rubbellos gewinne, freue ich mich drüber. An Beträge über einer Millionen denke ich gar nicht.

wenn du frühere verdienste aufzinst und inflation bedenkst, wirst du auch eine million durchflossen haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren