negativer SSTest, trotzdem keine Regel

Benutzer85887  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey.. Ich weiß jetzt nicht ob das hier rein gehört :zwinker:

Also ich hatte meinen letzten GV am 10.1. (mit Kondom verhütet jedoch zu viel Alkohol intus um zu wissen ob das auch richtig so war :ashamed:) Bitte keine Sachen wie ich bin blöd oder so. Das weiß ich selber :zwinker:
Meine Tage hatte ich das letzte mal am 18.12 (also da habens halt angfangen + 4 Tage) und hab seitdem meine Tage NICHT bekommen.
Nur einmal so ne Art "Mini-Zwischenblutung" die nen halben Tag gedauert hat :what:
Ich war dann noch im Jänner (genauen Tag weiß ich nicht. 20.1. oder so) beim FA und der hat dann Ultraschall gemacht und meinte ich bin nicht schwanger, da meine Gebärmutterschleimhaut zu dünn wäre und hat mich dann noch einen Test machen lassen der auch negativ war.
Nun bin ich aber mittlerweile doch etwas sehr verwundert, da ich meine Tage immer noch nicht bekommen habe und die ja mittlerweile schon etwas länger überfällig sind.
Anzeichen hab ich nicht direkt welche oder so. Hatte nur mal das berühmte Ziehen in der Leistengegend.

Jetzt stellt sich halt die Frage: Was ist da los? Besteht überhaupt die Möglichkeit dass ich schwanger bin?
 

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Wann wurde denn der Test beim FA gemacht? War es ab dem 29.1.?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Hast du bis Dezember hormonell verhütet?
 

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Ergänzung: Wenn der FA davon ausgeht, dass du nicht schwanger bist, würde ich auch erstmal davon ausgehen. Aber hol dir doch einfach noch einen 5€ SChwangerschaftstest aus der Drogerie. Dann bist du ganz sicher.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
Mach einfach noch mal einen Test, dann hast du Gewissheit.
Dass sich deine Tage verschieben, könnte auch am Stress liegen.
 

Benutzer85887  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die vielen Antworten. :smile:
Der Test war vor dem 29.1.
@Lady09: verschieben, ja aber soo lange?? Oo
Ich werd nochmal schaun wegen einem Test und dann sehn wir obs mich bald im Mini-Format gibt :smile:
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
Der Test war dann doch sehr früh, IMO zu früh. Du solltest nochmal testen.
 
K

Benutzer

Gast
Das Ganze kommt mir ziemlich bekannt vor. Bei mir war es auch so. Hab nen Urintest und nen Bluttest beim arzt machen lassen und beide waren negativ. Bei mir ist einfach die Regel 1 Monat lang weggeblieben. Wieso auch immer. Hatte auch nur eine kleine Schmierblutung. Im nächsten Monat hatte ich dann meine Tage wieder wie gewohnt. Meine Ärztin sagte, dass könnte auch an der Pille liegen und es wäre normal, wenn mal die regel *kleiner* ausfällt...
 
L

Benutzer

Gast
Meine Ärztin sagte, dass könnte auch an der Pille liegen und es wäre normal, wenn mal die regel *kleiner* ausfällt...

Das steht auch in den meisten Beipackzetteln der Pille.
Die TS verhütet anscheinend aber nur mit Kondomen, daher passt dein Pillen-Beispiel nicht.
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
@Lady09: verschieben, ja aber soo lange?? Oo
Mein längster Zyklus bisher war 77 Tage lang. Ohne schwanger zu sein. Der letzte so um die 50 Tage und wenn jetzt alles passt wird der aktuelle Zyklus um die 40 Tage lang sein. Gibts alles.

Willst du denn ein Kind?
Ich werd nochmal schaun wegen einem Test und dann sehn wir obs mich bald im Mini-Format gibt :smile:
 

Benutzer85887  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich hab die Pille im September abgesetzt, weil ichs nicht nötig sah, da ich keinen Freund hatte und hab sie mir dann eben im Jänner wieder verschreiben lassen. Aber eben noch nicht angefangen.
Geplant wärs nicht, da ich mich ja doch noch etwas jung dafür finde, aber ich hätte kein Problem damit. :zwinker:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren