Naturjogurth

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Halloo! :zwinker:

Ich hatte eine Scheidenentzündung, hab Antibiotika(Augmentin) acht Tage lang vom FA verschrieben bekommen, danach hatte ich Sex ohne Kondom mit meinem Freund und er hat mir erst danach gesagt, dass er einen Ausschlag hat! Hatte also wieder Ausfluss und bin zum FA, hab Scheidenzäpfchen (7 Tage) und Sexverbot gehabt. Nach den sieben Tagen hatte ich keinen Juckreiz und Ausfluss mehr aber der Sex mit meinem Freund (mit Kondom) war trotzdem schmerzhaft, es hat total gebrannt beim Eindringen, trotz Behandlung! Es hat sich wie Aufschürfende Haut angefühlt und ich hab eine Babycrem für gereizte Haut draufgeschmiert, die mein Freund vom Urologen bekommen hat. Es wurde bissi besser. Dann hab ich von Naturjogurth gehört, hab auf ein Tampon etwas draufgeschmiert und eingeführt. Die Schmerzen beim Sex waren total weg!!Ich wurde auch wieder feucht und es war super.
Jetzt meine Frage: Schadet mir Naturjogurth eh nicht? Wie oft am Tag einführen und wie lang? Wieso hilft Jogurth so gut?
Würde mich über Erfahrungen und Tipps mit Naturjogurth freuen:smile:
Liebe Grüße!
Laura
 
K

Benutzer

Gast
Der Naturjoghurt baut die Scheidenflora wieder auf, die das Medikament zerstört hat. Es wirkt wirklich gut.

Nimm 1x täglich einen eingetauchten OB vor dem Schlafengehen. Das reicht.

Die Alternative, die auch tagsüber angenehmer ist, sind Zäpfchen, die es rezeptfrei in der Apotheke gibt. Auch sehr gut und nicht chemisch. Gleiche Wirkung. Heißen Vagiflor.

Hoffe, ich konnte helfen.

Gruß Fee
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
Danke kleine Fee! Werde das jetzt ein paar Tage machen, durch die ganzen "Therapien" ist meine Scheidenflora echt durcheinander :geknickt:
Glaubst du reichen drei Tage Naturjogurth?
Danke nochmals!!
 
K

Benutzer

Gast
Hi!

Gern geschehen.. Ich würde es schon mal eine Woche machen. 3 Tage sind da etwas wenig..

Lieben Gruß, Fee
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
das klingt gut. nehme noch bis sonntag pilzsalbe...danach könnte ich das doch auch machen?! :smile: tut das weh wenn man das tampon morgens rauszieht? eigentlich nicht wenn man es sich richtig mit joghurt vollsaugen gelassen hat oder? :eckig:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Hab das auchmal gemacht, bei mir hat es wohl damals sogar den anflug einer Pilzinfektion verhindert!
Hilft also wirklich super, allerdings hat sich meine mutter immer geärgert weil immer sion angebrochener naturjogurt im kühlschrank stand und sie den nach ner zeit immer wegschmeissen musste :grin:
hat mich dann mal gefragt warum ich den kaufen würde wnen er mir garnicht schmeckt! :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Hallo Alvae...
Tut gar nicht weh. Musst nur nach dem Eintauchen schnell sein, da sich der ob sonst schon vorher ganz voll gesogen hat :zwinker:

Also dann..gutes Gelingen
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
also nur kurz eintauchen? nicht mit joghurt vollsaugen lassen?
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
@kleine Fee
eine Woche? Oh gut, danke, werd ich machen. Ich fühl mich wie neugeboren unten:smile:)Hilft total. Geht eh der 3,2 fettige? Oder ist das egal?

Meine Mutter fragt sich auch schon seit wann ich Naturjogurth esse :zwinker:

Liebe Grüße!Laura
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Alvae schrieb:
warum sagt ihr es euren müttern nicht :ratlos:

Verstehe ich auch nicht. Ich habe vor 5 Jahren von meiner Mutter sogar den Tipp mit dem Joghurt bekommen, hatte damals einen Pilz. Ging super damit weg und der kühle Joghurt tat noch zusätzlich gut.

Bei den Pilzen die ich während meiner Pillenzeit ständig hatte, da war der Joghurt machtlos, da half nur noch Chemie :grrr:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
na, falls es den mädels irgendwie peinlich sein sollte, mit ihren mamis über ihre irritierte vaginalflora zu reden, können sie auch einfach ein bisschen obst kleinschneiden, z.b. bananen, äpfel,pflaumen, das obst zusammen mit dem joghurt dann essen. tut gar nicht weh. ;-) oder mit müesli. für naschkatzen: kakaopulver in den joghurt.

ich liiiiebe naturjoghurt, vor allem den cremigen 1,5% fettgehalt - z.b. den weltbesten naturjoghurt im 500-gramm-becher von aldi: "milsa".
das ist übrigens auch als sauce zu pasta oder reis geeignet, wenn nix anderes da ist, einfach noch etwas rosenpaprika drüberstäuben...sehr lecker.

guten appetit und gute besserung...
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Naja bei meiner Mutter is dasn bisschen was anderes..
Meine eltenr sind nicht so die generation mit denen man offen über seine sexualität sprechen kann.
Ich habe mein vater mal gefragt ob er mir vielleicht ein funktionierendes Türschloss einbauen kann und da isser voll sauer geworden.... :eek4:
 
L

Benutzer

Gast
Hm, also mein FA hat behauptet, man solle es ja nicht mit Joghurt versuchen, da es NICHT den gleichen Lactobazillus wie die Scheidenflora enthielte und die Folge eigentlich die Produktion von Käse wäre. :kotz:
Er könne es nicht fassen, dass dies zeitweise sogar noch von FA empfohlen würde. Im übrigen wurde auch schon in Joghurt der "Candida"-Erreger gefunden.

Ob er nun recht hat oder nicht - ich würde mich hier lieber nicht auf Experimente einlassen und eventuelle Infektionen riskieren - es gibt genügend Tabletten und Spülungen die die Scheidenflora gezielt wiederherstellen bzw. unterstützen (DöderleinMed, Tantum Rosa-Spülung.....)

Gruß
LoveMe
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
kann man solche joghurt-tampons auch ohne pilz verwenden?
bei mir ist die scheide nach meinen tagen meist trocken, da ist das einführen beim sex mal richtig schmerzhaft.
glaubt ihr es könnte mir auch helfen?
 
K

Benutzer

Gast
Hallo!

Ich glaube nicht, dass das schädlich sein kann. Aber muss jeder mit sich ausmachen...ich habe den ob immer kurz eingetaucht und dann genommen. auch manchmal prophilaktisch bevor ich antibiotika nehmen musste..

also viel glück und gute besserung
 
C

Benutzer

Gast
Wenn ich die Damenrunde mal stören darf... :engel:

mosquito schrieb:
na, falls es den mädels irgendwie peinlich sein sollte, mit ihren mamis über ihre irritierte vaginalflora zu reden, können sie auch einfach ein bisschen obst kleinschneiden, z.b. bananen, äpfel,pflaumen, das obst zusammen mit dem joghurt dann essen.
Äh... nach dem Einführen? :grin:

Übrigens ist auch Honig sehr gut im Naturjoghurt (-> essen, nicht irgendwo hinschmieren).

LoveMe schrieb:
man solle es ja nicht mit Joghurt versuchen, da es NICHT den gleichen Lactobazillus wie die Scheidenflora enthielte und die Folge eigentlich die Produktion von Käse wäre. :kotz:
Naja, da braucht sie die Socken dann auch nicht mehr so oft zu wechseln, ist doch praktisch... :grin: :grin:

OT:
Sweetlana schrieb:
Ich habe mein vater mal gefragt ob er mir vielleicht ein funktionierendes Türschloss einbauen kann und da isser voll sauer geworden.... :eek4:
:bier: Wie hast Du das begründet und hat er's am Ende gemacht?
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
@ sweetlana: oh :/ naja väter sind da manchmal echt komisch, is bei mir auch so :rolleyes: aber mit meiner mutter hab ich bei sowas nie probleme...also insgesamt sind meine eltern da sehr umgänglich :gluecklic


echt zu käsebildung?! hmm...das gibt mir doch jetzt auch zu denken *g*
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Dann ist Döderlein Med eine gute Alternative...ist leider nicht so preiswert wie Joghurt, aber dafür gibt es garantiert auch kein Käse :zwinker:
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
@ rainy: und wie benutzt man das? wie teuer ist das denn so ca.? :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren