Natascha Kampusch

Benutzer28114 

Verbringt hier viel Zeit
All jene die der Natascha ihre Geschichte nicht abkaufen können, müssen sich mal in ihre Lage versetzen. Mit 10 Jahren wurde sie gekidnapped und alles was sie seither gehört hat waren Drohungen und Einschüchterungen (abgesehen von dem halben Jahr, wo sie ihr Verlies überhaupt nicht verlassen durfte). Wenn es dann Jahre später zu einem Spaziergang in einen Supermarkt kommt, ist man nicht so cool und rennt einfach weg. Das schafft man nicht einfach so. Außerdem hat sie keine Kontakte zu irgendwem und weiss nicht was wie wo. Sie wusste nur, dass er jeden umbringen wird, der ihr hilft. Klar, jeder normale Mensch rennt davon, aber wir haben es hier nicht mit einem normalen Menschen zu tun.
 

Benutzer65235 

Benutzer gesperrt
Ich möchte mal Wissen wo sie die vermeintlichen Freunde aufeinmal herhat, wo sie doch 8 Jahre in Isolation verbracht haben soll.
 
S

Benutzer

Gast
Der Ruf des Geldes zieht vermeindliche "Freunde" schneller an, als das Licht Motten :grin:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Mich würde eigentlich nur interessieren, wie viele von den Leuten die hier große Sprüche klopfen, in ihrem Leben in einer Situation waren in der sie wirkliche TODESANGST hatten. :rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren