Nasennebenhöhlenentzündung... Schule& Klausur oder lieber auskurieren?

Benutzer118788 

Benutzer gesperrt
Hallo ihr Lieben!
Ich wollte mal kurz ein paar Meinungen einholen, wie ihr euch verhalten würdet...
Ich bin seit gut 2 Wochen erkältet und scheinbar hat sich daraus jetzt 'ne schöne Nasennebenhöhlenentzündung entwickelt. Ich hatte das schon ein paar Mal, so dass ich weiß wie das aussieht... im Klartext: Meine Nase und mein Kopf sind dicht, jedes Mal wenn ich niese habe ich das Gefühl mir explodiert der Schädel und dazu ne fette Bronchitis.
Juhu.
Auf jeden Fall bin ich jetzt im letzten Jahr vorm Abi und mitten in der Klausurenphase, die, weil wir eben nur bis zu den Winterferien ein Halbjahr haben, da wir im Frühling bereits Abiklausuren schreiben, von jetzt bis Weihnachten durchgeht und gut 2-3 Klausuren in der Woche bedeutet, für die ich natürlich auch lernen muss.
Morgen ist eine Geschichtsklausur dran, und ich habe heute wirklich den ganzen Tag versucht zu lernen, aber bei mehr als 2 Minuten Konzentration wurden die Kopfschmerzen so stark, dass ich nicht mehr richtig lesen konnte etc. Bin jetzt natürlich alles andere als optimal vorbereitet, ich könnte die Klausur schon schreiben... aber...
Und jetzt bin ich wirklich am Überlegen, ob ich mich morgen zum Arzt begebe und mir ein Attest besorge, die Klausur nachschreibe und diese blöde Entzündung erstmal auskuriere, vor allem weil's mir wirklich nicht gut geht und ich morgen von 8-16 Uhr durchgehend im Unterricht sitzen dürfte.... ob das was bringt, wenn man so fertig ist? Ich will eigentlich nichts verpassen, weil jetzt alles für's Abi wichtig ist, und die Klausur nachzuschreiben wird im Endeffekt nur Stress mit der Lehrerin einbringen, weil die eine totale Zicke ist, und mich dann wegen der zusätzlichen Arbeit total blöd anmachen wird. Außerdem hab ich letzte Woche Montag schon gefehlt, weil's mir wegen der Erkältung so dreckig ging, und meine Mutter kommt auch gerne mit so Sachen wie: "Naja, sicher, dass du zuhause bleiben willst, dann verpasst du alles, Abi muss gut werden" Und so weiter.
Ich meine, sowas verschleppen bringt ja auch nichts, dann wirds nur schlimmer werden, oder?
Was würdet ihr machen? :frown:
Ich habe jetzt 2 Ibuprofen genommen und lerne noch ein bisschen, aber mehr als ne Stunde ist da auch nicht drin. -.-
Danke!
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ganz ehrlich, wenn du dich jetzt schon so lang damit abquälst würde ich morgen tatsächlich zum Arzt gehen und zu Hause bleiben. Wenn du dich hinschleppst und nie richtig auskurieren kannst, dann bist du unter Umständen den halben Winter nicht so fit.
 

Benutzer115483 

Öfter im Forum
Die Klausur wirst du nicht so gut schreiben wie du sie schreiben könntest. Ist halt die Frage ob du dir sagst "wurscht - 4 gewinnt. hauptsache sie ist geschrieben" oder wirklich dein bestmögliches geben willst.

so wie du es schreibst gehe ich vom zweiten Fall aus. In dem Fall würde ich zum Arzt gehen, mir ein Attest geben lassen und zu Hause bleiben. Krank ist eben krank. Es könnte auch sein, dass du ein Antibiotikum brauchst. Ist auf jeden Fall besser, wenn es sich mal ein Arzt anguckt.
Hast du es mal mit ner Nasendusche versucht? Das hilft mir immer recht gut, damat sich alles löst und die Nebenhöhlen wieder frei werden.
 

Benutzer38820 

Verbringt hier viel Zeit
Bleib zuhause.
Jetzt kurz vorm Abi gehen ja alle Punkte mit ein bzw viele - keine Ahnung ob Geschichte bei dir mit eingehen wird oder nicht. Und da ist es sinnlos sich wegen sowas unnötig zu verschlechtern bzw Riskio auszusetzen, was schlechteres zu schreiben als du könntest. Irgendwann wird sich schon die Zeit finden wo dus nachschreiben kannst.
Ich würd an deiner Stelle jedenfalls, wie schon gesagt - Arzt, Attest holen und auskurieren.
Weil im nachhinein ist es ärgerlich wenn mans wegen sowas verbockt hat.
 

Benutzer119081 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin im selben Abistress wie du :zwinker:
Glaub mir, ich rate dir aus Erfahrung (rausgezögert, zur Schule gegangen, fast 2 Wochen krank geschrieben) lieber zuhause zu bleiben und dich zu schonen.
Bringt ja auch nichts an einer Klausur zu verzweifeln, da man sich richtig schlecht fühlt.
Geh zum Artz! Je länger du damit wartest, desto länger wirst du vermutlich auch krank sein und damit in der Schule fehlen. Lass dich krankschreiben und sei es auch nur für 2-3 Tage, denn irgendwann hilft auch Ibuprofen nicht mehr.
Das mit dem Nachschreiben ist kein Thema, da werden doch sicherlich bei euch Termine am Wochenende
angeboten.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Sowas zu verschleppen kann böse enden. Leg dich ins Bett und kurier dich richtig aus.

Noch ein anderer Gedanke dazu: Wenn du morgen schniefend und schnäuzend in der Klausur sitzt, ist auch die Konzentration deiner Mitschüler gestört. Außerdem könnte sie sich bei dir anstecken. Das ist, trotz aller guten Vorsätze, auch ein Punkt, den man bedenken sollte.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Noch ein anderer Gedanke dazu: Wenn du morgen schniefend und schnäuzend in der Klausur sitzt, ist auch die Konzentration deiner Mitschüler gestört. Außerdem könnte sie sich bei dir anstecken. Das ist, trotz aller guten Vorsätze, auch ein Punkt, den man bedenken sollte.

Allerdings! Mich nervt es auch immer, wenn die Leute sich rotzend und hustend irgendwo hinschleppen ... Den ganzen Tag neben einem Kollegen mit Reizhusten sitzen macht echt keinen Spaß. Und ich bin sicher, die letzte fette Erkältung, die ich hatte, hat mein Mann aus dem Büro mitgebracht. Also, pro zu Hause bleiben, aus Rücksicht auf Dich UND Deine Klassenkameraden!
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Nase und mein Kopf sind dicht, jedes Mal wenn ich niese habe ich das Gefühl mir explodiert der Schädel und dazu ne fette Bronchitis.

Mit so was sollte man eh zum Hausarzt, ab einem bestimmten Punkt geht das nicht mehr von alleine oder nur mit Hausmittelchen weg, sondern da muss Antibiotika her.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Wenn man so krank ist wie sich das anhört ist man sowieso kaum Aufnahme/Leistungsfähig. Dass das Lernen nicht klappt merkst Du ja schon, was willst Du dann im Untericht ? Was die Klausur angeht ... schreib sie nach - das Ergebnis was Du jetzt erreichest dürfte nicht annähernd an das rankommen was geht wenn Du fit bist.

Außerdem nervt das Gehuste und Geschniefe auch die anderen und vermutlich steckst Du sie auch noch an.

Achja, und eine solche Entzündung verschleppen kann auch böse ausgehen -schlägt schnell mal auf die Lunge und dann fällst Du unter Garantie länger aus.

Du gehörst nicht unter Leute - schon gar nicht in die Schule - sondern zum Arzt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren