Narben in der Gebärmutter

Benutzer76929  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

Ich habe von der Thematik bisher keine Ahnung und würd mich freuen ein paar Infos von euch zu bekommen.

Welche folgen haben Narben in der Gebärmutter allg.?
Sind Narben dort zwingend ein Grund für Unfruchtbarkeit?
Welche möglichkeiten gibt es bei sonst gesunden Eierstöcken noch eigene Kinder zu bekommen?

Viele Grüße
C.
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Das hängt immer ganz vom Ausmass ab. Eine Frau mit einer Kaiserschnittnarbe kann durchaus noch Kinder bekommen, auch natürlich gebären, während ausgedehntere Vernarbungen das wohl schwieriger machen könnten.

Grundsätzlich braucht ein Ei ja gesunde Gebärmutterschleimhaut um sich Implantieren zu können. Ist diese nicht vorhanden, stellt das ein Hinderungsgrund für eine Schwangerschaft dar. Wenn die Muskulatur vernarbt ist, könnte das z.B. auch Probleme bei den Wehen machen. Allgemeine Aussagen sind aber wohl schwierig :smile:

Wenn die Gebärmutter aber aus irgendeinem Grund nicht mehr fähig ist eine Schwangerschaft zu tragen, gibt es keine künstliche Möglichkeit, diese doch herbeizuführen. Ausnahme: Leihmutterschaft mit Eizellspende, aber das ist so weit ich weiss in den meisten westeuropäischen Staaten nicht erlaubt.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Bei Narben in der Gebärmutter kommt es vermehrt zur Ausbildung einer Plazenta Accreta (Plazenta verwächst mit der Gebärmuttermuskulatur statt mit der darüberliegenden Schleimhaut), was zu einem nicht-ablösen nach der Geburt führen kann und folglich zu sehr starken Blutungen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren