Nahrung die die Fettverbrennung anregt?

Benutzer60965 

Verbringt hier viel Zeit
du brauchst im schnitt 0,8g/kg körpergewicht pro tag um keine muskelmasse zu verlieren und die enzymbildung aufrechtzuerhalten.

piratin: das war keine persönliche meinung, sondern fakten. du kannst ohne weiteres kohlenhydrate in fett umbauen und speichern. proteine sind chemisch jedoch zu verschieden. allein wegen der aminogruppe, die langwierig desaminiert werden muss, sonst gibt es harnstoff und der ist giftig. aber aminosäuren generell sind vom fett schon extrem verschieden. daher wird protein nur in extremfällen und nicht in großen mengen in fett umgebaut... einfach weil es zu viel energie kostet. ist einfach so.

du kannst dir ganz einfach mageres putenfleisch, magerquark, fisch, fettarme milch und so weiter decken. sonst kauf dir spezielle proteinshakes. die haben 80% eiweiss, ein paar kohlenhydrate und extrem wenig fett. dazu noch in perfekter zusammensetzung (biologisch wertigkeit 100) und komplett purinfrei. belastet dadurch deine nieren lange nicht so, wie viele das gerne hätten.

daher eine mahlzeit täglich durch eiweiss-shake ersetzen, möglichst abends weil der ziemlich müde macht:smile:, und viel sport treiben. dadurch kann man gut abnehmen...
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habs aufgegeben mir sorgen um die Zusammensetzung meiner Ernährung einen Kopf zu machen. Wieviele Kohlenhydrahte, Fette und Eiweisse da drin sind, lass ich mir egal sein. Es ist mir auch egal, wieviele Vitamine und Mineralstoffe wo drin sind. Das einzigste worauf ich achte ist die absolute Energiebilanz.
Was den Rest angeht, leg ich mein Vertrauen in meinen Körper und seinen Stoffwechsel. Der wird sich schon aus dem Gebotenen rausziehen was er so für nötig hält. Vitamine, Mineralstoffe und Energieträger sind praktisch in jedem Lebensmittel drin was einen so für gewöhnlich über den Weg läuft.
 

Benutzer60965 

Verbringt hier viel Zeit
ja, soweit du keine besonderen ziele hast, was deinen körper angeht wird das auch klappen. vor 100 jahren haben die leute ja auch überlebt, ohne zu wissen, was wo drin ist.

ging ja hier um fettabbau. aber auch bei höheren sportlichen zielen muss man drauf achten. normale ernährung reicht aber völlig aus, wenn man ein normales leben führt:smile:
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
ja, soweit du keine besonderen ziele hast, was deinen körper angeht wird das auch klappen. vor 100 jahren haben die leute ja auch überlebt, ohne zu wissen, was wo drin ist.

ging ja hier um fettabbau. aber auch bei höheren sportlichen zielen muss man drauf achten. normale ernährung reicht aber völlig aus, wenn man ein normales leben führt:smile:

Mehr will ich auch nicht: Fettabbau, ein bißchen mehr Volumen in den Muskeln. Aber kein Hochleistungseinsatz.
 

Benutzer60965 

Verbringt hier viel Zeit
na dann. mit einer bewussten ernährung könntest du das sicher schneller schaffen, aber grundsätzlich ist eine normal-ausgewogene das maß aller dinge:smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren