Naechste Woche erste Flugreise-einige Fragen

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Ach so, das beruhigt mich, hatte schon befürchtet dass das evtl. ein Problem geben könnte, dass da kein Namensschild dran ist. :smile:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Ach so, das beruhigt mich, hatte schon befürchtet dass das evtl. ein Problem geben könnte, dass da kein Namensschild dran ist. :smile:
Naja, schon. Wenn der Aufkleber abgeht, die Tasche verloren geht UND drinnen nix ist, was auf Dich hinweist, dann ist die Tasche weg :zwinker:
Aber das wären schon ziemlich viele Zufälle auf einmal :zwinker:
 

Benutzer30246  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Was auf jeden Fall hilft um die Tasche nach dem Landen wiederzufinden, ist ein buntes Band oder Tuch oder so dranzubinden, auf jeden Fall solange du zu den tausend Leuten, die auch einen schwarzen Koffer besitzen gehörst :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fliege öfters und die Schuhe musste ich in den letzten 3 Jahren praktisch immer ausziehen, und zwar auf Europaflügen gleichermassen wie auf welchen in und aus USA und Asien. So what, das stört mich kein bisschen und ich weiss beim besten Willen nicht, warum das irgendwie ein Problem darstellen sollte - das geht genau 5 Sekunden, meine Güte... Nach der Landung musste ich sie noch gar nie ausziehen, auch oder erst recht nicht in den USA und mir wäre keiner bekannt, der das je musste. Laptop nehme ich ebenfalls jedes Mal mit, ich musste ihn ausnahmslos immer aus der Tasche nehmen, aber noch gar nie einschalten. Der Metalldetektor meldet bei mir jedes Mal, ohne Ausnahme, und es ist immer entweder Gürtel, Halskette oder Schuhe. Von übertriebener Kontrolle habe ich nichts bemerkt, an keinem Flughafen, und ich bin seit 9/11 unzählige Male geflogen. Alles halb so tragisch. Ich weiss gar nicht, was das Theater immer soll, dann zieht halt die Schuhe rasch aus und nehmt Gürtel, Kette und Ringe schnell ab, das ist doch wirklich kein Ding...
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Alles halb so tragisch. Ich weiss gar nicht, was das Theater immer soll, dann zieht halt die Schuhe rasch aus und nehmt Gürtel, Kette und Ringe schnell ab, das ist doch wirklich kein Ding...
Ich trag bei Flügen schon extra Hosen, bei denen ich keinen Gürtel brauche :grin: Schmuck auch so wenig wie möglich, die Uhr wird dann einfach abgenommen... spart Gefummel kurz vor der Kontrolle :grin:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Ich trag bei Flügen schon extra Hosen, bei denen ich keinen Gürtel brauche :grin: Schmuck auch so wenig wie möglich, die Uhr wird dann einfach abgenommen... spart Gefummel kurz vor der Kontrolle :grin:
Ja, genau und Schuhe, die ich einfach an- und ausziehen kann.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Mach ich auch so ;-)

Ich hatte letztes Jahr mal Stiefeletten an, die man schnüren musste und zwar wirklich von ganz unten bis ganz oben. Ui das war mal witzig vor der Kontrolle :grin: :grin: Seither gibts nur noch bequeme Schläppchen für mich :grin:
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ja nicht gesagt, dass das mit den Schuhen ein Problem ist, finde ich halt nur ziemlich merkwuerdig und albern... Hose, bei denen man keinen Guertel braucht, ist aber anscheinend echt ne gute Idee. :grin:
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ja nicht gesagt, dass das mit den Schuhen ein Problem ist, finde ich halt nur ziemlich merkwuerdig und albern...
Ist es auch. Okay, dann kann ich halt kein Messer mehr im Schuh verstecken. Aber ich kann im Flughafen Glasflaschen kaufen und an Bord auch (Parfüm), die kann ich zerschlagen und damit kann ich auch Leute bedrohen und schwer verletzen. Und ich hab mal gehört im Cockpit hängt für Notfälle ne Axt...
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
das wäre absoluter polizeistaat würde das jemand von mri verlangen würd ich verlangen das sie mich zurückschicken

Du kannst es ja mal versuchen...ich bin mir aber sicher, dass sie darüber nur lachen würden. Wenn du dich noch in Deutschland befindest, kannst du ja einfach umkehren, aber in den USA oder GB befindest du dich auf deren Territorium und hast dich an deren Gesetze zu halten.

Ich habe davon aber auch noch nie etwas gehört bzw. jemals gesehen, dass jemand seinen Laptop anschalten musste.
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Erwähnenswert is vielleicht noch,dass im handgepäck keine spitzen gegenstände un gasfeuerzeuge sein sollten.
Aber ansonsten....mach dir doch nicht so nen kopf wegen dem gürtel un so. Is doch auch kein beinbruch,wenn man den abmachen muss.Hab meine gürtel schon so oft abgemacht..aber..was solls? Das is ne sache von paar minuten, wenn überhaupt.
Und wenn du unbedingt ein namensschild am koffer wilst..kauf dir halt eins! Oder nimm so eins, was es von den fluggesellschaften gibt...ooooder....kleb so nen sticker auf die man den namen und so drauf schreiben kann dran! Bleibt entspannt und machs nich so schwierig :zwinker:
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
das wäre absoluter polizeistaat würde das jemand von mri verlangen würd ich verlangen das sie mich zurückschicken

Nunja, erstens werden die dich nicht einfach zurück schicken, zweitens würde dein Laptop dann erst recht bei denen bleiben.
Die haben durchaus das Recht, deinen Laptop dann zu behalten - ein oder zwei Jahre, jenachdem, wieviel Zeit die haben. Vielleicht finden sie auch gar keine Zeit.


Ich überlege grade, mein Laptop ist ein 17"-Trümmer, andere passen vom Volumen her mehr als zwei mal in meinen rein. Ich könnte die Innereien von so nem Mini einbauen, und zusätzlich 3kg Sprengstoff. Den Einschalttest würde mein Laptop trotzdem bestehen.

Schuhe mit Gelfüllung darf man zumindest ins Amiland auch nicht anziehen.

Gut, und da wir alle wissen, daß ein halber Liter Sprengstoff verteilt auf 100ml-Flaschen die Kraft eines Knallbonbons hat, macht das mit den Tüten ja auch Sinn. (Ich glaube eher, da ist Toppits mit ihren Zipper-Tüten einfach ein großer Coup gelungen - jeder Reisende braucht jetzt ihre Tüten)
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Als kleiner Nachtrag: Schuhe ausziehen musste ich nicht, Gürtel hätte ich ausziehen müssen, wenn ich nicht einfach eine Hose angehabt hätte, wo ich nicht unbedingt einen Gürtel brauche (ein bisschen gerutscht ist sie zwar, aber war OK :grin: ). Laptop ging problemlos durch, nix mit Einschalten oder so. Bin mal gespannt, wie die Kontrollen übermorgen hier in Finnland sein werden, in Düsseldorf gab's jedenfalls so gut wie keinen merkwürdigen Firlefanz. :cool1:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren