Nackter Waldläufer

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
In Erkrath untersucht die Polizei zur Zeit ein Fall von delikater Art. Ein junger Mann betätigte sich offenbar als nackter Waldläufer.

Ein Passant entdeckte in einem Waldstück abgelegte Kleidungsstücke und verständigte die Polizei. Bevor die Beamten eintrafen, kam ein nackter Mann aus dem Wald, schlüpfte in die Kleidung und verließ das Waldstück.

Der 26jährige konnte im Zuge der Fahndung schnell von der Polizei aufgegriffen werden. Er gab zu, desöfteren dem Drang des Nacktlaufens in weniger besuchten Waldstücken nachzugehen.

Quelle:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43777/1341228/polizei_mettmann
 

Benutzer64930 

Verbringt hier viel Zeit
Frag ich mich auch... immerhin ist er ja in weniger besuchte Waldgegenden gegangen und nicht nackt im Supermarkt aufgetaucht... :ratlos:
 

Benutzer26707 

Verbringt hier viel Zeit
jaja...nacktsein ist aber auch wirklich ein verbrechen. sooooooowaaaaaaaaas von abartig! einfach unerhört so einfach nackt durch den wald zu laufen!!! :smile:
 
F

Benutzer

Gast
Sowas, und das auch noch in freier Natur - wie unnatürlich! :zwinker:

Ich wäre für Anti-Terror-Naktlauf Patrouillen von Spezialeinheiten, nicht das er noch den Erklärbär mit seinem DingDong erschreckt.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn ich persönlich das nun nicht sonderlich schlimm finde, es hat eben seinen Grund warum es verboten ist komplett nackt durch die Gegend zu laufen. Es hätte genau an dem Tag eine Gruppe Grundschulkinder durch diesen Waldbereich gehen können... Erregung öffentlichen Ärgernisses.
 

Benutzer78232 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt ja auch Nackt-Fahrradfahrer, warum dann auch nicht nackte Jogger / Waldläufer? Ich hätte kein Problem damit, solange er niemanden belästigt oder exhibitionistische Gedanken damit verfolgt.
 
F

Benutzer

Gast
Es hätte genau an dem Tag eine Gruppe Grundschulkinder durch diesen Waldbereich gehen können..

Ich bezweifle das Kinder in dem Alter irgendwie auch nur negativ beeinflussen würde, da wird wohl eher die Betreuerin rot werden ;-). Da läuft halt einer nackt, na und? Das ist so lustig wie der wegrollende Ball.

Ich versteh nur nicht warum immer gleich die Polizei gerufen werden muss, als wenn die nicht wichtigeres zu tuen haben als nen Wald nach einem Nackten zu durchsuchen.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Auch wenn ich persönlich das nun nicht sonderlich schlimm finde, es hat eben seinen Grund warum es verboten ist komplett nackt durch die Gegend zu laufen. Es hätte genau an dem Tag eine Gruppe Grundschulkinder durch diesen Waldbereich gehen können... Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Ja und?

Ist ein nackter Mensch wirklich etwas so schlimmes? Gut, wir sind dazu erzogen worden Kleidung zu tragen, aber ergibt sich für einen Mensch ein Schaden daraus wenn er jemand anderes nackt sieht?
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es hätte genau an dem Tag eine Gruppe Grundschulkinder durch diesen Waldbereich gehen können...
Oh Gott! :eek: - Die armen kleinen unschuldigen Grundschulkinder hätten danach sicherlich einen großen psychischen Schaden bis an ihr Lebensende... Der Anblick eines nackten Menschen: Ein zutiefst traumatisches Erlebnis, vor dem die Menschheit geschützt werden muss.
Dann muss man wohl auch für ein Nacktdusch-Verbot in Sporthallen, Hallenbädern, etc. eintreten, um die armen Kinder zu schützen! - Das wäre doch ein gutes Thema, mit dem sich eine Partei für den nächsten Wahlkampf profilieren kann.
Off-Topic:
Ich hoffe, dass man die Ironie deutlich erkennen kann...
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Im Kanton Appenzell (Inner- oder Ausserroden? weiss ich nicht...) wird jetzt sogar ein Gesetz ausgearbeitet, um das Nacktwandern zu unterbinden. Mit der fortschreitenden Klimaerwärmung wird Nacktheit das Gesetzgebungsthema der Zukunft sein :grin:
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich fände es eher in der Innenstadt schlimmer, im Wald würd ich kurz schmunzeln, wenn ich sowas sehen würde und das wars...
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Also ich fände es eher in der Innenstadt schlimmer, im Wald würd ich kurz schmunzeln, wenn ich sowas sehen würde und das wars...

ich würde sicherlich auch erstmal grinsen. :grin:
was aber, wenn es eine nackte frau ist? :eek:
nehmen wir doch mal an, eine hübsche knackige 26jährige .... und dann .... was wäre, wenns eine alte oma wäre?

alle hier sind ja sooooo tolerant und weltaufgeschlossen. :jaa:

ich will ja nicht viel sagen, aber mit sicherheit würde der eine oder andere ebenfalls die bullen rufen ... ich übrigens auch, denn wenn ich samstags morgens um halb acht einen nackten kerl im wald sehe ... mitten im winter (24.1.), dann halte ich den für psychisch nicht ganz klar im kopf, oder für völlig besoffen, das er offenbar nicht ganz weiß was er da macht.

der typ der die sachen gefunden hat, hat sich wohl nicht gedacht, das da wer nackig seinem privatvergnügen nachgeht, sondern er hat sich bestimmt gedacht .... entweder jemand wurde gezwungen, oder jemand hat sich aufgeknüpft.

ja, nacktsein ist was völlig normales.
ich bin jeden tag mehrmals nackt ... wenn ich will, setze ich mich sogar nackig in eine sauna, oder lege mich nackig an den strand, oder laufe am strand nackig spazieren .... nur werde ich garantiert nicht bei arschkälte nackig durch irgendwelche entlegenen waldpfade trampeln ... so bekloppt bin ich dann wohl doch nicht.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bezweifle das Kinder in dem Alter irgendwie auch nur negativ beeinflussen würde, da wird wohl eher die Betreuerin rot werden ;-).

Ja und?
Ist ein nackter Mensch wirklich etwas so schlimmes?

Oh Gott! :eek: - Die armen kleinen unschuldigen Grundschulkinder hätten danach sicherlich einen großen psychischen Schaden bis an ihr Lebensende... Der Anblick eines nackten Menschen: Ein zutiefst traumatisches Erlebnis, vor dem die Menschheit geschützt werden muss.

Lest euch bitte mein Posting noch einmal durch. Ich habe lediglich aus Sicht des Gesetzgebers einen möglichen Grund genannt aus dem so ein Verhalten nicht geduldet wird. Ich habe nirgendwo geschrieben, wie ich die Sache einschätze.
 
M

Benutzer

Gast
Mich würde es nicht nur ein bisschen stören, wenn ich im Wald spazieren gehe und ein nackter Mann bzw eine nackte Frau entgegengelaufen kommt.

Ich möchte eben nicht ungefragt den nackten Körper eines fremden Menschen vor die Nase gehalten bekommen.
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich kann mich nicht entscheiden ob mich das stören würde oder nicht. Auf jedenfall käme es darauf an wie die Person aussieht, wo sie es macht, und wie! Morgenfrüh wenns noch fast dunkel ist im Wald rumrennen würd mich wohl nicht so stören auch wenn die Person an mir vorbei rennen würde. Wenns hell ist und schon mehr Menschen unterwegs sind fänd ichs sehr störend!
Aber egal wie man das sehen will, verboten ist es ja einerleid. Erregung öffentlichen Ergernisses
 
F

Benutzer

Gast
Da es nicht um das eigene sexuelle Interesse in der Sache geht, ist das Aussehen der anderen Person eigentlich völlig egal.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
mein gott, da galoppiert die prüderie.. den armen kleinen küken wäre garantiert der schädel explodiert.

ich frage mich eher, ob es eine angemessene reaktion eines menschen mit angemessen vorhandener hirnmasse auf herumliegende kleidungsstücke sein kann, die polizei zu verständigen. bleibt jedem selbst überlassen, nacktheit abzulehnen, aber sich nicht zu entblöden wegen sowas die polizei zu rufen.. also wirklich.
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Lest euch bitte mein Posting noch einmal durch. Ich habe lediglich aus Sicht des Gesetzgebers einen möglichen Grund genannt aus dem so ein Verhalten nicht geduldet wird. Ich habe nirgendwo geschrieben, wie ich die Sache einschätze.

Ja, du hast gesagt das es einen Grund gibt. Ich finde den Grund nicht gut. Wobei ich auch nicht nackt durch den Wald laufe, das vermeide ich zumeist sogar angezogen.

Mich würde es nicht nur ein bisschen stören, wenn ich im Wald spazieren gehe und ein nackter Mann bzw eine nackte Frau entgegengelaufen kommt.

Ich möchte eben nicht ungefragt den nackten Körper eines fremden Menschen vor die Nase gehalten bekommen.

Schau nicht hin.

Ich will auch keine 160 kg Frauen mit Tanga vor mir sitzen haben, deren hautenge Kleidung mehr zeigt als ich sehen will.
Dann dreh ich mich halt um, auch im Hörsaal reicht es zu hören.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren