Nackte rasierte Leiche im Tatort...:s

Benutzer87179 

Verbringt hier viel Zeit
Weiß nicht, wer den Tatort "Nie wieder frei sein" heute noch gesehen hat. Fand ihn insgesamt echt gut gemacht, aber zwei Dinge fielen mir doch irgendwie besonders auf: Zum einen, dass man die nackte Leichte des mutmaßlichen Täters so genau zu sehen bekam:eek: (oder gab es das früher schon und fiel nur mir nicht auf?) und zum anderen, dass die Leiche kein Körperhaar (mit Ausnahme des Kopfes) besaß. Ist das nun eine Neuerung im Tatort oder beschäftigt mich das unnötig? :hmm:
 

Benutzer87179 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte aber schon neulich bei einem Tatort das Gefühl, dass man heutzutage viel mehr Leichen zu sehen bekommt, als früher. Scheinbar macht die Verrohung auch vor den öffentlich-rechtlichen Anstalten nicht halt...
 
L

Benutzer

Gast
Ist das denn nicht eine fiktive Krimisendung?

Wenn nicht: das gibt es doch schon länger, z.B. in "Autopsie"...
 
L

Benutzer

Gast
Stawdice schrieb:
Scheinbar macht die Verrohung auch vor den öffentlich-rechtlichen Anstalten nicht halt...

:grin: Seit wann sind im Krimi gezeigte Leichen Verrohung? In einem Krimi erwarte ich, die Leiche zu sehen. Genauso gibt es in fast jedem den obligatorischen Besuch beim Pathologen. Ja, die Leiche war nackt und ja, sie war rasiert. Bis auf den Zustand des Patienten trifft das doch aber auf viele nackte Menschen zu?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Inwiefern ist der Anblick einer "Leiche" im Krimi roher als die Darstellung z.B. einer Schießerei, einer Geiselnahme etc.?
 
D

Benutzer

Gast
Vielleicht ist sie extra vorher rasiert worden...? Wo kann man sich eigentlich melden, wenn man als Leiche mal ins Fernsehen möchte und an wen geht die Gage?
Gunther von Hagens "Modelle" haben alle keine Haare mehr.....
 

Benutzer9517  (30)

Benutzer gesperrt
Und wer spielt die Leichen? Werden die Schauspieler vorher sediert? Ich könnte niemals so "tot" da liegen!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Der feine Unterschied zwischen Laiendarsteller und Leichendarsteller... :grin:
Vielleicht geht das mittels Hypnose? :zwinker:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich glaube dir ist das nur aufgefallen, weil es diesmal eine komplett nackte Männerleiche war.
Schöne nackte Frauenleichen auf dem Tisch des Pathologen gibts doch in vielen Krimis...

....und dass die Leiche "rasiert" war, ist ja sowas von egal.

P.S. Ich fand den Tatort gestern übrigens recht gut.
 

Benutzer13408 

Meistens hier zu finden
Ich fand den Tatort gestern auch endlich mal wieder spannend. Dass man die Leiche so genau gesehen hat, ist mir auch aufgefallen. Ich fand die "Rüberheb"-Bewegung der Gerichtsmediziner ganz toll :tongue: Auf Rasur habe ich nicht geachtet - denn, wie casanis sagt: an nackte rasierte Frauenleichen hat die Menschheit sich längst gewöhnt :zwinker:

Und man konnte ja zB. den blanken Hintern des überlebenden Opfers vergleichsweise ganz schön lange betrachten... :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Naja, hätte sich das Opfer bevor es getötet wurde die Haare wachsen lassen sollen?

Ich wusste doch, dass es eine fiktive Serie ist... deswegen verstehe ich deinen Thread jetzt nicht so ganz. Ich hab schon schlimmere Filme gesehen, tlw sogar mir realen Bildern von Leichen.
 
H

Benutzer

Gast
Strawdice, Tatort rennt wie alle anderen Sendungen auch der Quote nach.
Dazu kommt noch, dass es anscheinend viele "konservative" Vorgaben gibt, lauter Städte/Landkreissympathien etc.
Ich hab vor einigen Monaten ein Interview mit mehreren TatortkommisarInnen gelesen, in dem eher durchklang "sorry, dass die Filme inzwischen so schlecht sind, die guten Dinge dürfen wir fast alle nicht machen".
Wieviel da stimmt, weiß ich nicht. Rein subjektiv ist Tatort für mich seit einer ganzen Weile, kaum noch anschaubar. So primitiv mit der Faust aufs Auge, sinnloses Zurschaustellen von C-Promis und dann möglichst aggressive Inhalte.
Ich will Sonntagnacht auch noch in Ruhe pennen können.
 

Benutzer32178 

Verbringt hier viel Zeit
also für mich sehn die "film und fernseh leichen" immer noch etwas.........lebendig aus.......

jemand der schon tage lang tot ist sieht nicht so aus wie die, die man im tv zu sehn bekommt, auser er wurde bei 25 grad minus auf eis gelegt und grade aufgetaut.

ich für meinen teil hab noch kein vergleichbaren gesehn, wobei an mir viele vorüber gehn.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren