Nackte Ostler und Westler!

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
[x] Ich bin im Osten geboren und zeige mich ungern nackt in der Öffentlichkeit.


Ich glaube aber nicht das, dass vom Osten oder Westen abhängig ist. Sondern, weil jeder Mensch anders denkt und sich mehr oder weniger zu zeigen traut!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ Honeybee:
Da ist sicher was wahres dran.

Ich könnte mir als einen Grund auch vorstellen, daß in den Medien heute ständig körperlich perfekte nackte Model-Menschen zu sehen sind und man mit Badeanzug usw. versucht, einiges zu verbergen, weil man fürchtet nicht so schön zu sein. In der DDR gabs den Model-Wahn noch nicht.
Oder man hat sich nen teuren Adidas-Badeanzug gekauft und will den nun auch am Strand allen zeigen... :cool1:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
jo....stimmt sicher auch, oder weil der Bedarf an Nacktheit durch die Medien gesättigt ist...überall nur noch blanke Titten :grin:
 

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
[x] Ich bin im Westen geboren und habe kein Problem mit Nacktheit in der Öffentlichkeit
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
was ist mit denen die gar ned in deutschland geboren sind? :schuechte
 

Benutzer5628 

Verbringt hier viel Zeit
Jaja, schiebt mir man ruhig alle Schuld in die Schuhe! :bier:

Interessant ist erstmal das egal ob Ost oder West der Anteil zum Zeitpunkt dieses Posts zu 50% für nackt oder nicht nackt steht. Schade das bis jetzt nur ca. ¼ aus dem Osten kam...

Und zu dem was mir vorgehalten wird: Ich wollte nix verallgemeinern, sondern habe nur gesagt das mir aufgefallen ist das im Osten damit freizügiger umgegangen wird wie im Westen... Sicher sind wir eine Nation, ich selber hab eine Partnerin aus den "neuen Bundesländern" und mir ist dieser Ost/West-Kram eigendlich sowas von Sch... eibenkleister egal! Zurück zum Topic, ich denke das rührt einfach daher das man im Osten damit offener umgegangen ist, Sachen wie FKK usw. Sicher trifft das nicht alle! Ich sehs ja auch bei meiner Partnerin, die noch lange nicht so Freizügig ist wie ich. Und ich will nochmal erklären wie mir das aufgefallen ist! Das Spacefire reißt oft zwischen Ost und West und besucht gern auch hier und da das ein oder andere Schwimmbad. Und da hab ich halt gesehn das im Westen man sich ehr in einer Umkleidkabine umzieht und im Osten schon ehr mal im Umkleidebereich vor allen anderen...

So, und nun steinigt mich! :zwinker:
 

Benutzer24093  (41)

Verbringt hier viel Zeit
ProxySurfer schrieb:
Ich könnte mir als einen Grund auch vorstellen, daß in den Medien heute ständig körperlich perfekte nackte Model-Menschen zu sehen sind und man mit Badeanzug usw. versucht, einiges zu verbergen, weil man fürchtet nicht so schön zu sein. In der DDR gabs den Model-Wahn noch nicht.
Das denke ich auch. Nach der Wende gabs ja viele Umfragen bzgl. "Wie zufrieden bin ich mit meinem Aussehen?", und da zeigten sich die Ossies meist zufriedener (obwohl es dafür ja keinen offensichtlichen Grund gab :grin:). Aber jetzt, wo Schöhnheitschirurgen, Diäten- und Kosmetikaanbieter ihre Produkte absetzten wollen, bombardieren die Medien alle gleichermaßen mit manipulierten Bildern, um das Selbstbewußtsein zu drücken. Der Konsum diverser Lifestyle-Magazine kann innerhalb kürzester Zeit das eigene positive Selbstbild zerstören.

Mag sein, dass im Osten die Fkkler weniger werden, aber ich finde trotzdem die Toleranz demgegenüber hat sich erhöht. Im Gegensatz zu früher existiert ja nicht mehr unbedingt die strikte Trennung zwischen Textil- und Fkk-Strand (von der Ostsee mal abgesehen). Und ich denke, die Bereitschaft sich nackt zu zeigen hängt nunmal stark von der Umgebung ab.

ProxySurfer schrieb:
In der DDR gabs den Model-Wahn noch nicht.
Stimmt, wie wäre sonst die klassische Ossi-Kittelschürze zu erklären ? :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren