Nacktbilder von dem/der Ex

Benutzer113145 

Benutzer gesperrt
Habt ihr schon mal nach Jahren (vereinzelte) Nacktbilder und andere Aufnahmen von eurem/eurer Ex gefunden und euch gefragt, was ihr damit tun sollt? Falls nicht, was würdet ihr machen? :grin:

Löschen/Vernichten oder (vorsichtshalber) behalten? Wer möchte, kann auch Bitte eine kurze Begründung dazu schreiben, warum er/sie sich so entschieden hat/hätte.

(Die Verbreitung dessen ist nicht nur unmoralisch, sondern auch illegal und steht somit gar nicht erst zur Debatte.)

Edit: Es geht um Aufnahmen, die ihr zufällig entdeckt, euch nicht darüber im Klaren wart, dass ihr noch welche habt. :tongue:
 

Benutzer108242 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe nach jeder beendeten Beziehung solche Bilder zurück geschickt oder gebracht weil ich nie Bock hatte irgedenwann solche fotos meinen Partner erklären zu müssen und dann konnte ich ihn auch immer besser vergessen
 
R

Benutzer

Gast
Behalten.

Ich behalte alles und packe es in eine Kiste, sind ja Erinnerungen - wüsste nicht, wieso ich die wegwerfen sollte.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Erinnerungen wirft man nicht weg. Derlei Dinge (also nicht nur Fotos, sondern auch Karten, Geschenke, etc.) sind bei mir gut verpackt in einer Box im Schrank.
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine Nacktbilder/Aufnahmen von einem Ex. Hatte ich auch nie...

Falls ich welche hätte, denke ich ich hätte Sie im Nachhinein vernichtet.
Sowas kann auch ohne das man es will, mal in falsche Hände geraten. Wenn ich die Beziehung nicht mehr habe, brauche ich auch keine Nacktbilder mehr von einer Person, die mich körperlich und emotional nicht mehr erregt/bewegt....denn es ist beendet.

Andere Erinnerungsstücke hab ich teilweise aus nostalgischen Gründen behalten oder eben aus Wut oder was weiß ich weggeworfen.

Andersrum hat soweit ich weiß (und ich hoffe es gibt da nix was ich nicht weiss), keiner Fotos von mir.
Ich würde auch bei einer Trennung nachfragen, ob ich wenn es bilder gibt, ich die bekommen könnte - ok sind ja Eigentum des Anderen..aber ich habe mal erlebt wie eine Freundin mit Nacktbildern arg vom Ex erpresst wurde und deshalb achte ich immer drauf, dass keiner solche Bilder von mir hat!

Gruss Debo
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe generell alle Fotos (bis auf die Fotos von meinem Abiball) von Ehemaligen vernichtet, egal, was sie darauf trugen. Nacktfotos sind entsprechend auch weg, ebenso spezielle Geschenke. Ich behalte so etwas nicht.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Ich mache alles auf eine externe Festplatte.

Warum? Das ist alles ein Teil meiner Vergangenheit, wüsste nicht warum ich einfach mal ein paar Monate/Jahre meines Leben löschen sollte.
 
D

Benutzer

Gast
Habt ihr schon mal nach Jahren (vereinzelte) Nacktbilder und andere Aufnahmen von eurem/eurer Ex gefunden und euch gefragt, was ihr damit tun sollt? Falls nicht, was würdet ihr machen? :grin:

Ich finde heute noch Bilder. Rein zufällig, in meinem Kopf.
Solche Dinge wie NAcktheit oder den PArtner anschauen, das haben wir damals "erlebt", Fotos konnte man schlecht machen, weil die ja zur Entwicklung in die Drogerie nach Nebenan mussten.

Löschen/Vernichten oder (vorsichtshalber) behalten? Wer möchte, kann auch Bitte eine kurze Begründung dazu schreiben, warum er/sie sich so entschieden hat/hätte.

Die letzten Bilder sind rund 10 Jahre alt. Die werden irgendwann einmal gelöscht.
Ich besitze 1 HDD mit sehr vertraulichen Bildern, auch alte Bilder, die eingescannt sind.
Meine derzeitige PArtnerin und mein Freund wissen darüber Bescheid. Sollte etwas passieren, sind sie angehalten diese Platte zu vernichten.


(Die Verbreitung dessen ist nicht nur unmoralisch, sondern auch illegal und steht somit gar nicht erst zur Debatte.)

Wer bestimmt das? Du? Wenn BEIDE es wollen und auch gerne Bilder veröffentlichen, dann ist es doch nicht verwerflich?
Bilder zu machen OHNE dass der PArtner das weiss, oder gar ohne Wissen des Anderen zu veröffentlichen - da gebe ich dir Recht.


Edit: Es geht um Aufnahmen, die ihr zufällig entdeckt, euch nicht darüber im Klaren wart, dass ihr noch welche habt. :tongue:

WENN ICH solche Aufnahmen mache, dann weiss ich davon.
Das ist man fairerweise dem (EX)Partner schuldig.

Darüber muss sich jeder selber im klaren sein, wenn er/sie soetwas macht.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe von jeder Freundin Bilder, ganz seriöse wie auch sehr intime Sachen. Nicht ein einziges Bild werde ich wegschmeißen, sind schließlich alles hübsche Mädels, zumal ich mit keiner eine schmutzige Trennung hatte.
Es hat auch niemals ein Mädel verlangt, dass ich die Bilder und Videos löschen oder vernichten soll.
Ich bin sowieso der einzige Mensch, der sie sich anguckt. :smile:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Ich hab da ein paar Erinnerungsstücke meiner Ex behalten, die aber keinen erotischen/sexuellen Hintergrund haben. Sollte ich tatsächlich mal was zufällig finden, würde ich es löschen, weil diese Vergangenheit für mich vollends abgeschlossen ist.
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Wenn ich von jemandem absolut nichts mehr will, ist es auch unlogisch, Bilder zu behalten, grade wenn sie intim sind.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich würde denen, die solche Bilder auf Computern haben, raten diese nur verschlüsselt abzulegen. Ich hab schon auf alten Computern und Handys Dinge gefunden, die nicht für mich bestimmt waren (und gelöscht). Das Programm Truecrypt ist kostenlos und macht das sicher.
 
D

Benutzer

Gast
Behalten. Ist doch eine schöne Erinnerung an eine Beziehung, die durchaus in vielen Bereichen gut war. Wieso sollte ich die wegwerfen?
 

Benutzer78112 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab' zwar auch einige behalten (hatte mal eine versaute phase, in der ich penis-bilder sammelte - das soll aber kein aufruf für die typen hier sein, mir solche zu schicken). grundsätzlich ists aber besser für das vergessen, wenns entsorgt wird.
 

Benutzer114161 

Öfters im Forum
Ich habe auch noch etliche Nacktbilder meiner ersten Freundin sowie auch mehrere Sexvideos von uns. Sie wusste auch davon, also nix heimliches. Bei der am Ende nicht ganz so gütlichen Trennung hat sie mich offen gebeten diese Daten entweder zu löschen oder zumindest niemals irgendjemandem zu zeigen.

Löschen wollte ich das ehrlich gesagt auch nicht, trotz aller Wut die ich damals im Bauch hatte war ich aber dennoch vernünftig genug die zweite Variante zu beachten. Es weiß also außer mir (und ihr) keiner davon und es wird auch mit ziemlicher Sicherheit in Zukunft keiner in die Finger bekommen. Ist alles in einem verschlüsselten "Backup".

Ich hatte es mir zwischenzeitlich auch schon mal angeschaut (zumindest die Fotos), wobei ich gemerkt habe, dass es in mir zumindest keine persönlichen Gefühle mehr weckt, höchstens ein paar Erinnerungen. Dennoch sehe ich keinen Grund darin es zu löschen.

Keine Ahnung ob ich da irgendwann noch mal hinein schaue. Vielleicht ist der Datenträger dann irgendwann auch mal futsch (halten ja nicht ewig). Ist mir im Grunde auch egal, ich hebe solche Erinnerungen aber nun mal auch auf. Ist Teil meines Lebens. Kam in eine Kiste, die nun sicher verstaut steht. :zwinker:

Sollte ich mich eventuell mal von meiner jetzigen Freundin trennen, wird das sicher auch nicht anders laufen.
 

Benutzer75780 

Verbringt hier viel Zeit
behalten. In Kiste gepackt und in Keller getragen - ist auch eine Art loszukommen, wenn man das "zelebriert". Die Fotos auf dem Rechner in ein Archiv gepackt und auf externe Festplatte zu den anderen Fotos der Vergangenheit verschoben - in Zukunft kann man sie immer mal weider anschauen wollen und dann sind sie nch vorhanden. War ja ein Teil meines Lebens, warum also ganz vernichten?

Habe auch gemerkt, dass das Anschauen nach einiger Zeit keine Wunden aufreißt, sondern nur kurz Erinnerungen an damals weckt, die aber nicht weiter schlimm sind. Dann schließt man die Bilder wieder und das Leben geht weiter.
 

Benutzer95863  (34)

Öfters im Forum
ich besitze auf meinem rechner einen ordner, da sind alle derartigen bilder drin, die ich je erhalten habe. egal ob exfreundin, freundin, ons, oder affäre.

ebenso auch videos oder dergleichen.

bei meinen exfreundinnen sind aber auch sentimentaler kram, wie gedichte, oder sowas, mit dabei.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren