Nackt in der öffentlichkeit

Benutzer79598 

Benutzer gesperrt
Hallo, stellt euch mal vor ihr geht in der Innenstadt einkaufen oder spazieren und werde dort Zeuge davon, wie ein Fotograf ein nacktes Model fotografiert.. was würdet ihr denken?
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
naja...würd wohl denken "wie lang geht es wohl noch bis die Bullen kommen" und dann käm gleich das "ich würd es so öffentlich nie machen" aber mutig ist es schon
 
L

Benutzer

Gast
Ich fänd das befremdlich, würde wohl Blicke riskieren, aber nicht stundenlang zugucken. Mutig ist das.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:ratlos: Die arme muss ja frieren-das würd ich denken.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Meine Antwortmöglichkeit ist nicht dabei. Ich würd' mir Folgendes denken: "Is' in Ordnung", denn mal ernsthaft: Sowas geht mir - Verzeihung - am Arsch vorbei. Als hätt' ich noch nie einen nackten Körper gesehen. :ratlos:
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Ich hab schon viel gesehen, aber nackte Models in der Innenstadt, was nicht abgesperrt ist, noch nicht.

Ein Freund von mir ist Fotograf, macht Akt-Fotos und auch Porno-Shootings. Ein anderer Freund ist Pornodarsteller und da wird auch in öffentlichen Einrichtungen (U-Bahn, etc.) gedreht.
Auch habe ich schon an Akt- und Porno-Shootings teilgenommen - ach Outdoor. Da wird immer dafür gesorgt, dass es keine Unbeteiligten mitbekommen.

Die geschilderte Situation ist, unter professionellen Bedingungen, undenkbar.

Ich ginge vermutlich einfach vorbei und würde mir denken, dass da Idioten am Werk sind.

LG

Das ist doch garnicht legal oder?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
:ratlos: Die arme muss ja frieren-das würd ich denken.

Uaaahhh, genau das war mein erster Gedanke.

Hier laufen immermal (stadt- und polizeibekannte) Leute nackt rum, auch ohne Fotograf, das juckt hier niemanden mehr und die dürfen das auch, ausser bei den derzeitigen Temperaturen, da werden sie zu ihrer eigenen Sicherheit in Gewahrsam genommen.:grin:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Bei der momentanen Kälte würd ich denken: Mann der muss kalt sein. :grin:

Ansonsten jeder macht sein Ding.
 
D

Benutzer

Gast
Wär okay, wenns ästhetisch ist und nicht die kleinen Kinder verschreckt.
Ich würde kurz zusehen und dann auch weitergehen.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde vor allem zusehen, dass ich nicht ins Bild laufe. So etwas gibt es ja auch mit Filmkameras und ich habe keine Lust im Hintergrund mit drauf zu sein.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Uaaahhh, genau das war mein erster Gedanke.
Meiner auch :grin:

Ansonsten wär mich das relativ egal. Ich würde mir an der Stelle des Models eben blöd vorkommen, aber jeder wie er will.
Und dann würde ich mich fragen, wie ich das meiner Tochter erkläre :ratlos:
Also fände ich es wohl doch ein wenig daneben.
 

Benutzer34723 

nur 1-Satz Beiträge
bei der momentanen Kälte täte mir das Modell sehr leid :kopfschue

Ansonsten - wer in Frankfurt lebt, kennt den "nackten Jörg", der insbesondere in Sachsenhausen eigentlich fast bei jedem Wetter - nur mit ein paar Sandalen bekleidet - um die Häuser zieht! Insofern sind wir solche "Erscheinungen" in Metropolen durchaus gewöhnt! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren