Nachhilfe & Sex

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Seltsam und billig.... und geschmacklos...

halte ich gar nichts davon :kopfschue
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
äh ja...genau. in die richtung würde dann ja auch nachhilfe gegen sex gehen. ich finde das irgendwie etwas dreckig und eklig.

erbärmlich sowieso und keinesfalls in irgendeiner weise erotisch.

wie meinen "in die richtung würde nachhilfe gegen sex gehen."?

ich denke einfach an meine zeit als 16jähriger. wir alle hatten es nötig, und unter den richtigen voraussetzungen (sehr gut befreundet, viel vertrauen) wäre das sicher nicht dreckig, eklig oder erbärmlich gewesen. wir haben damals tausend sachen gemeinsam gemacht und uns alles erzählt - es wusste jeder von jedem, wie es ihm/ihr geht und was er/sie auf dem herzen hat. die brücke zu sex ist zwar trotzdem eine weite, aber keine abwegige. wenn alle einverstanden sind - wie kann etwas überhaupt so negativ sein? ich habe damals nachhilfe sowohl gegeben als auch bekommen, und teilweise war das eine superlustige sache - ich weiß nicht wie ich das erklären soll, aber wir hatten und haben in allem was wir so taten/tun unseren spaß.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wobei (natürlich) er nachhilfe geben würde, denn andersrum wär es ja meist kein tausch sondern ein doppelter gewinn.
das ist das einzige wobei ich mir da sorgen mache: wenn du so verdammt schlecht bist dass es für sie kein doppelter gewinn ist sex mit dir zu haben und nachhilfe zu bekommen solltest du mal ernsthaft über dich nachdenken.

ansonsten, wenns spass macht und beide single sind, wieso nich das nützliche mit dem (normalerweise....) angenehmen verbinden?
 

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde sagen, es ist eine Prostitution. Sie könnte Dir ja auch 50 EUR für die Nachhilfe geben und anstatt dass Du sie einsteckst, gibst Du ihr die 50 EUR direkt zurück und kaufst Dir eine Runde Sex. Ihr spart Euch nur, den Schein hin und her zu schieben.
 

Benutzer76442 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, das geht nicht. In gewisser Weise hat man für den Schüler oder die Schülerin eine gewisse Verantwortung. Und die hört nicht da auf, wo der Schulstoff endet.

In bestimmte Verhältnisse gehört einfach kein Sex: Arzt-Patient, (Nachhilfe)Lehrer-Schüler,...
Eben alles, was irgendwie den Hauch von Abhängigkeit, Zwang und Missbrauch haben könnte...,
 

Benutzer57559 

Verbringt hier viel Zeit
In bestimmte Verhältnisse gehört einfach kein Sex: Arzt-Patient, (Nachhilfe)Lehrer-Schüler,...
Eben alles, was irgendwie den Hauch von Abhängigkeit, Zwang und Missbrauch haben könnte...,

Interessanterweise sind das die Gebiete, die in zahlreichen sexuellen Ohantasien vorkommen, man schaue sich nur mal Pornos an.

Also wer will Nachhilfe von einem gutaussehenden Studenten? :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
ich weiß ja nicht, ich find das recht skrupellos. eine nachhilfeschülerin erwartet von dir, dass du ihr schulisch weiterhilfst. denk doch mal dran, die wollen hilfe von dir!
und du gibst die hilfe nur, um deine trieb zu befriedigen? (wenn die mädels dich denn überhaupt wollen). ziemlich egoistische, ärmliche ansicht von dir.
 

Benutzer76442 

Verbringt hier viel Zeit
Interessanterweise sind das die Gebiete, die in zahlreichen sexuellen Phantasien vorkommen, man schaue sich nur mal Pornos an.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie einen Geistlichen ihres Vertrauens...

13- bis 15-jährige gehen für mich eigentlich eher unter "Kinder" durch.
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Mir kommt gerade die Idee vom häßlichen Streber mit Brille der sonst keine abkriegt. Ob das was mit dem Thread zu tun hat, weiß ich natürlich nicht :grin:


Meiner Freundin würde ich sowas scherzhaft anbieten. Aber sonst... finde ich das sehr arm.
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
wie meinen "in die richtung würde nachhilfe gegen sex gehen."?

in die richtung "es nötig haben" wobei sex unter freunden, weil man es nötig hat natürlich ein viel weniger schmutziges kaliber ist als nachhilfe gegen sex.

aber auch das hat nen dreckigen touch für mich. das ist aber eine ansichtssache und ich kann das nicht mal so richtig erklären. ich finde es irgendwie nicht richtig, sex zu haben, weil man es nötig hat. das ist mir zu primitiv.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
aber auch das hat nen dreckigen touch für mich. das ist aber eine ansichtssache und ich kann das nicht mal so richtig erklären. ich finde es irgendwie nicht richtig, sex zu haben, weil man es nötig hat. das ist mir zu primitiv.

ich versteh was du meinst, du vermutest aber eine unvereinbarkeit, wo keine ist: man kann sex haben, wann man lust dazu hat, wann man es nötig hat, ohne dass das auch nur annährend "primitiv" ist.
 

Benutzer65427 

Benutzer gesperrt
naja es kann ja sein das man bei der nachhilfe lust aufeinander bekommt oder net?

wenn natürlich die klare vorderung nach sex gegen nachhilfe besteht ist das mies, wenn allerdings das angebot sex gegen nachhilfe besteht hört sich das interessant an.
 

Benutzer57559 

Verbringt hier viel Zeit
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie einen Geistlichen ihres Vertrauens...

13- bis 15-jährige gehen für mich eigentlich eher unter "Kinder" durch.

Wer hat denn was von 13-15 jährigen gesagt? Außerdem: Untereinander dürften sie dann ja auch.
 

Benutzer58242 

Verbringt hier viel Zeit
Versteh nicht, warum viele das kategorisch ablehnen.

Wenn ein Mädchen echt Probleme in der Schule hat, aber nicht das Geld fuer Nachhilfe ist es natuerlich unmoralisch die Sitation auszunutzen.

In allen anderen Situationen finde ich es voellig okay. Die Frau bekommt Nachhilfe, wird sexuell befriedigt und ich hab ebenfalls meinen Spass. Warum sollte ich mich danach schlecht fuehlen?
 

Benutzer37413  (42)

Verbringt hier viel Zeit
So einfach ist das ganze aber nicht.

Ich sehe 2 Möglichkeiten: Man / Frau treffen sich zu Nachhilfe, aber frau ist eigentlich viel eher scharf auf Ihn und nutzt Nachhilfe zum Treffen mit Ihm. Und nachdem die Nachhilfe begonnen hat geht alles ganz schnell in eine Richtung...

Dieser Fall wäre o.k. für mich. es ist ja dann kein Geschäft Sex gegen Wissen mehr.

Der zweite Fall ist, dass es einfach eine Nachhilfestunde ist. und Frau möchte einfach nur wissen tanken. Ich habe ( und gebe immer noch) lange Zeit Nachhilfe gegeben. Glaub mir, in dieser Situation ist sich frau ihrer Schwächen in Mathe, Latein, Wirtschaft etc. sehr bewußt. Da kommt in der Regel keine sexy Stimmung auf! Und Sex in dieser Situation wäre Prostitution, noch dazu eine sehr mieße (just my 2 cents...)

Was ich aber häufiger erlebt habe an der Uni (und was mich ankotzt :wuerg: ): kurz vor den PRüfungen stolzieren bestimmte Studentinnen aufreizend gekleidet durch die Bibs und fragen die "Freaks", ob sie ihnen denn nicht "ganz zufällig mal den oder jenen SToff erklären können [WImpernaufschlag]." Das Ergebnis ist, dass du nach der PRüfung (die sie durch dich geschafft hat) von dir nie wieder was wissen will. Und ich glaube am meisten :wuerg: es mich an, dass es immer wieder MÄnner gibt, die da drauf reinfallen.

Wissen ist nur in den allerseltensten Fällen sexy...
 

Benutzer71240  (31)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ihr eh sex haben würdet und das mit der nachilfe "bezahlung" mehr wie ein spielchen iss wäre das ja ok. aber ansonsten :kopfschue

lg
Basti
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren