Nachhaken bei Singlebörse?

M

Benutzer

Gast
Austausch von Nummern finde ich positiv und v.a. würde ich dann mal ein reales Treffen anvisieren.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay gut, das werd ich machen.
Mal sehen, was mir da einfällt - kann ja wohl kaum fragen, ob ich die mal im KH besuchen kommen soll :grin:
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Neuester Stand:

Okay, ich schreib grad schon wieder eine halbe Stunde mit ihr - aber was die Handynummer angeht, hab ich erstmal eine Abfuhr kassiert - dass sie die mir noch nicht geben möchte.
Langsam weiss ich echt nicht, woran ich bin. Soll ich dranbleiben, es ganz lassen?
Eig verstehen wir uns echt gut, dass es zu schade wäre, jetzt "aufzugeben"...
 

Benutzer119934 

Öfters im Forum
Ich weiß natürlich nicht, ob mich irre: aber wenn sie sehen will, wie lange Du das Spielchen mitmachst, dann macht sie es gut... :zwinker:
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weiß natürlich nicht, ob mich irre: aber wenn sie sehen will, wie lange Du das Spielchen mitmachst, dann macht sie es gut... :zwinker:

Kann man das irgendwie rausfinden? :grin:

Keine Ahnung, jetzt ist sie gerade essen, fragt aber vorher extra, ob wir gleich weiterschreiben. Ich hab echt null Plan :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Wie alt ist sie denn?
Kann natürlich sein, dass sie einfach nur virtuellen Kontakt möchte, weil sie zu ängstlich oder schüchtern ist. Oder sie verarscht dich. Oder sie ist ein Fake. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie ist 18. Fake schließe ich jetzt eher aus. Hört sich jetzt völlig blöd an, aber ich bin eigentlich recht vorsichtig. Und mit den Informationen, die ich von ihr habe, konnte ich nicht nur ihr Facebook Profil, sondern auch Zeitungsartikel finden, in denen sie im Bezug auf eine Sportart als erfolgreich genannt wird.
 
M

Benutzer

Gast
Ich kann da nur meine Handlungsweise als groben Leitfaden angeben. Wenn ich jemanden treffen möchte (es gibt auch Menschen, mit denen möchte ich nur Schreib-Kontakt), dann bin ich drauf bedacht, dies auch möglichst schnell zu tun. Schlechte Erfahrungen lehren da eben einiges. :zwinker: Also stelle ich da durchaus ein Ultimatum, so grausam das für einige auch ist und ansonsten ist für mich klar, dass ich den Gedanken an realen Kontakt abhake.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also sollte ich mir jetzt z.B. sagen: Nach max. 3 Wochen sollte eine Verabredung stehen?

Oder was denkst du, ist da der passendste Zeitrahmen? :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
Kommt auf dich, deine Bedürfnisse, dein Interesse an ihr und deine Zeit an. Sollte das mit dem Krankenhaus stimmen (ich bin bei sowas einfach skeptisch), dann wären 3 Tage jetzt zB übertrieben.
Ansonsten ist mein Standard-Rahmen da 2 Wochen.
 

Benutzer120171 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich muss MsThreepwood zustimmen. Wenn ich eine Frau auf den Plattformen anspreche und die Dame ständig "lernen müssen", einfach keine Zeit haben, etc. obwohl sie nur 20km weg wohnen, dann denke ich mir auch meinen Teil. Entweder sind sie dann aus dem falschen Gründen auf der Plattform, oder sie haben kein weiteres Interesse an mir, sagen das aber nicht so direkt (damit haben Frauen - meistens zumindest - irgendwie ein Problem). Entweder werden dann Treffen wieder und wieder verschoben - oder der Klassiker: Es wird gar nicht mehr geantwortet. Gerade was Onlinedating betrifft muss man sich da ein gewisses Fell zulegen. Man darf sich das - auch wenn's erstmal blöd klingt - nicht so zu Herzen nehmen. Das ist natürlich umso schwerer je mehr man schon einen realen Bezug zu der Person herstellen konnte (wie bei dir z.B. die Artikel über die sportlichen Leistungen), aber anders geht das nicht. Wenn du das auf Dauer nicht kannst, dann musst du eventuell einen drastischen Schritt gehen und dich abmelden.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für eure Antworten.

Also es ist jetzt nicht so, dass ich ewig warten möchte, um sie kennenzulernen, zumal es da immer noch dieses andere Mädchen gibt, die ich real kenne - wenn auch lange nicht mehr wirklich getroffen.
Eigentlich habe ich schon ein gewisses Fell, denn bei 20 Anschriften kommt vielleicht eine positive Antwort. Blöd ist es jetzt nur, dass wir mittlerweile rund 250 Nachrichten ausgetauscht haben und ich manchmal denke, sie hat Interesse an mir & manchmal hab ich das Gefühl, ich bin der einzige, der nachfragt.
Vielleicht hänge ich mich da auch zu viel rein, aber wenn man lange nicht mehr wirklich gute Erfahrungen gemacht hat, dann freut man sich halt, wenn mal was passiert.

Nun muss ich mich wohl entscheiden: Nehm ich das hin, was sie sagt und bleibe weiter dran, sag ich ihr, dass ich einfach keine Ahnung hab, woran ich bei ihr bin oder beende ich den Kontakt ganz?

Würde man zweitgenanntes machen wollen, wie könnte man so etwas passend formulieren?
 
M

Benutzer

Gast
"Passend" oder "nett" geht selten. Ich bevorzuge die direkte Variante, in dem Falle eben so etwas wie: "Ich glaube, wir erwarten einfach unterschiedliche Dinge von unserem Kontakt. Ich hätte dich gern möglichst fix real kennengelernt, du magst dies offenbar nicht. Das ist okay, aber wir passen in dem Fall einfach nicht zusammen. Ich ziehe es also vor, den Kontakt hier einzustellen."
Ist für einige sicher hart, aber besser als falsche Hoffnungen zu machen.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht ist das tatsächlich der beste Weg - aber damit würde ich ihr ja gar keine Tür auflassen, falls sie einfach nur ein paar Tage braucht.
Oder sollte ich sie einfach mal ganz direkt jetzt fragen, ob ihrer Meinung nach irgendwann mal die Chance bestehen wird, dass wir uns real kennenlernen oder ob sie das von vorn herein strikt ableht?
Wenn sie es dann ablehnt, dann kann man ja sagen, dass es schade ist und das ich sie eigentlich sehr schätze, aber wir offensichtlich völlig unterschiedliche Vorstellungen haben.
 
M

Benutzer

Gast
Das sowieso. Ich würde dahingehend mal nachfragen, was sie generell von eurem Kontakt erwartet.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das werde ich jetzt direkt mal machen.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff

Den hatte ich dann jetzt leider nicht :/
Aber naja gut, ich weiss woran ich bin, sie meint, sie ist momentan lieber allein, ich wäre sehr nett aber mehr würde es nicht werden. Zwar das übliche Gerede aber hey, so kann ich die Sache abschließen. :zwinker:

Offen lassen würde ich den Thread dennoch trotzdem gerne, weil ich schon so viel gelernt habe und es da ja auch immer noch dieses andere Mädchen gibt. Und wie sagte schon Bell:
"Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich eine andere"

Zumal dieses andere Mädchen eigentlich das ist, von der ich fast jede Nacht träume :giggle:
 
M

Benutzer

Gast
Aber gut, dass sie zumindest eine klare Ansage gemacht hat. Das können viele nicht.
 

Benutzer120141  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, das finde ich auch sehr nett - ich denke aber, ich werde meine Aktivität in Singlebörsen wie friendscout und badoo reduzieren und wirklich wieder mehr auf das "Real Life" zusteuern :zwinker:
Nochmal danke für eure Hilfe (den Thread möchte ich wie gesagt dennoch gerne offen halten)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren